Halb voll - halb leer?

Was denkt ihr?

  • Halb voll

    Stimmen: 1 100,0%
  • Halb leer

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1

Kronas

Raid-Boss
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
7.341
Reaktionspunkte
162
Kommentare
117
manche sagen das glas ist halb voll, andere sagen das glas ist halb leer
was sagt ihr?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dracun

Raid-Boss
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
5.594
Reaktionspunkte
24
Kommentare
263
Buffs erhalten
124
unsinnig???

da kannste ja direkt fragen seid ihr eher Optimistisch oder Pessimistisch veranlagt
 

Zez

Welt-Boss
Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
2.604
Reaktionspunkte
0
Kommentare
12
Buffs erhalten
4
Halb Leer, auch wenn Halb Leer falsch ist:

Tank mit 10 litern Kapazität ist voll: 10/10 liter 100%
Tank mit 10 litern Kapazität ist leer: 0/10 liter 0%
ist er nun zu 50% gefüllt: 5/10
und 5/10 ist die hälfte von 10/10, aber nicht die hälfte von 0/10
wink.gif
 
R

riesentrolli

Guest
Halb Leer, auch wenn Halb Leer falsch ist:

Tank mit 10 litern Kapazität ist voll: 10/10 liter 100%
Tank mit 10 litern Kapazität ist leer: 0/10 liter 0%
ist er nun zu 50% gefüllt: 5/10
und 5/10 ist die hälfte von 10/10, aber nicht die hälfte von 0/10
wink.gif
nimmst du 10/10 (voll) als startwert und betrachtest 0/10 (leer) als ziel so ist 5/10 die hälfte von dem was du erreichen willst. ergo halbleer ist richtig.
 

Deathstyle

Welt-Boss
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
3.820
Reaktionspunkte
38
Noe, er will ja die hälfte haben, hast du also die hälfte von voll (halb voll) dann sind das die hälfte von 10/10, also 5/10 - willst du aber die hälfte von 0/10 leer dann sind das immernoch 0/10. Ergo leer = halbleer, der Mensch ist aber veranlagt i. d. R. kurze Wege zu gehen und sagt demnach nur leer.
 

chopi

Raid-Boss
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
6.498
Reaktionspunkte
2
Kommentare
132
War es am Anfang voll und wurde die Hälfte weggeschüttet,ist es nun halbleer.
Wares am Anfang aber leer und es wurde was dazugegeben,ist es nun halbvoll.
...Oder halt andersrum
ugly.gif
 
C

Cleglo

Guest
War es am Anfang voll und wurde die Hälfte weggeschüttet,ist es nun halbleer.
Wares am Anfang aber leer und es wurde was dazugegeben,ist es nun halbvoll.
nene, so ist shcon richtig, meiner meinung nach. es komtm halt auf die situation an.
Wird die Popcorn-Tüte befüllt und ist grad bei der hälfte, ist es halbvoll.
Sitzt du im Film und bist am essen udn bei der hälffte angelangt, ist sie halbleer.
clap.gif
 
TE
TE
Kronas

Kronas

Raid-Boss
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
7.341
Reaktionspunkte
162
Kommentare
117
hätte nicht gedacht das ihr hier jetzt mit mathematische begründungen ankommt^^
 

Alpax

Dungeon-Boss
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
956
Reaktionspunkte
19
Kommentare
497
Ich bin weder Optimist noch Pessimist .. ich bin Realist .. wenn mein Glas Bier nur 50% Bier enthält, versuche ich bereits ein neues zu bestellen
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PlutoII

Rare-Mob
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
305
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Halb voll wenns mal voll war halb leer wenns noch nie voll war.

Aber allgemein halb leer
 

White-Frost

Welt-Boss
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
3.054
Reaktionspunkte
0
Kommentare
125
Buffs erhalten
95
Da is die hälfte von dem glas volumen entsprechend möglicher flüssigkeit drinnen
 
B

BimmBamm

Guest
da kannste ja direkt fragen seid ihr eher Optimistisch oder Pessimistisch veranlagt

