"ich warte auf warhammer" und schweife in das "pvp ist doof" thema ab

sevendays5

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
221
Reaktionspunkte
1
Kommentare
526
Buffs erhalten
158
*ACHTUNG* ich warte auf warhammer und hoffe das das pvp wunderbar wird. in gottes namen, ich war raiden, ich habe mich gelangweilt. ich bin kein mensch der spass am pve hat, das sollte man respektieren.

ich meine, wie kann man als pve´ler die pvp´ler als dumm abstempeln, auf die begründetet tatsache; das man für das bewzingen von boss endconter disziplin, fleiß und mut (rp) braucht, während desen, im pvp quasi das gehirn ausgeschaltet werden kann und nur im timing die passende skills abzufeuern brauche. (klingt fast wie pve oder?)

das die leute guides brauchen für das bewzingen von bosse (mal ehrlich welche gilde geht da jungfräulich rein.) wird nicht in ihrer ideologischen gedankengut miteinberechnet. aber hey, pvp ist doof.

was ist der spass an dauer raid? herauszufinden, in welchen run die routine einstellt? der gedanke mit den neuen epics in og zu posen, um nur nachher sich aufzuregen, das die pvpler auch geile epicxs haben. PVP IST DOOF (pvp item ist inkompatitel für pve high-content, warum kann man das nicht einsehen und es auch dabei belassen anstatt zu flamen)

es kann doch scheiss egal sein, das man mit pvp auch die richtigen items absahnt. im gegenteil, warum freut man sich nicht, so müssen die pvp´ler nicht unnötig pve treiben, damit sie auf dem schlachtfelder nicht alt aussehen. (na wer erinnert sich an die zeiten, in der man von den t1-t2-t2,5-t3 abgefamt wurde).

eigentlich ein groteskes thema, das mir wunderbar die wartezeit auf warhammer verkürzt.
 
Oben Unten