Gestern Abend in Mittelerde…

Ithilduin

Quest-Mob
Mitglied seit
30.08.2007
Beiträge
95
Reaktionspunkte
0
Kommentare
95
Buffs erhalten
14
Dunkle Höhlen… geheimnisvolle Gestalten… blutrünstige Fabelwesen… heldenhafte Abenteurer… Kämpfe auf Leben und Tod…


Nein, ich rede nicht von der Neueröffnung eines Grabbeltisch-Kaufhauses in einer beliebigen deutschen Großstadt, sondern…


Nein, ich rede auch nicht von einer Heizdecken-Busreise durch die schönste Ecke der Lüneburger Heide, sondern…


Und Nein, ich rede erst recht nicht von einer Frühjahrsputz-Aktion einer durchschnittlichen Männer-Studenten-WG, sondern…


Von der epische Questreihe… Generationen von Mittelerdlern haben sich bereits an dieser Questreihe versucht und haben sie erfolgreich gemeistert… Also planten wir Wanderer der Welten das auch mal auszuprobieren, kann ja nicht so schwer sein…

Zur Erklärung: Die epische Questreihe ist so etwas wie der rote Faden der Geschichte in HDRO… wie die Moderationszettel in der Hand von Günter Jauch… wie der schwarz-grüne Koalitionsvertrag in Hamburg… wie das samstägliche Coupon-Blatt einer schottischen Fast-Food-Kette in der Tageszeitung…

Jedes Buch besteht aus verschiedenen Kapiteln, also Quests, die erfolgreich abgeschlossen werden müssen.

Mittlerweile gibt es in Mittelerde 12 dieser Bücher, Buch 13 steht bereits in den Startlöchern…

So ab Buch 7 sollte man schon fast den magischen Eintritt ins mittelerdische Rentenalter (also Level 50) erreicht haben, sonst zeigen einem die Gegner innerhalb der Questreihen, wo der Wächter die Locken hat…

Viele von uns Wanderern haben bereits dieses Rentenalter erreicht, aber teilweise noch nicht die epische Questreihe abgeschlossen… Also haben wir beschlossen…


dass die bekannte schottische Fast-Food-Kette auch einen Bring-Service anbieten sollte… Leider nein…


dass Luca Toni wieder nach Italien geht, wo er keine Tore schiessen kann, die gegen die Gesetze der Physik und der sportlichen Gerechtigkeit verstossen… auch hier ein leider nein…


dass Angela Merkel niemals wieder ein brustfreies Abendkleid tragen darf… Leider nein, obwohl...


Ich war ja zuerst wirklich geschockt drüber… eine Kanzlerin, die nicht nur Brüste hat, sondern sie auch noch zeigt… stellt Euch mal vor, das hätte damals der saumagen-essende dicke Mann aus Ludwigshafen auch gemacht…. *schüttel*

Obwohl Frau Merkel da richtig gut drin aussah… oh mein Gott, hab ich das etwas gerade gesagt…


Also… wir haben beschlossen…


Ein Wochenende der epischen Buchquestreihe zu starten… beginnend mit Buch 7 (weil man da schon das Renteneintrittsalter mit Level 50 erreicht hat und sich so niemand durchgezogen fühlen musste).


Samstagnachmittag ging es dann los… Buch 7… wurde erledigt… Buch 8… wurde erledigt… Buch 9… wurde erledigt… Buch 10… wurde fast erledigt, das Pokalendspiel wurde nämlich angepfiffen…

Nachdem der FC Bree Borussia Bruchtal durch die Tore von Lego Toni besiegt hatte, machten wir am Sonntagnachmittag weiter… Buch 10… wurde erledigt… Buch 11… wurde erledigt… dann gab es Sonntagabend-Essen… und wir waren anschließend alle zu müde, um weiter zu machen…

Gestern dann also Buch 12… wir haben das so gemacht, dass immer, falls jemand in einer Gruppe fehlen sollte, einer der Spieler mit einspringt, der die Buchquests bereits gelöst hat, quasi eine Art Lukas Podolski, der von der Ersatzbank kommt…

Und eine Gruppe… schaffte doch glatt Buch 12 ohne einen Barden in der Gruppe zu haben… und, was noch viel schlimmer wiegt… ohne Wächter in der Gruppe zu haben...

Ich war zu dem Zeitpunkt mit einer anderen Gruppe unterwegs, die gerade Buch 9 machen wollte…


wenigstens wurde da ein Wächter gebraucht… *seufz*


zumindest manchmal… *schnüff*


in einigen Situationen… *schluchz*


eigentlich wurde da auch ein Wächter nicht wirklich gebraucht… *verzweifelt auf´s Bett werf*


ich war eigentlich nur für die Unterhaltung der Gruppe in der gemeinsamen Skype-Sitzung zuständig… *Buch „101 Arten für den schmerzfreien Suizid“ aufschlag*


Aber… hey, das kann ich gut… verdammt gut sogar, bin zwar immer noch der schlechteste aggrohaltende Wächter auf unserem Server Morthond, aber…

Ich hab einfach ne Menge Spass dabei, mit anderen Wanderern durch die Weltgeschichte zu ziehen und gemeinsam über die blödesten und peinlichsten Situationen zu lachen, in die ich immer wieder hinein stolpere…


Und jetzt ganz kurz im Ernst:


Vielen Dank an alle Wanderer, die dafür gesorgt haben, dass dieser Wochenend-Event mit dem gemeinsamen Spielen der epischen Questreihe so gut funktioniert hat, ganz besonderen Dank an die Wanderer, die geholfen haben, wenn eine Gruppe nicht vollständig besetzt war…

Und alle, die vom Level noch nicht so hoch waren, um dabei zu können oder an diesem Wochenende einfach keine Zeit hatten… wir werden das ganz bestimmt wiederholen, dafür hat diese Aktion einfach viel zu viel Spass gemacht…




Zitat des Tages:
„Gleich ruf ich die Männer vom ITB (Inkasso-Team Bruchtal)“
 
Na komm schon so ein schlechter Wächter bist du nicht *Ithilduin über den Kopf streichel*

Wir Jäger machen es dir aber auch nicht unbedingt leicht die Aggro zu halten *hehe*

Dafür bist du der sportlichste Wächter auf dem Server...
 
Wenn das die Art ist wie hier Wächter ermutigt werden sollen, dann hört bitte auf Wächter zu ermutigen .. sportlichster Wächter .. pffffft.

Als Deff Tank ist man in den Boden gerammter Stahl, hart wie Granit, unerbittlich, unüberwindbar, unfehlbar, unersetzbar, the last line of Defense, der Halt den die Gruppe braucht um zu bestehen .. DU bist IHRE Hoffnung, ihr LEBEN ..

Gelegentlich bringt man auch mal Kaffee und reicht Schnittchen .. wenn die plöden Damagedealer die Mobs mal wieder UMKNETEN bevor man auch nur an Spott gedacht hat ..

*es ist zum weinen*

*heul*
 
*kicher* Schade, ich wäre gerne dabei gewesen aber leider spiele ich ja auf einem anderen Server als du. Aber dennoch Daumen hoch, dass du dich immernoch als Schildschlepper engagierst!!!
 
Zurück