Inispaß und Defftank Eindrücke

Atherioth

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge
578
Reaktionspunkte
0
Kommentare
169
Jaja WoW kann ja so spaßig und gemütlich sein...


Nun habe ich ja seit ein paar Tagen auf Deff-Tank umgeskillt und nach den ersten schätzungsweise 5 Instanzen stellt sich mir eine entscheidende Frage: Warum zum Teufel habe ich mich immer so konsequent dagegen gewehrt, Deff-Tank zu sein?

Ich bin zwar noch nicht unbedingt erfahrener Tank und weiß selbst das ich noch viel zu lernen habe, vor allem im Bereich des Aggro aufbauens, aber eines ist doch gewiss:
Wenn du die Aggro aufgebaut hast (speziell bei Bossen jetzt), dann hast du eigentlich den gemütlichsten Job im Inirun..
Wenn ich im TS wie der Boss beispielsweise meine grpm8s in die Luft schleudert, wie sie mit den Adds zu kämpfen haben uvm. und ich einfach vorne beim Boss stehe und mich einzig und alleine darauf konzentrieren muss, dass er nur mich angreift dann klingt das sowohl nach einer lösbaren, als auch nach einer angenehmen Aufgabe
wink.png


Sicherlich gibt es auch Bosse und Instanzen wo man mehr zu tun hat, aber so und hier läuft es richtig gut
wink.png

Da vermisse ich es auch garnicht, mich vom Damage her mit niemandem mehr messen zu können, wo ich mich früher mit Mages und co duelliert habe.

Mir macht das Deff-Tank dasein noch immer Spaß und es ist unverständlich, warum ich so lange ein Feind dieser Funktion des Kriegers war.


Anderes Thema: Inispaß

Seit ein paar Tagen hat sich auf unserem Realm eine neue Inigruppe formiert, die im groben aus Mage, Holy Priest, Warlock, Druide und mir als Deff-Tank besteht.
Bisher war es so, dass ich eigentlich nie eine feste Inigruppe hatte: Ab und zu kam mal wer aus der Gilde mit und der Rest war random, das klappte eigentlich oftmals auch ganz gut, allerdings gab es vor allem in letzter Zeit oftmals Situationen, wo es als rnd grp einfach nicht klappte.

Daraus resultierten dann mehrere Wipes und damit verbunden dann die Gruppenauflösung in der Instanz.

Mit der neuen Gruppe klappt das aber alles so wunderbar, dass es mir fast schon wie im Traum vorkommt.
Dampfkammer, Schattenlaby und HdZ 2 sind jetzt nicht unbedingt die schwersten Instanzen, bereiteten unseren Random-Gruppen aber so oft Probleme, in den letzten Tagen mit fester Gruppe liefen diese aber sowohl sehr easy als auch schnell: Kein Wipe, kein Problem, kurz: alles wunderbar.

Das Instanzen so viel Spaß machen können war mir nicht bewusst. Super
wink.png
top.gif
 
Oben Unten