Naja, bei manchen beginnt das Optimist-Pessimist-Spiel ja erst, wenn sie so richtig voll waren! Bei leer (nüchtern) bis halbleer (angeheitert) wird noch alles im Lot sein, ansonsten fällt der Startschuß beim Wachwerden. Der Optimist wähnt sich im heimischen Bett, während der Pessimist hofft, nicht wieder in einer Telefonzelle (fragt nicht - ich werde darauf nicht weiter eingehen) oder im Krankenhaus aufzuwachen. Errwacht man dann doch in einem fremden Bett (besonders befremdlich, wenn die Party eigentlich in der eigenen Bude begonnen hat - nicht fragen!), in dem sich sogar allem Anschein noch ein weiteres Wesen befindet, so wird der Optimist sofort annehmen, daß es sich um ein äußerst ansehnliches menschliches Subjekt handeln muß. Selbst die Atheisten unter den Pessimisten entdecken spätestens jetzt die Religion wieder für sich (wenn z. B. ein heterosexuelles Männchen immer wieder innerlich Gott anfleht, daß das Ding da neben ihm, wenn schon nicht hübsch, dann wenigstens menschlich und weiblich sein solle).
Den Tag verbringt der Optimist dann in aller Gemütsruhe, während der Pessimist seine Telefonrechnung hochtreibt, weil er sich vorsorglich bei allen möglichen Leuten entschuldigt und verspricht, für jeglichen Schaden aufzukommen. Danach wird er das Internet nach möglichen unvorteilhaften Photos von sich selbst durchforsten und vorsorglich schon mal Bewerbungen für eine Stelle im möglichst entfernten Ausland schreiben.

Du siehst, die Sache mit "voll" und "halbleer" sagt nicht unbedingt universell etwas über die charakterliche Einstellung aus
wink.gif
.

scnr
Bimmbamm
 

Chiril

Welt-Boss
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
1.226
Reaktionspunkte
1
Kommentare
53
Buffs erhalten
57
Die meisten Leute,d ie ich kenne sagen "Halb Voll"... "Halb Leer" hört sich irgendwie seltsam an...
 

Astrad

Rare-Mob
Mitglied seit
25.08.2007
Beiträge
310
Reaktionspunkte
6
Kommentare
14
Buffs erhalten
16
Wenn ich etwas in ein Glas einschenke mach ich es Halbvoll. Wenn ich aber aus einem vollen Glas trinke ist es Halb leer.

kA warum,aber so isses bei mir
biggrin.gif
 

Manoroth

Welt-Boss
Mitglied seit
06.08.2008
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
12
Kommentare
4
Buffs erhalten
3
Naja, bei manchen beginnt das Optimist-Pessimist-Spiel ja erst, wenn sie so richtig voll waren! Bei leer (nüchtern) bis halbleer (angeheitert) wird noch alles im Lot sein, ansonsten fällt der Startschuß beim Wachwerden. Der Optimist wähnt sich im heimischen Bett, während der Pessimist hofft, nicht wieder in einer Telefonzelle (fragt nicht - ich werde darauf nicht weiter eingehen) oder im Krankenhaus aufzuwachen. Errwacht man dann doch in einem fremden Bett (besonders befremdlich, wenn die Party eigentlich in der eigenen Bude begonnen hat - nicht fragen!), in dem sich sogar allem Anschein noch ein weiteres Wesen befindet, so wird der Optimist sofort annehmen, daß es sich um ein äußerst ansehnliches menschliches Subjekt handeln muß. Selbst die Atheisten unter den Pessimisten entdecken spätestens jetzt die Religion wieder für sich (wenn z. B. ein heterosexuelles Männchen immer wieder innerlich Gott anfleht, daß das Ding da neben ihm, wenn schon nicht hübsch, dann wenigstens menschlich und weiblich sein solle).
Den Tag verbringt der Optimist dann in aller Gemütsruhe, während der Pessimist seine Telefonrechnung hochtreibt, weil er sich vorsorglich bei allen möglichen Leuten entschuldigt und verspricht, für jeglichen Schaden aufzukommen. Danach wird er das Internet nach möglichen unvorteilhaften Photos von sich selbst durchforsten und vorsorglich schon mal Bewerbungen für eine Stelle im möglichst entfernten Ausland schreiben.

Du siehst, die Sache mit "voll" und "halbleer" sagt nicht unbedingt universell etwas über die charakterliche Einstellung aus
wink.gif
.

scnr
Bimmbamm

ich gehöre definitiv zum optimisten so wie cih das sehe^^
 
Oben Unten