Gaming-PC für Saji

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Also, ich kann auch nur bestes von EKL-Lüftern/Kühlern berichten. Einen Alpenföhn Groß Clockner hab ich zum Beispiel schon verbaut und ich muss sagen, dass Ding ist top.
Fast unhörbar und wirklich eine gute Kühlleistung. Und die Montage fand ich jetzt auch nicht so schlecht. Würde ich jederzeit wieder kaufen. Absolut geiles Teil.

Danke, wenigstens mal einer der auch aus Erfahrung spricht und Ahnung hat...sorry aber das wär das gleiche als würde jemand sagen: "Be Quiet ist Mist" Bleib einfach beim EKL und werde glücklich
 

Greifwin

Rare-Mob
Mitglied seit
13.10.2007
Beiträge
323
Reaktionspunkte
1
Kommentare
28
Übertakten ist so einfach beim 2500K, meiner läuft ohne Aufwand, allerdings mit nem Noctua-Kühler, auf 4,3 Ghz ohne Probleme:jester:
 
TE
TE
Saji

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
So, mal ein kurzes Update. Ich hab den PC so gelassen wie er zuletzt war, also mit i5-2500K und der GTX560 Ti 2GB VRAM. Wenn ich doch mal etwas mehr CPU-Leistung brauchen sollte lässt sich der Prozessor schnell übertakten und die Grafikkarte sollte eine Auflösung zwischen HDready und FullHD problemlos mit AA und AF auf den Bildschirm zaubern können. Könnte eine Karte mit 1GB VRAM wohl auch, aber bei 900 Euro Budget darf auch etwas Prestige dabei sein.

Mich ärgern zwar noch immer die Preise für die Festplatten, da ich aber über keine SATA-Festplatte verfüge und die erste greifbare HDD bei mir zuhause eine 100GB IDE-Platte ist, ist das wohl unumgänglich.

Lüfter blieb auch der Alpenföhn, da ich in einem älteren PC auch schon mal einen Alpenföhn drin hatte und der seine Arbeit super machte, bin ich einfach, genau wie u.a. AÖ-Ravenation, davon überzeugt. Sollte der Lüfter bei einem späteren übertakten der CPU nicht mehr ausreichen ist ja schnell ein neuer gekauft.

Alles in allem bin ich mit der Zusammenstellung sehr zufrieden. Sie hat zwar mein Limit gut ausgereizt, aber irgendwie hatte ich mich mit so einer Situation schon vor dem Erstellen des Threads abgefunden. Wichtig ist nur, dass es kein "Ultra Gaming PC" für 599,- von der Stange ist, vorzugsweise noch von Media Markt mit billig Netzteil und gedrosselter Grafikkarte.
 

mristau

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
536
Reaktionspunkte
4
Kommentare
70
Buffs erhalten
63
Vom Prestige wäre die GTX560Ti 448 mit "nur" 1280MB Speicher überlegen. Mit einer so "kleinen" Auflösung sind 2GB einfach übertrieben, selbst 2550x... Auflösungen schafft man mit 1GB, erst jenseits davon braucht man mehr, oder bei 2 Monitoren. Deshalb hat auch eine GTX 570 Standard nur 1280MB

Aber es ist ja nicht mein PC also viel Spaß damit
 
TE
TE
Saji

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
Fixes Update. Rechner ist nun schon seit drei Tagen bei mir und ist einfach oberklasse. Besonders überrascht war ich von der Lautstärke. Selbst beim Spielen von SW:TOR wird das Ding nur ganz leicht lauter, kaum ein Unterschied zum Leerlauf. Bin sehr zufrieden. :3
 

bemuehung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
627
Reaktionspunkte
4
welche GPU ist es denn geworden ? bzw. komplette Zusammenstellung

560Ti 2Gb einiges < 560Ti 448Cores
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Saji

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
welche GPU ist es denn geworden ? bzw. komplette Zusammenstellung

560Ti 2Gb einiges < 560Ti 448Cores

So wie hier: http://forum.buffed.de/index.php/topic/191854-gaming-pc-fur-saji/page__p__3207271&#entry3207271

Wer nicht anschauen mag, es ist die GTX560Ti 2GB drin. Den Aufpreis auf eine gute GTX560Ti mit 448 Cores wollte ich nicht zahlen und leistungstechnisch reicht meine völlig aus. Sinnvoll oder nicht sei dahingestellt, aber in meinem Bekanntenkreis haben auch welche die GTX560Ti mit 2 GB und sind von der völlig überzeugt. Das hat wiederum mich überzeugt. *g*

Wichtig wäre auch zu sagen, dass ich den CPU-Lüfter doch noch durch einen Scythe Shuriken Rev.B getauscht habe. War grade genauso teuer wie der Alpenfön, bietet aber mehr Kühlleistung bei minimal höherer Lautstärke.

