Ferienzeit,...

Galdos

Rare-Mob
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
1
Kommentare
28
Buffs erhalten
49
Bloggingzeit!

Es gibt viel zu berichten seit meinem letzten Blog, der selbst für mich Schreibfaulen schon eine ganze Weile zurück liegt, und da bereits die ersten anderthalb Wochen Schul-Sommerferien vorbei sind und ich eine ganze Menge Zeit habe, habe ich mir gedacht, ich schreib mal wieder was. Aber wo soll ich anfangen, es ist ja jede Menge passiert!

Mhh, vielleicht mal im Bereich rund um WoW, HdRo etc:
Nachdem es bei uns in der Gilde leider nichts mehr mit dem 25er-Raidbündnis wurde, verloren wir so langsam die Lust am Spiel und uns fiel immer mehr auf, dass wir an einen Punkt gekommen sind, wo das Game für uns keinen Spaß mehr macht, bzw. nicht mehr so viel Spaß wie früher.
Als dann unsere beiden Gildenleiter mal mit Testaccounts in Herr der Ringe online reinschnupperten und ich ihnen nach wenigen Tagen folgte (nach Beta-Teilnahme und einem Testaccount relativ nah zum Releasezeitpunkt des Spiels war ich echt gespannt, wie sich HdRo nach ca. einem Jahr entwickelt hatte), hatten wir sofort wieder unseren Spaß. Wir questeten gemeinsam, erforschten Mittelerde und kämpften uns durch die wunderschön gestalteten Gegenden. Kurzum, wir wechselten einfach zu HdRo, Mgk und Miss kamen mit und unsere "Hearts of Azeroth" auf dem Server Durotan wurden inaktiv, wenn auch nicht aufgelöst, da wir es uns offen lassen wollen, mit Wrath of the Lich King wieder ins WoW-Universum einzutauchen.
Nachdem wir uns die Vollversion geholt hatten und ich die 30-Tage-Spielzeit aufgebraucht hatte, konnte ich mich allerdings nicht dazu durchringen, mir ein Abo oder eine Gametime-Card zu holen und habe aufgehört zu spielen und fast jeglichen Kontakt abgebrochen. Warum? Weil ich merkte, dass wieder dieser gewisse Suchtfaktor einsetzte, wegen dem ich schon einmal knapp ein halbes Jahr Pause in WoW gemacht habe, um mich nicht vollends in MMORPGs zu verlieren (hat damals was gebracht und auch jetzt wieder was gebracht), außerdem hätte ich aufgrund meines noch anstehenden 3-wöchigen Urlaubs in Holland jede Menge Geld verpulvert, und das wollte ich definitiv nicht, bin ja kein Goldesel
wink.png
.
Also habe ich wieder verstärkten Wert auf mein Reallife gelegt und mir Alternativen gesucht, die nicht so süchtig machend sind wie WoW etc. Und da kam mir gerade recht, dass Mass Effect erschienen war und ich mir auch noch die Half-Life 2: Orange Box holen konnte. Beide Spiele habe ich nun durch, bei Half-Life 2 bin ich grad ein zweites mal gemütlich dran. Außerdem habe ich eine alte Liebe neu entdeckt: den Fußball-Manager 2006
biggrin.png
.

Auch im Reallife hat sich einiges getan (wie schon angedeutet):
Ich habe die Versetzung in die Jahrgangsstufe 12 geschafft (uhh, schwierig, schwierig, wenn´s bis auf ein, zwei Ausnahmen alle geschafft haben), mein Notenschnitt liegt bei für die 11 und ohne sich übermäßig anzustrengen (oder, besser gesagt, gar nicht anzustrengen) ganz akzeptablen 2,4, ab nächstem Schuljahr wird das aber besser, will ja ´nen schönen Abi-Schnitt erreichen
wink.png
.
Ansonsten gab´s einige gute Party´s (aber keine besonders erwähnenwerten) und auch den ein oder anderen lustigen Schultag, auch wenn wir (die Schüler) uns am Ende des Schuljahres etwas veralbert vorkamen. Denn wenn die eine Hälfte der Woche in Ausflügen, Sportfesten und Schul-Fußball-Turnieren draufgeht und bei der anderen Hälfte die Hälfte des Unterrichts ausfällt und wenn mal ein Lehrer da ist, er/sie keinen Unterricht macht, WARUM, ZUM TEUFEL, HABEN WIR DANN NICHT EINFACH ZWEI WOCHEN FRÜHER FERIEN????!!!!
So, das musste jetzt einfach mal sein, es kann ja nicht angehen, dass man für Hin- und Rückfahrt mit dem Bus länger braucht als für den gesamten Unterricht (nämlich eine einizge Schulstunde-.-).
Mhh, war noch was?
Ach ja, was ganz wichtiges: Mitte letzter Woche ist eine sehr sehr gute Freundin von ihrem Auslandsjahr in den USA wiedergekommen und ihre große Schwester und ihre beste Freundin (die zufälligerweise schräg gegenüber von mir wohnt), haben gestern eine kleine Überraschungsgrillfete organisiert. War ein lustiger Abend, wir hatten uns viel zu erzählen und sogar das Wetter hat mitgespielt (was hier in Remscheid selbst im Sommer keine Selbstverständlichkeit ist, ein Beispiel gefälligst? Eine Gruppe im schülervz - dürfte vielen geläufig sein, ist ja ein Ableger des studivz - mit über 600 Mitgliedern hat als Titel: "Remscheid-Es ist Sommer, man merkts am warmen Regen").

So und das war´s erstmal wieder von mir, der nächste Blog folgt dann voraussichtlich in knapp 4 Wochen, also erst nach meinen drei Wochen Holland-Urlaub, bis dahin wünsch ich euch noch viel Spaß in der Welt von Warcraft (oder in Mittelerde oder wo auch immer), im Reallife und natürlich allen Schülern schöne Ferien
wink.png
.


Und ich bin jetzt mal Fernseh gucken und trainieren (jaja, neben dem guten Effekt für mein leichtes Übergewicht *ausnahmsweise mal mit sich selbst ehrlich ist^^* bin ich dann nach den Ferien Top in Form für die Tennissaison sowie die direkt danach beginnende, allererste Volleyballsaison für unsere Mannschaft) Ist auch so ´ne Sache, die ich erst nach dem Ende des HdRo-Abos angefangen habe, das Trainieren, nicht das Volleyball spielen
biggrin.png



Also, macht´s gut und bis dann,
Galdos aka Gerrit


P.S.: Das früher einmal versprochene Video in jedem Blog liefere ich morgen oder nachher noch nach, freut euch schonmal auf "Mr. Oizo - Flatbeat"
top.gif
 
Oben Unten