Good old WoW...

Zul Gurub , Kara/ZA oder Archavons Kammer?

  • Zul Gurub!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Karazhan und Zul Aman!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Archavons Kammer!

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

T0b1b!

Quest-Mob
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Guten Tag liebe Buffed-Comunity!

Zum Anfang, das soll kein Blizzard-Flame-Thread werden (oder vielleicht doch ;-) ), und ich weiß es gibt schon genügend solcher Threads.
Ich fordere auch keine Classic-Server... Ich möchte nur eure Meinung hören.

--[ACHTUNG:] Die Worte "Früher" und "Heute" wirst du in diesem Beitrag sehr oft lesen!
Zudem wird sich deine Meinung vielleicht sehr stark von meiner unterscheiden!
--[/ACHTUNG:]


Also dann mal zum eigentlichen Thema:
Ich finde WoW hat sich stark verändert, manches ins Positive anderes ins Negative.
Aber letzteres dominiert leider in letzter Zeit.
Ich spiel seit ca. 1 Monat kein WoW mehr, werde aber bestimmt bald nochmal anfangen. (Mal sehen)
Und kurz vor meiner Pause habe ich meinen alten Level-70 Mage nochmal ganz in Ruhe auf 80 gebracht.
Dabei habe ich oft an die alten Classic und TBC Zeiten gedacht, und mir ist aufgefallen nicht wenige Dinge waren früher besser.

-Fangen wir also beim ersten Thema an, der immer sinkenden Schwierigkeit:
Man lese nur einmal die Notes der letzten Patches.
Reiten viel früher & günstiger, gerade das Fliegen sollte doch eine große Erleichterung darstellen usw.
Der neue Zeppellin-Turm nach TB.
und und und.

-(Gehört vielleicht auch zum ersten Punkt:)Die Dungeons:
Früher:
+knackig Schwer
+viel Trash
+groß
+abwechslungsreiche Raids
+10er/15er/20er/25er und sogar 40er Raids
+viele Sets (früher hat man die [epischen] T-Sets nicht schon am gleichen Tag an dem man 80 wurde bekommen)
(sahen übrigens meiner Meinung nach auch cooler aus)
+wenige Drops für große Raids (kann man gut oder schlecht sehen)
+interessante Pre- und Dungeonquests
+man brauchte Resi-Sets
und und und

Heute:
-z.T. sehr anspruchslos
-kurz(trifft nicht auf alle zu)
-wenig Trash
-sehr kleine Trash-Abschnitte zwichen den Bossen
-keine Prequests mehr
-meist jedoch sehr gut designte Raids, aber oft langweilig
-für sehr leichte Dungeons viel zu gute Drops
und und und
ich zähle mal nicht alles auf.

In Classic-WoW waren die Dungeons einfach was anderes. Sie waren interessant, schwer, abwechslungsreich,
dauerten z.T. sehr lange und man wusste vorher nicht schon die kompletten Loot-Tables und Taktiken.
Man war nur gefühlten 1000 Runs froh sein erstes blaue Set (T0 oder D1) vollständig zu haben.
Man wipete damals beim ersten Betreten einer neuen Instanz oft 15 Male bis der erste Boss down war.
Wie froh war ich als ich endlich mein Resi-Set komplett hatte und die ersten Pre-Quests fertig hatte.
Heute kennt man alle Bosse schon vor dem Patch-Release und legt sie oft schon beim 1st oder 2nd Try.
Alles wird nurnoch durchgerusht, die Instanzen sind schon nach dem ersten oder zweiten Tag gecleart.
Jeder "Noob" hat schnell sein T7-Set zusammengefarmt. (Ja ich habe sogar schon einen Ulduar-Equipten Schurken gesehen
der weit vom Hit-Cap entfernt war und garnicht wusste wo es liegt)
Mir fehlen auch die ganzen Ini-Events und Pre-Quests.
Z.B. Ahn'Qiraji (Mount).
Auch die ganzen Pre-Quests und das farmen von Resi-Sets sowie das Ruf-Farmen.
Dadurch hatte man wenigstens die Garantie das kein gerade erst 60/70 gewurdener schon im mittleren End-Content unterwegs ist.
(Schon grün/blau equipte Leute in Naxxramas gesehen.)

