Gildentreffen

jawohl

Quest-Mob
Mitglied seit
07.05.2008
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Das war ein Riesenspass. Wir haben uns im RL getroffen. Acht Monate zum Voraus mit der Planung begonnen, war es Mitte Juli soweit. Nach einem knapp 2-stündigen Flug von der Schweiz nach Norddeutschland wurde ich am Flughafen abgeholt und los gings.

Im Nachhinein bleibt mir nur zu sagen, dass es wirklich toll war, spannend und interessant, die richtigen Menschen hinter den Charakteren und dem TS zu sehen und zu erfahren, was Beruf, Hobby, Lebensstil und Trinkgewohnheiten so alles sind.

Jedenfalls würde ich das gleich wieder machen. Eindrücklich war zum Beispiel, dass ich im Reallife vielleicht die eine oder andere Person gar nicht beachten würde, weil sie vom Style oder Lebenskonzept her etwas weiter entfernt als meine Nasenspitze ist. Zusammengewürfelt und in einer Weise bereits in Beziehung, reicht es auch mal weiter als die Gewohnheit es sonst so macht und es ist doch sehr spannend und erfreulich, den Zaun etwas weiter zu stecken und auch neue Freunde zu haben, die ein wenig anders sind als die Gewohnten.

Und sogar beruflich wars für mich ein grosser Gewinn. Konnte ich doch über Erfahrungsaustausch an gute Informationen kommen, sozusagen länderübergreifend.

Also ich fands toll. Trotz der ersten Bange, die ich zuerst hatte, es ist schon super und gibt dem Spiel eine neue Dimension.....
 
Oben Unten