Frage zu den klassen

Hispace

Quest-Mob
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Kommentare
20
Hallo.. ich wollte mal fragen welche charakter klassen von war den klassen von wow ähnelt..
also das man mal kurz so n vergleich schreibt wie z.B. squigtreiba - jäger.. wäre sehr nett wenn das jmd von euch machen könnte..
danke im vorraus!
 

Mirdoìl

Rare-Mob
Mitglied seit
17.01.2008
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1
Kommentare
68
So genau kann man das eigentlich nich berschreiben denk ich.. Haben halt wenig ähnlichkeiten..

Edit: Könntest aber mal den Karrieren Teil hier auf buffed gucken...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
H

Hispace

Quest-Mob
Mitglied seit
20.12.2007
Beiträge
48
Reaktionspunkte
0
Kommentare
20
danke =) aber falls jemand das hier liest und ahnung hat.. ich suche eine klasse die möglichts 2 schwerter tragen kann und ein bogen.. mir egal ob zerstörung oder ordnung.. i
 

Mirdoìl

Rare-Mob
Mitglied seit
17.01.2008
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1
Kommentare
68
Schattenkrieger würd ich sagen..

Edi: Ist Ordnung.. ein hochelf
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mirdoìl

Rare-Mob
Mitglied seit
17.01.2008
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1
Kommentare
68
ein Jäger könnte aber auch wie ein weißer löwe sein^^ der hat ein Pet..
 

Gocu

Welt-Boss
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
2.708
Reaktionspunkte
1
Kommentare
193
Buffs erhalten
365
hätte auch noch ne Frage zu den Klassen. Ich finde Feuerzauberer und Eisenbrecher ganz cool, aber am liebsten hätte ich eine Nahkampfklasse auf Seiten der Ordnung die ordentlich Schaden macht (Also nicht wie Tanks die eher einstecken statt austeilen). Ich weiß nicht wie es so beim Hexenjäger ist da er ja auch eine Pistole hat und ich jetzt nicht wirklich weiß was so seine Aufgabe ist (Viel Schaden oder mit Dots...)

Könnte mir da jemand eine Nahkampfklasse auf der Ordnungs-Seite empfehlen die auch Spaß macht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gromthar

Welt-Boss
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
1.183
Reaktionspunkte
0
Kommentare
40
Buffs erhalten
43
hätte auch noch ne Frage zu den Klassen. Ich finde Feuerzauberer und Eisenbrecher ganz cool, aber am liebsten hätte ich eine Nahkampfklasse auf Seiten der Ordnung die ordentlich Schaden macht (Also nicht wie Tanks die eher einstecken statt austeilen). Ich weiß nicht wie es so beim Hexenjäger ist da er ja auch eine Pistole hat und ich jetzt nicht wirklich weiß was so seine Aufgabe ist (Viel Schaden oder mit Dots...)

Könnte mir da jemand eine Nahkampfklasse auf der Ordnungs-Seite empfehlen die auch Spaß macht?
Nahkampf, Schaden, Ordnung:
Hexenjäger, weisser Löwe - und meiner Meinung nach noch besser geeignet zum Tank-Assist der Schwertmeister.

Die Pistole vom Hexenjäger ist als Finisher- und Snare-Fähigkeit zu gebrauchen. Will meinen, dass ein Gegner nur schwer von Dir weg kommt und Du mit genügend Verurteilungen sehr viel punktuellen Schaden anrichten kannst. Zum weissen Löwen kann ich nicht viel sagen, da ich es nicht getestet habe. Der Schwertmeister hingegen macht viel Schaden, hält viel aus und hat einfach Stil.

Allerdings bevorzuge ich den Eisenbrecher. Anspruchsvoll, echt nervig für den Gegner, und erstaunlicherweise extrem sinnvoll im RvR - und das als klassischer Tank.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jooxerl

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
82
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
hätte auch noch ne Frage zu den Klassen. Ich finde Feuerzauberer und Eisenbrecher ganz cool, aber am liebsten hätte ich eine Nahkampfklasse auf Seiten der Ordnung die ordentlich Schaden macht (Also nicht wie Tanks die eher einstecken statt austeilen). Ich weiß nicht wie es so beim Hexenjäger ist da er ja auch eine Pistole hat und ich jetzt nicht wirklich weiß was so seine Aufgabe ist (Viel Schaden oder mit Dots...)