-Die Klassen:
Manche Klassen sind einfach nur Baustellen z.B. Paladin.
Früher der Allrounder schlechthin hat im Raid als Shockadin mal eben Schaden gemacht, den Raid geheilt und diente zugleich auch noch als Off-Tank.
(Entschuldigung ich bin Paladin-Spieler)
Heute kann jede Klasse alles.
Früher gab es doch noch die reinen DDs, sowie CC-Klassen oder Bomber.
Im heutigen Content kann doch jede Klasse alles recht gut (nicht Perfekt).
Ausserdem ändert jeder Patch wieder die Spielweise , mit jedem Patch werden Klassen gebufft/generft und trodzdem gibt es keine Balance.
Das sollte dazu erstmal reichen.


Naja früher war halt vieles besser.
Ich muss auch ehrlich zugeben mir gefiel WoW ambesten als ich etwas neues entdeckt habe. (Auch als ich angefangen habe war WoW interessanter.)
Als ich früher neue Dungeons entdeckt habe, <60 aber auch =60. Man kannte sie auch noch nicht.
Das erste mal RF war schon was besonderes.
Neue Spieler werden ja durch jede Ini gezogen und auf 80 ist es inzwichen schon ähnlich.
Im Allgemeinen rede ich auch nicht nur von den Veränderungen zwichen Classic -> Wotlk auch von TbC -> Wotlk hat sich einiges verschlechtert.
Das aller erste Mal Kara war schon sehr besonders.
Die Instanz ist bis heute noch einer meiner Fav-Inis.
Wenn ich dann die ganzen langweiligen Wotlk-Raids sehe wie z.B. Archavons Kammer, Sartharion.
Ich finde die Instanzen wurden seit BT/SW immer schrecklicher und langweiliger.
Wenn ein neues T-Set kommt stellt Blizzard einfach einen neuen Boss in Archavons Kammer der das neue T- und PvP-Set droppt, stellt
2 verschiedene Schwierigskeitsgerade für ein und die selbe Ini zur verfügung, in denen dann Sets mit identischem Model droppen, und das wars.
Früher ist man mit Strat/Scholo/UBRS/LBRS usw in den Raid-Content eingestiegen und ging dann zu schwereren Instanzen über z.B. dann MC.
Dann kam mit einem Patch eine schwerere Raid-Instanz ins Spiel die lange den Durst der Spieler gestillt hat.
Heute kommt einfach nur eine kleine leichte Raid Instanz mit 2 verscheidenen Schwierigkeiten ins Spiel die nach 1 Woche schon längst langweilig und von jeder guten Gilde gecleart ist.
Man fing direkt mit dem "Rushen" an und brauchte nicht wie früher vorher eine lange Questreihe erledigen und Ruf farmen um an Items zu gelangen die man für den weiteren Verlauf der Instanz benötigte.
Ich persönlich finde die Classic-Gebiete auch 1000 mal schöner als die Wotlk Gebiete auch wenn manche neue Gebiete sehr gut designed sind,
sie dienen trodzdem nur als Platzhalter für eine Raid-Instanz.
Die alte Gebiete sind irgendwie anders.
Ich finde z.B. Silithus/Azshara (usw.) haben etwas Geheimnisvolles oder andere Gebiete wie Un'Goru/Plaguelands sind athmosphärisch und stimmig.

Nun würde mich mal eure Meinung interessieren, wie steht ihr zum heutigen Content und zum alten ?
Was fandet ihr früher besser und was heute ?
Würdet ihr lieber wieder 1.0 spielen anstatt 3.1?

Bitte keine Flames mich interessiert nur eure Meinung...
Kann Spuren von Rechtschreibfehlern und Inkompetenz enthalten.

Mit freundlichen Grüßen,
Tobias
 

Darkfire936

Rare-Mob
Mitglied seit
30.08.2008
Beiträge
411
Reaktionspunkte
0
Kommentare
42
Buffs erhalten
8
Ein neuer Abend ein neuer WotLK ist scheiße give Classic back Thread -_-.
 
