Höhah, schnellah, hartkohrigah !

evalux

Rare-Mob
Mitglied seit
06.02.2007
Beiträge
383
Reaktionspunkte
9
Kommentare
101
Buffs erhalten
49
Medo hat es endlich, das gesamte Eisschattenzwirnset. Wir treffen uns im Ewigen Hain im Schergrat, damit er ein bisschen angeben und nebenbei mir helfen kann. Auf dem Hinflug meint er aber auch, ich solle nich lachen, er sehe etwas komisch aus. Doch wie das so ist, wenn jemand im Handelschat nach Rieseneiern fragt und bittet, keine Witze darüber zu machen - man kanns sich einfach nicht verkneifen ! So auch hier. Hat Medo doch tatsächlich das hübsche Eisschattenzwirn-Set mit den Schreckenszwirnhandschuhen des Obersten Kriegsfürsten und der Schreckenszwirnkapuze des Obersten Kriegsfürsten kombiniert ! Wer nicht weiss, wie das aussieht, stelle sich bitte den japanischen Kaiser beim Neujahrsempfang vor, im Geisha-Anzug, aber mit ölverschmierten Bohrinselarbeiterhandschuhen und Fliegermütze mit Hörnern drauf ! Medo ist das fast ein bisschen peinlich, aber "Helm anzeigen" im Interface-Menü ausmachen ist ihn auch nicht recht. Die Mütze hat ihn immerhin 16k Ehre und 30 Alterac-Abzeichen gekostet, obendrein sind die beiden Sockel auch belegt. Naja, Männer halt. Ich bin ja genau andersrum. Wollte mir mal nen Stab leisten, der schlechter als mein derzeitiger war, bloss weil der optisch gut zu meiner Heilerkleidung gepasst hätte. "Frauen" meinte Medo nur dazu.

Wir urfeuern aber nur kurz bei Skald, so dass jeder ein Urfeuer bekommt, dann muss er schon wieder weg. Egal, ich muss, ich will, ich werd endlich mal vorwärtsleveln ! Jetzt hab ich ja die Zeit dazu. Und irgendwo auch den Willen. Das ist wichtig bei mir.

In Nagrand kann ich noch nichts annehmen, so muss ich wohl oder übel doch erstmal Zangarmarschen machen. Warum nur wird mir hier immer so übel ? Irgendwann find ich den Grund. Er heisst "Vollbild-Leuchteffekt" im Grafik-Options-Menü unter "Shader-Effekte". Der sorgt dafür, dass die ohnehin schon viel zu blaue Gegend richtig mir gesättigt blau förmlich entgegenschreit. Kaum ist der Knopf aus, sieht Zangarmarschen sogar ganz annehmbar aus. Ich darf Wildfenns killen, ihre Götzen einsammeln und dann nochmal dahin, um auf den Treppen von Boha'mu einen Schlangengeist loslassen. Und da bin ich kurz davor, einen GM zu rufen. Die Treppen von Boha'mu sind gross, ich brauche jedoch fast eine halbe Stunde, bis ich jenen Punkt an Fusse der Treppe gefunden habe, wo die Beschwörung tatsächlich funktioniert. Und ich hab fast nur dort unten gesucht ! Man kann schon fast von einem Millimeter-Radius sprechen.

Egal, nachdem ich 2 Quest von der Cenarius-Nachtelfe mit ihren Tiger "Schatzi" fertig und genügend Glühkappen hab, bin ich 64 und freundlich bei den Sporlies ! Endlich Nagrand ! Es geht vorwärts !

In Nagrand versuch ich, soviel Quests wie möglich abzufassen. Bei einer davon treff ich
ein paar Gildies, Crocosmia, Geisteskrank, und schlieslich auch Medo. Er will mir jetz wieder helfen. Immerhin, in dem Dorf Sonnenwind gilt es, knapp 60 Mobs zu killen. Und das während noch zig andere dort leveln ! Doch Medo meint, das würde nicht lange dauern, und tut es auch nicht. Dank seiner neuen Lieblingswaffe, der "Saat der Verderbnis". Die funktioniert am besten, wenn alle auf ihn raufgehen, dann machts plötzlich PENG und das synchrone Umfallen a la Schattenfurien lässt grüssen. Mit dem Mob-Gekille werden gleich 4 Quests auf einmal gemacht. An derem Ende bin ich plötzlich freundlich bei den Mag'har, die heut morgen noch unfreundlich waren.

Erfreut, weil das so schön schnell ging, geht Medo mit mir zu Nesingwarys Safari. Doch nur widerwillig nehm ich die Quests an. Im ersten Gang gilt es, 90 Wildtiere zu erlegen, und Medo meint, insgesamt wären es wohl 180 ! Nach ein paar Talbuk-Hirschen sag ich dann doch, dass ich darauf keine Lust hätte. Das grenzt ja an Arbeit ! Zumal ich ohnehin nur ungern Wild kille, erst recht wenn es friedlich durch die Gegend läuft.

