Internetanbieter wechsel

Marvîn

Rare-Mob
Mitglied seit
18.08.2007
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Kommentare
42
Buffs erhalten
71
Hi liebe Buffies,

ich werde jetzt bald mein Internet wechseln,
weiß aber noch nicht zu wem, mir ist bloß aufgefallen dass mein bisheriger Vertrag noch ca. 1 Monat läuft, ab dann kann ich ihn kündigen und es gibt momentan ja so viele billigeren Anbieter. Allerdings kann ich mich da nicht entscheiden, wär nett wenn ihr helfen könntet und mal schreiben welchen Anbieter ihr habt, was der kostet und wie gut der ist.
Meine daten so bisher:
-DSL Flat (DSL16000)
-Telefon Flat (deutsche Festnetz)
-Preis liegt bei 49,99 im Monat
Anbieter: Freenet

Freue mich über alle Infos diesbezüglich,

MFG
Marvîn
 

eMJay

Welt-Boss
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
27
Kommentare
119
Wenn der Vertrag noch 1 Monat läuft dann hättest du schon vor 3 Monaten kündigen sollen.

Doch z.b DSL komplett von 1 und 1 34.99€
Oder Kabel da gibt es 20K für 29.99 soviel ich weis.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wagga

Welt-Boss
Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
2.802
Reaktionspunkte
0
Kommentare
98
Buffs erhalten
36
T-Online
Call & Surf Comfort DSL 16000
für ca. 50 Euro im Monat
DSL- und Festnetztelefonflate.
für ca. 50 Euro im Monat
Ausnahmen: Handytelefonate und SMS.
Sehr selten Probleme gehabt und wenn dann schnell gelöst.
Also empfehlenswert.
Über Freenet habe ich bislang nur schlechtes gehört. da würde ich
im Leben nicht hin.
https://eki-pi.t-home.de/pma-integration/ca...comfort/4520002
Mit DSL 6000 sogar nur ca. 40 Euro.
Gleiche mit DSL 16000: 50 Euro:
http://www.dsl.t-online.de/c/12/42/09/44/12420944.html
MFG, Wagga
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

k4k4shi

Rare-Mob
Mitglied seit
27.02.2008
Beiträge
197
Reaktionspunkte
0
Kommentare
54
Buffs erhalten
51
Für 16MBit Leitung kommst nirgendwo wirklich billig, ich weiß nicht ob Freenet inzwischen vollwertige Telefonanschlüsse stellt oder immernoch nur VoIP-Telefonate als richtiges Telefon abtut, bei T-Online hast halt n richtigen Festnetz-Anschluss und die Leitung, ansonsten bei KabelDTL, kann ich dir leider auch nicht sagen, wie das Telefon eingebunden wird, allerdings beschränkt sich die Telekom/T-Online nur auf das deutsche Festnetz der deutschen Telekom laut Vertrag ob sie dies gelockert haben, ist mal ne gute Frage
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Gothic_1234

Welt-Boss
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
1.970
Reaktionspunkte
1
Kommentare
31
@TE

aus dein alten Vertrag kommst du nicht mehr raus weil du die frist von den 3 monaten nicht eingehalten hast , ich spreche aus erfahrung , wollte mein I-Net Vertrag auch kündigen leider wurde die Kündigung nicht an genommen wegen der Frist. weil dein Jetziger Anbieter kann die Portfreigebe verbieten . so war es bei mir hatte voll den äger und ne hohe telefonrechnung wegendas aus viele rum telefornieren Hotline usw.


wünsche dir aber viel glück beim wechseln
 
TE
TE
M

Marvîn

Rare-Mob
Mitglied seit
18.08.2007
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Kommentare
42
Buffs erhalten
71
@TE

aus dein alten Vertrag kommst du nicht mehr raus weil du die frist von den 3 monaten nicht eingehalten hast , ich spreche aus erfahrung , wollte mein I-Net Vertrag auch kündigen leider wurde die Kündigung nicht an genommen wegen der Frist. weil dein Jetziger Anbieter kann die Portfreigebe verbieten . so war es bei mir hatte voll den äger und ne hohe telefonrechnung wegendas aus viele rum telefornieren Hotline usw.


wünsche dir aber viel glück beim wechseln

Hm mal schaun wär ja echt scheiße dann....
 

Lilith Twilight

Dungeon-Boss
Mitglied seit
01.05.2008
Beiträge
938
Reaktionspunkte
18
Kommentare
74
Buffs erhalten
75
KabelBW
16 MBit
Telefon-Flat ins deutsche Festnetz (eine Telefonleitung analog)
29,95€


Für 49,95€ bekommt man das ganze mit 32MBit, 2 Telefonleitungen (analog) und einem digitalen Programmpaket von KabelBW.

Hab das ganze jetzt seit einem Jahr und 0 Probleme bis jetzt damit gehabt.
 

eMJay

Welt-Boss
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
27
Kommentare
119
Ich würde nie im Leben freiwilig bei den Abzockern von der Telekom sein. Jedes Prob das ich hatte lag an denen. Mal ein Wackler in der Zentralle mal haben die den Anschluss nicht von 6k auf 16k umgestellt und ich bin immer wieder aus dem I-net geflogen.
Von der 1und1 Seite war noch nie was. Immer verfügbar, Telefonie funktioniert 100% I-net Speed super.
Für den schlechteren Service und keine Ahnung bezahle ich nicht 15€ mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

David

Welt-Boss
Mitglied seit
17.08.2006
Beiträge
1.212
Reaktionspunkte
0
Kommentare
61
Buffs erhalten
28
Wozu 16MBit? Versuchs lieber mal mit QSC, die haben zwar auch 16Mbit, bieten aber 'ne billige 3MBit Standleitung an.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

poTTo

Welt-Boss
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
1.763
Reaktionspunkte
1
Kommentare
112
Buffs erhalten
30
Hab selber Arcor, 16Mbit Leitung die auch voll ankommt mit Festnetz Flat (kein VoIP wie bei z.B. freenet) kostet alles in allem 35EUR mntl. und kan ich dir nur an Herz legen.

Und du hast eine KÜ-Ffrist von 1 Monat, siehe auch das angehändte PDF >> http://ftp.freenet.de/pub/freenet-ag.de/ag...eenetdsl_bb.pdf

Seite 2.

mfg
poTTo
 
Oben Unten