TE
TE
T

T0b1b!

Quest-Mob
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Ein neuer Abend ein neuer WotLK ist scheiße give Classic back Thread -_-.
;-)

Ich zitiere mich selbst:
Zum Anfang, das soll kein Blizzard-Flame-Thread werden (oder vielleicht doch ;-) ), und ich weiß es gibt schon genügend solcher Threads.
Ich fordere auch keine Classic-Server... Ich möchte nur eure Meinung hören.
 

Cookie Jar

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
148
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Und schon wieder ein sinnloser Thread darüber das Wotlk shit ist ihr braucht dafür nicht dutzende threads auf machen wir wissen es bereits
rolleyes.gif
 
S

Scrätcher

Guest
Kein ClassicWow könnte ewig leben!

Irgendwann bist du sogar als Hordler auch wirklich mit jedem Stein im Wald von Elwynn "per Du und grüßt euch beim Vornamen!" Nur sollte man vielleicht nicht ständig das Spielprinzip über den Haufen werfen!

Ich fand dieses übertriebene ScienceFiktion aussehen in BurningCrusade nicht so prall und da könnte man ja auch noch Geschmackssache unterstellen.

Mir persönlich hätte es gereicht, wenn sie die Geschichte weitererzählt, Zugangsquests beibehalten sowie die Klassen individuell gehalten hätten. Das war ja der Reiz am Spiel! Und ja, neuer Spielinhalt ist wichtig! Aber man sollte ihn nicht gerade auf kosten des Spielspaßes einführen!
 

TheStormrider

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.12.2008
Beiträge
513
Reaktionspunkte
8
Kommentare
83
Buffs erhalten
100
Zum Glück sagt meine Sig nich viel aus, aber Cookie: Ich nehm mir mal das Recht deinen Beitrag mit deiner Signatur zu vereinen =)

Und schon wieder ein sinnloser Thread darüber das Wotlk shit ist ihr braucht dafür nicht dutzende threads auf machen wir wissen es bereits

2. Say something productive

Denk nochmal drüber nach.

Zum Thema:

Also ich hab Classic nich gespielt! Von den Instanzen und vom Schwierigkeitsgrad fand ich BC besser, aber die Story, Quests und das drumherum halt gefällt mir in LK besser! Classic wird auch seine Vor- und Nachteile haben, aber das kann ich nicht beurteilen. Daher denke ich, es gibt kein besseres. Anders vielleicht, aber nicht besser!
 

Snake202

Rare-Mob
Mitglied seit
16.11.2007
Beiträge
353
Reaktionspunkte
1
Kommentare
225
Buffs erhalten
187
Hab mir etz mal deinen Beitrag nicht durchgelesen, da ich WoW Classic nicht kenne ^^

Mir persönlich hat BC sehr gefallen, vorallem eben weil ich zu der Zeit angefangen habe und ich mit BC somit die schönen Erfahrungen verbinde, die man Anfangs erlebt, also die einzelnen Gebiete kennen zu lernen, das erste Mount, das Durchschreiten des Dark Portals, der erste 70er, und und und ^^

Allerdings muss ich trotzdem sagen, dass wenn ich mit WotLK angefangen hätte, dann wäre ich sicherlich nicht so sehr begeistert gewesen. Die Levelzeit dauert inzwischen zu lange, das Klassenbalance ist kaum vorhanden und die Klassen ähneln sich in vielen Dingen zu sehr, von einem großen MMORPG erwarte ich dass die Klassen ihren eigenen Reiz haben, der mich auch dazu bringt mal verschiedene Chars auszuprobieren.