Könnte mir da jemand eine Nahkampfklasse auf der Ordnungs-Seite empfehlen die auch Spaß macht?


Schwertmeister mit 2h haut böse raus aber als reine Dmg-Klasse is Hexenjäger wirklich stark. Er hat zwar eine Fernwaffe benutzt sie aber meist als Opener bzw. Disable (slow, - Rüssi etc. ) im kampf nimmt er sein Degen. Als Finishmoves benutzt er manchmal die Pistole kann man aber auch im nahkampf benutzen, oder eben für den nächsten Gegner als Opener.

Wirst zwar net in der Beta testen können, aber der Eisenbrecher kann mit später Skilltree sicher auch gut dmg machen können brauchst aber erst Highlevel für die Meisterschaft.
 

Gocu

Welt-Boss
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
2.708
Reaktionspunkte
1
Kommentare
193
Buffs erhalten
365
Nahkampf, Schaden, Ordnung:
Hexenjäger, weisser Löwe - und meiner Meinung nach noch besser geeignet zum Tank-Assist der Schwertmeister.

Die Pistole vom Hexenjäger ist als Finisher- und Snare-Fähigkeit zu gebrauchen. Will meinen, dass ein Gegner nur schwer von Dir weg kommt und Du mit genügend Verurteilungen sehr viel punktuellen Schaden anrichten kannst. Zum weissen Löwen kann ich nicht viel sagen, da ich es nicht getestet habe. Der Schwertmeister hingegen macht viel Schaden, hält viel aus und hat einfach Stil.

Allerdings bevorzuge ich den Eisenbrecher. Anspruchsvoll, echt nervig für den Gegner, und erstaunlicherweise extrem sinnvoll im RvR - und das als klassischer Tank.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

danke schonmal für Eure Antworten Gromthar und jooxerl, vielleicht spiele ich dann doch den Eisenbrecher, dachte im RvR werden Tanks zwar genutzt aber bringen nicht so viel außer ein bisschen Schutz bis der ganze gegner Haufen ihn umgerannt hat^^

Den Hexenjäger werde ich aber ganz sicher noch antesten und dann am Ende zu entscheiden wen ich wirklich spiele
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jörmungand

Quest-Mob
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
44
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Buffs erhalten
8
ich hasse es zwar, warhammer online dauernd mit wow zu vergleichen, aber es is halt schonmal der beste weg um sich ein bild zu machen..zumindest für die (ehemaligen) wow spieler.

also...ich versuch mal zu erklären wie die klassen so im vergleich zu den wow-klassen sind.

VORWEG: ich spiel erst seit der open beta und daher weiß ich nicht ob alles stimmt, was ich da so schreib.
bitte um anmerkungen, falls mir irgendwo fehler unterlaufen.

Ordnung:


Zwerge:
Eisenbrecher: sehr ähnlich mit def-krieger im wow. wobei ich sagen muss, dass er mit ner 2hand waffe auch ganz gut abgeht, allerdings nie im raid als wahrer DD zum einsatz kommen wird, denk ich.
besitzt auch moral-punkte (ähnelt der wut beim krieger in wow.)

Runenpriester: main-healer der ordnung, meiner meinung nach. zum runenpriester brauch ich glaub ich nicht allzu viel sagen...is halt ein heiler. punkt.
natürlich wird zwar auch diese klasse schaden austeilen können. aber im high-end game wird er denk ich mal primär als heiler fungieren

Maschinist: mit seiner schusswaffe könnte man ja denken er is wie ein jäger..aber meiner meinung nach spielt er sich total anders als ein jäger.
er besitzt zwar pets (die baut er selbst per fähigkeiten), allerdings sind diese stationär, können sich also nicht von der stelle, wo sie gebaut wurden (ja, ich sag "gebaut", da es maschinen sind^^) hinfortbewegen.
im großen und ganzen hat er nur wenige gemeinsamkeiten mit dem jäger aus WoW.



