How to: "Bescheissen beim Gildenranking"

Qilin

Rare-Mob
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
157
Reaktionspunkte
0
Kommentare
134
Buffs erhalten
210
Ich bekenne mich schuldig, ich habe mitgemacht. Unfreiwillig, aber schuldig!
Jeder kennt sicherlich das Gildenranking, wo man gezielt suchen kann, auf welchem
Platz un die eigene Gilde und der jeweiligen Fraktion auf dem Server herumgeistert.

Um dieses System austricksen zu können muss man zuerst wissen wie es funktioniert.
Dazu helfen im Allgemeinen immer die FAQ. Und siehe da: Armory!
Das Armory, zu deutscht: Arsenal ist eine Plattform von Blizzard, in der nun alle
Charaktere gespeichert und veröffentlicht werden. An dieser Stelle muss man halt bestimmte
Gegenstände angelegt haben die dann gewertet werden oder eben nicht.
Also geschieht die Vergabe der Bosskills nicht über eine Textdatei oder Ähnlichem, sondern
über die Loots. Nun ist es so, dass man ja mit jedem Boss, einen diesem Boss
zugeteilten Loot erhält. Diese sind bekannt und wenn jemand einen dieser Loots sein Eigen
nennt, so ist der Boss gefallen. Und da nach diesem System die Boss nur gildenintern fallen,
so ist das ein weiterer Bosskill für die Gilde.

Nun liegt der Boss ja nicht, wenn man ihn nicht legen kann. Aber was hält einem davon ab,
mit anderen mitzugehen? Vornehmlich Heiler sind hierfür sehr gut geeignet, da diese immer
Mangelware sind. So ist es also nur noch wichtig einen Raid zu finden, der es schafft einen
bestimmten Boss legen zu können und die eventuell noch Bedarf haben, eine Person mitzunehmen.
Dann braucht man nur noch einen Loot abbekommen und schon wird demnächst die derzeitige Gilde
einen weiteren Bosskill vermelden können.

Ja und genau so war es bei mir. Denn als "Söldner" ohne Gilde habe ich mir Nightbanes Schild
geholt. Als ich dieses hatte, war ich auch schon fast in der neuen Gilde.
Zusätzlich zu Aktualisierung, kam dann also ein Nightbanekill, obwohl ich nicht einmal weiss,
ob diese überhaupt diesen beschwören können. Keine Ahnung. Nunja, egal. Dann blieb nur noch
einer offen. Der Prinz. Da ich einer Aufbaugruppe zugeteilt wurde, war der Prinz für uns
in weiter Ferne. Also musste es eine der anderen Gruppen schaffen. Aber nichts da. Nicht geschafft.
Nun kam mir eine Idee. Ich wollte eh nicht mehr Karazhan gehen und hatte eines Abends noch
jemanden für eine heroische Instanz gesucht. Aber es braucht wohl niemand einen Heiler.
Ich aber Abzeichen der Gerechtigkeit. Nun suchten aber welche dringend einen Heiler für Karazhan.
Die Chance. Auch wenn ich eigentlich kaum Interesse an Loots hatte.
Aber ich habe trotzdem ordentlich geninjat. Neben eines geilen Eleteils (Blitzkondensator) droppte
auch noch T4-Handschuhe und der T4-Helm. Bei den Handschuhen hatten welche Bedarf. Von daher habe
ich nen ganz großes Passen in den Chat geschrieben. Weil ich kann die echt nicht gebrauchen.
Maximal für mein Damageequip. Dann aber ging es weiter. Denn so langsam sind alle Bosse gefallen
und auch der Prinz seh seinem Ende entgegen. So droppte nun auch der T4-Helm für mich.
Welch ein Wunder. Niemand hatte Need. Also wurde gewürfelt und ich habe den Zuschlag bekommen.
Ele-T4 für mich als Heiler. Wunderbar. Aber es ging noch weiter. Denn es wollte sich nichts
aktualisieren lassen. Abwarten und Bier trinken. Gesagt getan. Heute ist meine alte Gilde nun endlich
offiziell eine derjenigen, die Karazhan clear haben. Mit Beweis.

Nun wisst Ihr auch, wie man dazu kommt.

Aber was geschieht nun? Denn ich habe die Gilde gewechselt. Nun bin ich nicht mehr verwirrt, sondern
böse. Aber meine Loots hier sind noch nicht dazu gezählt worden. Und wenn ich ins Arsenal schaue, steht
da immer noch:
Qilin
(ist verwirrt)

Da bin ich doch einmal gespannt, ob nun die Verwirrten auch SSC & ZA clear haben, sowie in der FdS vor
Kael'thas stehen. Dann würde ich ja lachen.
Hätte sich ja mein Austritt sogar für die Verwirrten gelohnt.

Nun könnte man sich die Sinnfrage stellen. Warum will man sein Rating pushen?
Und das könnt Ihr Euch doch selbst beantworten.
So ziemlich jede halbwegs organsierte Gilde wird über ein Forum verfügen. Wenn nun neue
Anwärter sich bewerben wollen stellt man hier einfach mal einen dicken Beitrag hin, mit dem
Link zu Gildenrating. Man muss ja nicht drüber sprechen, dass man da noch gar nicht war
wink.png

Aber erstmal sind die Mitglieder drinnen und wenn die Chemie stimmt, gehen sie nicht so
schnell wieder raus.
Also ein gutes Argument um (in)direkt Mitglieder zu werben.

Und mal ehrlich!
Welcher 70er Char, der ein wenig PvE betreiben möchte, will denn heute noch in eine Gilde,
die nicht einmal Karazhan clear hat? Die meisten wollen sich da doch equippen.
 
Oben Unten