Die Raids haben für mich damals auch mehr Reiz gehabt, wobei ich ganz offen sagen muss, dass ich noch nie raiden war, außer AK ^^
Warum mich BC Raids trotzdem mehr reizen als WotLK Raids? Ganz einfach, damals habe ich lange Zeit auf 70 gespielt und hatte immer als Ziel irgendwann doch mal Karazhan von Innen zu sehn, und genau das war das Tolle an der ganzen Sache, dass ich auf etwas hinarbeiten konnte.
Die WotLK Raids kann man mit geringen Aufwand nach spätestens 2-3 Wochen auf 80 clearen, inzwischen kann man ja sogar gleich auf 80 in AK durch Emalon mit viel Glück am ersten Tag 1 oder mehr T8/T8,5 erhalten wenn man gute Verbindungen hat.


Natürlich kann das auch irgendwo einfach daran liegen dass ich jetzt eben seit ca. 2,5 Jahren WoW zocke, wobei ich öfters mal Pausen gemacht habe und somit vielleicht auf eine Zeitspanne von vielleicht 20-22 Monaten, also nicht ganz 2 Jahre, komme.


Naja nachdem ich auch im August 08 meinen Account verkauft hab, bin ich inzwischen wieder als Casual eingestiegen und level mir grad nen Dudu auf 80 (im Moment 75).

Also auch wenn WoW für mich zu BC Zeiten am besten war, so ist das Spiel immernoch nicht ganz langweilig geworden und hat immernoch irgendwo einen gewissen Reiz, man sollte halt eben nur nicht zu viel zocken, dann hat man auch mehr davon ^^
Aufjeden Fall freue ich mich auf Patch 3.2
tongue.gif
 
TE
TE
T

T0b1b!

Quest-Mob
Mitglied seit
05.11.2008
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
TBC 2.4.3 > Rest.
SerpentShrine Caverns/Tempest Keep und Anfang BT war das beste WoW-PvE aller Zeiten. 25-man schwere Raids, dazu hatte man immer Motivation für Illidan/Kil'Jaeden etc.

Seit LichKing ist WoW für alle ambitionierten Spieler, die nicht dem typischen Casual-Fallobst hier aus dem Forum entsprechen, gestorben.


Jo sehe ich auch so, ab da gings immer Berg-Ab.
 

Magickevin

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
508
Reaktionspunkte
15
Kommentare
84
Sicher war früher einiges Besser aber es gibt auch einige beschissene Sachen an die sich niemand errinern will:

40Mann Raids waren Pure belastung für jeden einzelnen Spieler und Pc denn es wurde meist zu 7 auf ein Teil gewürfelt

Paladine Druiden und andere waren einfach nur schrott es waren Bots und der Lachkrampf war im Raid für andere
Klassen vorbereitet

Ewiges gefarme in Scholo Strath UBRS LBRS Brt für Raid einstieg, ebenso das gefarme für Erze oder Ruf farmen bei der Argentumdämmerung.

Überfüllte Questgebiete egal wo man war...

Open-PvP im Schlingi Dingi als Low-lvl war die Qual man konnte kaum leveln

Und das waren nur ein paar Sachen die das achsotolle Classic an sich hatte naja wem es gefällt der soll spielen und wer es bleiben lassen will solls bleiben lassen
 

luk123

NPC
Mitglied seit
03.03.2009
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
Ich spiele noch nicht lange, etwa seit Februar. Und ganz ehrlich ich war froh als ich frisch LVL 80 war, dass man alles so schnell abgefarmt hat und die T-Sets so schnell hat.

Und jetzt? Jedes WE gehe ich Naxx25 es wird immer langweiliger. Ulduar10 kann ich nicht wiel es auf unsrem Server fast keine Randomgrps gibt, wenn es eine gibt suchen die Leute mit Erfahrung, und meine Gilde noch nicht dafür bereit ist.

Twinken ist auch scheiße. Man kennt schon alles.

Man kann das sehen wie man will, aber so macht Blizzard am meisten Geld und ihr könnt noch tausende solcher mimimi und QQ Theards aufmachen, solange Blizz damit Geld verdient ises ihnen sche*ßegal. Nur mal so btw^^
 

Ohrensammler

Raid-Boss
Mitglied seit
18.09.2007
Beiträge
7.245
Reaktionspunkte
317
Kommentare
70
Buffs erhalten
176
In Classic-WoW waren die Dungeons einfach was anderes. Sie waren interessant, schwer, abwechslungsreich,
dauerten z.T. sehr lange und man wusste vorher nicht schon die kompletten Loot-Tables und Taktiken.

