Grubenlord Magtheridon

BadKing

Quest-Mob
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Kurz nach dem Zweiten Krieg stürmte eine Expedition der Allianz durch das Dunkle Portal nach Draenor. Ihre Mission war es, die Orcs ein für alle Mal zu besiegen. Als die Expedition sich näherte, öffnete der Orcschamane Ner'zhul verschiedene Portale in andere Welten. Durch die magische Belastung wurde Draenor in Stücke gerissen, und das zersplitterte Reich der Scherbenwelt entstand.

Die Brennende Legion nutzte die geöffneten Portale zu ihrem Vorteil. Der mächtige Grubenlord Magtheridon wurde entsandt, um die zerbrochene Welt im Namen Kil'jaedens in Besitz zu nehmen. Magtheridon sammelte die verbliebenen Orcs und formte eine Armee, die er gegen die letzten überlebenden Draenei schickte, um den Widerstand gegen seine Herrschaft auszulöschen.
 
Oben Unten