Abschließen lässt sich das System vorerst so zusammenfassen: SW:TOR, maximale Details, Schatten und Bloom aktiviert, 60FPS (VSync an). Wie hoch die Framerate ohne VSync geht kann ich nicht sagen, SW:TOR neigt ja sehr zum Tearing weswegen ich es ohne noch nicht probiert habe und gar nicht probieren möchte. Anyway, ich würde mal sagen Mission erfolgreich abgeschlossen.
 

bemuehung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
627
Reaktionspunkte
4
ihh n L7 PurePower

hast du 1 x 8GB gekauft warum nich 2 x 4GB für knappe 25-30Euro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
Saji

Saji

Welt-Boss
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
3.221
Reaktionspunkte
168
Kommentare
473
Buffs erhalten
399
ihh n L7 PurePower

hast du 1 x 8GB gekauft warum nich 2 x 4GB für knappe 25-30Euro

Da du dich nicht an diesem Thread beteiligt hast verbietet ich dir jedwedes "ihh". Du hattest deine Chance dich am Thema zu beteiligen, jetzt ist der Zug abgefahren. Hättest du außerdem den Thread aufmerksam durchgelesen, wüsstest du, dass es ein Kit mit 2x4GB RAM ist und hättest jetzt nicht diese Frage gestellt, die auf Seite 1 bereits (zu Recht!) gestellt wurde.
 

bemuehung

Dungeon-Boss
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
627
Reaktionspunkte
4
warum kosten die 8Gb dann knappe 50Euro ? laut Link
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Xuno

Quest-Mob
Mitglied seit
27.06.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Kommentare
12
Buffs erhalten
8
Ist doch auch Jacke wie Hose
Sein PC steht bei ihm zu Hause und daran wird sich nichts ändern. Und für den Preis ist das ein absolut gutes System, da gibts wenig dran zu meckern und bis du mit dem
Leistungsprobleme hast werden auch noch mindestens 2 Jahre verstreichen
 

Legendary

Welt-Boss
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
4.115
Reaktionspunkte
172
Kommentare
14
Buffs erhalten
1
Wichtig wäre auch zu sagen, dass ich den CPU-Lüfter doch noch durch einen Scythe Shuriken Rev.B getauscht habe. War grade genauso teuer wie der Alpenfön, bietet aber mehr Kühlleistung bei minimal höherer Lautstärke.
Wie konntest du nur...
 

pampam

Dungeon-Boss
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
962
Reaktionspunkte
9
Kommentare
72
Buffs erhalten
59
Vom Prestige wäre die GTX560Ti 448 mit "nur" 1280MB Speicher überlegen. Mit einer so "kleinen" Auflösung sind 2GB einfach übertrieben, selbst 2550x... Auflösungen schafft man mit 1GB, erst jenseits davon braucht man mehr, oder bei 2 Monitoren. Deshalb hat auch eine GTX 570 Standard nur 1280MB

Aber es ist ja nicht mein PC also viel Spaß damit

Wie kommst du denn darauf, dass man selbst die 2550x... Auflösungen mit 1GB schafft? Ich hab ne GTX560Ti mit 1GB und spiele BF3 auf hoch (mit 1920x1080). Wenn ich auf Ultra stelle, läuft zwar alles flüssig aber der Speicher läuft nach einigen Minuten (nur auf den Großen Maps) voll und ich bekomme Grafikfehler. Solange ich nur auf Hoch stelle, bleibe ich knapp unter 1GB Grafikspeicherbedarf. Ein bekannter hat übrigens die 2GB Version und er kann alles auf Ultra stellen ohne Probleme.

Recht hast du allerdings mit der GTX56Ti 448. Die würde ich der 2GB Version auch vorziehen, da der Speicher dann selbst für BF3 reichen sollte und auch noch deutlich mehr Leistung da ist.
 

mristau

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
536
Reaktionspunkte
4
Kommentare
70
Buffs erhalten
63
Die GTX560 ist bei BF3 auch nicht grad für Ultra geeignet, dass es mit 2GB reicht kann ja sein, aber eine GTX570 schafft Ultra auch ohne 2GB RAM
Dass der RAM voll läuft ist auch ein Indiz, dass die Karte an sich zu langsam ist.

Aber natürlich bringt mehr GraKa RAM schon grundsätzlich was. Nur wenn die Grafikkarte schnell genug ist, braucht man nicht so viel RAM drauf

Meine Aussage bezieht sich nicht ausschließlich auf die GTX560 Karten, dort gibt es sicher auch Spiele, die von mehr als 1GB profitieren, weil die Karte nur Mittelmaß bei den aktuellen ist. Bei ner GTX580 würde der kleinere RAM auch bei richtig großen Auflösungen nicht volllaufen, weil eben die Leistung das hergibt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten