Fehlende Abwechslung?

Schwaig_Bub

Rare-Mob
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
182
Reaktionspunkte
0
Kommentare
85
Ich lese immer wieder - und mir ist es ja selbst auch so gegangen - das in WoW einfach die Abwechslung fehlt und sich am Ende doch alles aufs farmen beschränkt.

Nun wird immer wieder behauptet das sei in anderen MMOs nicht so - als Beispiel wird immer wieder HdRO hergenommen.

Nun frag ich mich wie kommt man darauf?

Mir macht HdRO wahnsinnig viel spass - keine Frage. Doch wirklich lust einen 2. Char hochzuleveln hab ich nicht. Während man in WoW doch nicht wirklich gezwungen ist immer die selben Gebiete zu durchlaufen mit verschiedenen Chars, sondern beim Leveln immer alternativen hat ist dies bei HdRO durch die Story nicht gegeben.

Zumal sich das leveln ja doch etwas länger hinzieht als bei WoW (aber trotzdem spass macht) ist es ja - zumindest bis jetzt - nicht so leicht mal eben nen Twink hochzuleveln. Dazu kommt das viele Chars fast das identische Equip haben, weil die Itemgeilheit eben nicht so extrem hoch ist wie bei WoW.

An sich für mich alles positiv - doch zum erneuten "durchspielen" fehlt mir da irgendwie die Abwechslung. Auch die Quests sind ja wie bei Wow nur 08/15 Sammel- oder creepquests - also auch nix weltbewegendes. Interface ist auch ziemlich identisch (was ich nicht gerade negativ finde ^^).

Nun gut, ich brauch noch eine ganze Weile bis ich meinen Waffenmeister auf Level 50 hab, von daher bin ich von der Langeweile noch bisschen entfernt. Nur versteh ich eben nicht ganz wie einige HdRO-Fans "ihr" Spiel als soviel anders oder besser als den Marktführer WoW sehen. Das Spiel macht einiges nen Tick besser als WoW mMn. Aber es kam eben auch später als WoW und damit wäre es schade wenn es auf exakt dem gleichen Stand wäre ^^

Naja, mir machen immernoch beide Spiele spass.

Heute lag noch die CE von Worldshift im Briefkasten, von Langeweile kann also keine Rede sein
smile.png
 
Oben Unten