Imperium:
Sigmarpriester: der sigmarpriester ist ein nahkampf-heiler.
hört sich mal streng nach paladin an, würd ich sagen =)
allerdings kann der paladin aus WoW auch in raids als reiner heiler fungieren, was der sigmarpriester in WAR sicherlich nicht kann.
denn die klassenmechanik sieht folgendermaßen aus: um bestimmte heilfähigkeiten zu benutzen, benötigt der sigmarpriester sogenannte gerechte-zorn-punkte, sag ich jetz einfach mal. um diese punkte aufzufüllen, muss der SP widerum an forderster front kämpfen und meleeschaden austeilen.

Feuerzauberer: ähnelt nem magier in wow.
haut massig dmg raus usw, kennen wir ja alles.
allerdings spielt man auch mit einem gewissen risiko.
je mehr du zauberst, desto höher steigt die chance, dass du dich mit deinen eigenen zaubern verletzt.
so ne art rückstoß kann dann geschehen.
also muss man hier sicher aufpassen dass man nicht zum selbstmordattentäter mutiert, nur weil man so dmg-geil ist =D

Hexenjäger: kämpft mit nem degen und einer pistole.
spielt sich eigentlich wie der schurke in wow..
auch comcopunkte und finishing-moves besitzt er
trägt mittlere rüstung, also auch hier nichts neues.



Hochelfen:
schwertmeister: wird sich denk ich mal eher wie ein krieger in wow spielen.
besitzt 3 haltungen...jede haltung schaltet weitere, noch mächtigere fähigkeiten frei.
ob er auch als DD fungieren kann, weiß ich nicht.

Schattenkrieger: kämpft primär mit seinem bogen, besitzt aber auch ein schwert für den nahkampf
haut im fernkampf massig schaden raus, geht im rvr im nahkampf gegen andere nahkämpfer allerdings zu boden. außer er flieht =D

Erzmagier: hybrid-klasse. kann sowohl heilen, als auch schaden austeilen. trägt stoffrüstung.
der clue an der sache ist: wirkt er heilzauber, wird dadurch sein nächster schadenszauber verstärkt oder verschnellert. je nach dem ob er instant ist oder ne cast zeit hat. umgekehrt isses dasselbe. schadenzauber verstärkt/verschnellert heilzauber.

weißer löwe: hat nen löwen schon von anfang an als pet.
so ja eigentlich sehr jäger-ähnlich. allerdings hat diese klasse keinerlei möglichkeiten, schaden aus der distanz zu machen.
also reiner nahkämpfer mit pet. mal was andres xd




so.. zerstörung möcht ich nun nicht mehr so genau beschreiben. ist mir einfach zu viel arbeit, wenn ich ehrlich bin. ich sag dir aber jeweils die gegenstücke der klassen der ordnung auf.

schwarzork = schwertmeister (beide klassen haben so ein haltungs-system.. s.o.)
squiggtreiba = weißer löwe (wobei der squigg-treiba mehr ein fernkämpfer ist, der auch nicht allzu viel aushält. also mit dem treiba eher auf distanz bleiben und den squigg in den nahkampf sausen lassen =D)
schamane = erzmagier
auserkorener = eisenkrieger (wobei der auserkorene seine skills rein mit aktionspunkten benutzt.)
zelot = runenpriester (mainhealer halt)
magus = maschinist (wobei der magus eben durch zaubern dmg macht. stationäre pets haben sie allerdings beide.)
hexenkriegerin = hexenjäger (beide wie der schurke in wow mit combopunkten etc.)
jünger des khorne = sigmarpriester (beide müssen im nahkampf aktiv sein um heilen zu können.)
zauberin = feuermagier (beide besitzen rückstoß-effekt.)


übrig bleiben dann noch der chaosbarbar und der schattenkrieger, wobei ich diese zwei klassen nicht als gegenstück bezeichnen will.




so ich hoff das hat dir bei deiner entscheidung geholfen.
viel spaß ingame.

Grüße
 
Oben Unten