Also was anderes. Oger der Felsfäuste. Da passiert uns eine Art Missgeschick: Wir befreien einen Gefangenen - und stellen zu spät fest, das das ein waschechter Alli ist ! Der attakiert uns natürlich sofort, und weil wir uns wehren, haben wir beid plötzlich PVP an. In einer Gegend, wo natürlich auch Allies questen. Und siehe da, genau, als ich grade einen Oger bekämpfe und schon zur Hälfte down hab, werd ich von nem Pet eines 68er Jägers angegriffen. Name Karasar. Ich sag, während ich meine Leiche hole, zu Medo, es sei klar dass der jetz dran ist. Nicht dass man mich falsch versteht: es ist normal, bei PVP an angegriffen zu werden, und wenn der Gegner gut war, hab ich mich hinterher sogar verbeugt. Aber was dieser Jäger sich erlaubt hat, ist so oberfeige, das schreit nach Bestrafung.

Es ist natürlich schwerer als ich wahrhaben möchte. Der Jäger wird nämlich von 2 Druiden Stufe 70 eskortiert. Eigentlich nicht zu schaffen, aber ich sag zu Medo, ich will den Jäger tot sehen, und sei es um den Preis, dass die anderen beiden mich killen. Doch gleich 2 Heiler und ein Jäger, der sich natürlich totstellt, wenns ihm zu viel wird - es scheint aussichtslos. Ich bin aber so rasend wütend, vor feigen Allies immer so kuschen zu müssen, ich will nicht aufgeben ! Es ist meine einzige Waffe in so einem Kampf: ihnen den Spass verderben, sie abstressen, ihnen zeigen, dass ich nicht aufhören werde. Es scheint fast schon zu funktionieren: nach zahlreichen Attacken belebt sich Jäger Karasar erst wieder, als bei ihm PVP aus ist. Doch so schnell kommt er mir nicht davon ! Ich stell mich demonstrativ vor ihm, mach PVP an und überziehe ihn solange mit unflätigen Gesten, bis er mich angreift. Ich bin zwar tot, aber PVP ist bei ihm wieder an. Jetzt will er es offenbar mir zeigen und versteckt sich, typisch Nachtelfe, in der Nähe meiner Leiche. Doch er ist innerhalb meines Wiederbelebungsradius, ich sehe ihn trotz Verstohlenheit, und gerade als er glaubt, er werde nicht gesehen, beleb ich mich hinter ihm wieder und schaffe es noch zu einem Todesmantel. Es ist nur um ihn zu erschrecken. Ich schaffe es nicht mal, sein Pet zu fearen. Karasar lernt aber daraus und versteckt sich beim zweiten Mal ausserhalb des Radius. Mehr noch: Ich sehe ihn erst, wenn ich meinen Wiederbelebungsradius verlasse. Was tun ? Während ich noch überlege und probiere, mach er jedoch plötzlich Verstohlenheit aus und setzt sich auf sein Mount. Er will wohl doch weg hier. Genau in diesem Moment beleb ich mich wieder und beschiesse ihn wieder mit Todesmantel. auch diesmal schaff ich kaum mehr, zumal ihn einer der Druiden in Katzenform zu Hilfe gekommen ist.

Es ist letztendlich Medo, der das ganze klärt. Er hat Geisteskrank zu Hilfe geholt, aber während der die Leute noch sucht kämpft Medo - und killt wohl mit seiner Saat der Verderbnis den verhassten Jäger und einen Druiden, bevor er vom zweiten Druiden niedergestreckt wird. Gut. Ich hab erreicht, was ich wollte. Jetzt kann ich endlich die Quest zuende machen. Erst als ich sie fertig hab, weisst mich Geisti drauf hin, dass PVP bei mir immer noch an ist.

Weil ich Medo immer soviel gebe (er bekommt von mir alles grüne, solange ich es nicht verwenden kann, zum entzaubern), will er mir auch mal was geben. Und so spendiert er mir nach getaner Arbeit +7 Ausdauer auf meine Stiefel. Gut. Endlich die 5k-Grenze bei Leben geknackt. Er lädt noch Broxx von disturbed equilibrium in die Gruppe. Irgendwas wollen sie wohl noch zusammen machen. Broxx hat, was Medo gern hätte: das Arena-Gladiatoren-Set und den Netherdrachen. Und er hat wohl mit seiner Gilde Karazhan gecleart und kann Medo ein paar Tips geben, wie die Gegner dort zu schaffen sind.
 
Oben Unten