Gildentaveren wie gilden in Warhammer lebendig werden

Ubawookie

Quest-Mob
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Kommentare
143
Mächtige Gilden aus der ganzen Welt kommen nach Altdorf und in die Unvermeidliche Stadt, um sich dort zu versammeln und ihre Geheimnisse in unseren Gildentavernen auszutauschen. Möchtet ihr dem Ruf folgen und euch dazugesellen? Nur die bekanntesten Gilden dürfen diese besonderen Bereiche betreten. Gilden erhalten dort eine Vielzahl von exklusiven Vorteilen, die es nirgendwo sonst gibt! Wäre es nicht großartig, einen solchen Ort zum Aufbau von Netzwerken zu haben, sich mit Gleich-gesinnten zu verbünden, um Pläne zu schmieden und bis in die frühen Morgenstunden zu zechen? Das haben wir uns auch gedacht und das ist auch der Grund, aus dem wir euch die Gildentavernen gegeben haben!



Wie sie Funtionieren:

Anhänger der Ordnung und der Zerstörung werden ab Gildenrang 4 in unseren Tavernen Trost finden. Wenn ihr auf Seiten der Ordnung spielt, befindet sich eure Gildentaverne in Sigmars Hammer im Kriegsviertel von Altdorf. Auf Seiten der Zerstörung müsst ihr in der Unvermeidlichen Stadt die Schlangengrube in der Schicksalsschneide aufsuchen. Sprecht vor Sigmars Hammer oder der Schlangengrube mit dem Gildenhändler, sobald eure Gilde den entsprechenden Rang erreicht hat. Er wird euch dann Einlass gewähren. Die Städte müssen mindestens über Rang 2 verfügen, damit die Tavernen zugänglich sind.


Händler:

Einmal in der Gildentaverne angekommen, steht den Gilden eine Vielzahl an Händlern mit vielen verschiedenen Gegenständen und Dienstleistungen zur Verfügung. Die verfügbaren Gegenstände und Dienstleistungen sind vom Rang der Gilde abhängig. Hier einige Beispiele:

* Flugmeister: Tavernen stellen Flugmeister bereit, die verschiedene normale, aber auch auf dem Gildenrang basierende Flugziele anbieten, darunter die Eingänge zum Düsterberg, zur Bastionstreppe und zum Verlorenen Tal
* Gildenstandartenhändler
* Handwerkshändler: Dieser Händler wird verschiedene Handwerkskomponenten verkaufen, die normalerweise nicht zum Verkauf stehen, sondern durch Ausschlachten oder Plündern gefunden werden müssen.
* Rufhändler: Der Rufhändler bietet Rufausrüstung zu Sonderpreisen.
* Belagerungswaffen: Dieser Händler verkauft Belagerungswaffen zu Sonderpreisen.
* Mehr: Wir haben Pläne, in Zukunft noch mehr spezialisierte Händler in die Gildenhalle einzufügen!

Andere Dienste:

Die Dienstleistungen, die einer Gilde angeboten werden, richten sich nach dem Gildenrang. Zu diesen Dienstleistungen gehören:

* Rückrufschriftrollen: Spieler können Gilden-Rückrufschriftrollen beim Händler kaufen. Solange sich eine Stadt im friedlichen Zustand befindet, können Gildenmitglieder mit den Rollen in ihre Taverne zurückkehren.
* Halle der Gildenleiter: Wenn sich ab Gildenrang 16 Gildenleiter und Offiziere in diesem Raum aufhalten, erhalten sie einen Ausruhbonus auf den Erfahrungsbonus des Spielers im ausgeruhten Zustand.
* Gildenregistrator: Der NSC, der euch bei der Gildengründung hilft, steht direkt außerhalb der Schlangengrube oder der Kriegsviertel. Ihr findet dort aber auch leicht andere gildenspezifische Dienstleistungen!

hir der direckt link zu info :
http://img.war-europ...GH7/GH7-DE.html

warhammer wird immer interesanter vorallem, da ist eine gilde nich nur einfach ein zusammen schluß von ca 40 leuten dait sie raiden gehn können. die gilde arbeitet zusammen z.b erarbeite sich bessere privilegien wie gilden banner, der zugang zur taverne und was es noch so alles gibt und das nich so wie in wow och es läuft nimmer so mit unssere gilde, machen wa einfach ne neue is doch nur ein gilden name
 
Oben Unten