Ab dem Satz hab ich aufgehört zu lesen.
Das ist einfach Nostalgie Unsinn.

Jeder der son Zeug schreibt bemüßigt sich am Anfang zu erklären, dass das kein flame Thread wird sonder endlich mal was ganz anders und dann kommt immer Wort für Wort der gleiche Kram. *seufz*
 

TheStormrider

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.12.2008
Beiträge
513
Reaktionspunkte
8
Kommentare
83
Buffs erhalten
100
Also super war 3.0.1 TBC! 30% Nerf und mir rdm Gruppen auf T4 niveau zieht man nach MH und BT. Hab mit solchen gruppen 5 BT und 4 MH Bosse gelegt
smile.gif
 

Cookie Jar

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
148
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Zum Glück sagt meine Sig nich viel aus, aber Cookie: Ich nehm mir mal das Recht deinen Beitrag mit deiner Signatur zu vereinen =)





Denk nochmal drüber nach.

Zum Thema:

Also ich hab Classic nich gespielt! Von den Instanzen und vom Schwierigkeitsgrad fand ich BC besser, aber die Story, Quests und das drumherum halt gefällt mir in LK besser! Classic wird auch seine Vor- und Nachteile haben, aber das kann ich nicht beurteilen. Daher denke ich, es gibt kein besseres. Anders vielleicht, aber nicht besser!

Ich habe oft genug Prodiktive dinge gesagt aber wir haben alle schon genug Threads darüber gelesen das Wotlk mist [mir persönlich gefällts]

aber egal ich würde sagen ich nehm mir auch mal das recht deinen Beitrag mit meiner Signatur zu vereinen "Jump Bitch JUMP!"
tongue.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cookie Jar

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2008
Beiträge
148
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Zum Glück sagt meine Sig nich viel aus, aber Cookie: Ich nehm mir mal das Recht deinen Beitrag mit deiner Signatur zu vereinen =)





Denk nochmal drüber nach.

Zum Thema:

Also ich hab Classic nich gespielt! Von den Instanzen und vom Schwierigkeitsgrad fand ich BC besser, aber die Story, Quests und das drumherum halt gefällt mir in LK besser! Classic wird auch seine Vor- und Nachteile haben, aber das kann ich nicht beurteilen. Daher denke ich, es gibt kein besseres. Anders vielleicht, aber nicht besser!

Ich habe oft genug Prodiktive dinge gesagt aber wir haben alle schon genug Threads darüber gelesen das Wotlk mist [mir persönlich gefällts]

aber egal ich würde sagen ich nehm mir auch mal das recht deinen Beitrag mit meiner Signatur zu vereinen "Jump Bitch JUMP!"
tongue.gif
 

Talagath

Rare-Mob
Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge
120
Reaktionspunkte
2
Kommentare
45
Buffs erhalten
5
ich geb dir nen tipp: wenns dir nicht gefällt, hör auf zu spielen!

ist dein leben durch das spiel wirklich so verkümmert das du dich ausserhalb von azeroth nicht mehr beschäftigen kannst? t´schuldigung falls ich dir was unterstelle, aber wenn ich dich richtig eingeschätzt hab, tust du mir leid!
(das gilt auch für die ganzen andern: wow- macht- keinen- spaß- aber- was- soll- ich- sonst- tun?- flamer!!!
 

Noxiel

Raid-Boss
Mitglied seit
06.01.2007
Beiträge
7.264
Reaktionspunkte
150
Kommentare
2
Buffs erhalten
1
[...] und ich weiß es gibt schon genügend solcher Threads.


Dann hättest du sie doch auch benutzen können. Du hast Dir zwar augenscheinlich viel Mühe mit dem Text gegeben aber er beschreibt letzten Endes nur die Inhalte, die wir hier schon in zigfacher Ausführung vertreten hatten.

Daher schließe ich an dieser Stelle ab.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten