Itemlevel oder doch lieber Werte ?

Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ein freundliches Hallo an Alle Leser und Leserinnen,

 

Wie der Titel schon sagt wollte ich mal ein paar Meinungen einholen wie ihr euch momentan ausrüstet denn wie ihr alle wisst

bietet der seit Dezember geöffnete Hochfels Raid nicht wirklich ein großes Spektrum an Items und die Werte lassen wirklich zu wünschen übrig.  

 

Ich selbst bin momentan als Blut Todesritter unterwegs und war sehr überrascht das einige Teile des derzeitigen Arena Equips (660) die besten Werte

bieten sodass ich praktisch gezwungen war mich mit pvp mehr zu beschäftigen um wirklich das beste aus der Klasse herauszuholen.

Auf Grund dessen habe ich auch schon desöfteren auf Items aus dem Heroischen oder Mythischen Raid gepasst gerade weil mich diese Items nicht wirklich weiterbringen.  Andererseits ärgert es mich auch ein wenig das das Itemlevel der Gildenkollegen immer mehr in die Höhe steigt... tja was tun..  worauf sollte man mehr achten..

 

Wie siehts bei euch aus ?  Nehmt ihr einfach alles was ihr in die Finger bekommt oder achtet ihr lieber auf Werte und probiert mit hergestellter Ausrüstung und/oder PvP Kram euch darauf zu konzentrieren ?

 

Freue mich auf eine Menge Kommentare.

 

 

Grüße

 
 

belord

Quest-Mob
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1
Werte kommen immer vor dem Item Level weil zBsp.  auf den Hochfels Raid item sind zu teil solche bescheidene Werte Kombinatioen das man sie im nhc garnicht brauche kann. Später verschiebt es sich es zu Gunsten der Hohen Grundwerte wie Int,Stärke  oder Beweg die die schlechteren Stats aufwiegen.

 

Bsp Handschuhe (Leder) mit Int Meisterschaft und Vielseitigkeit nimm mal halt mit weil es gib keine anderen super denkst du dir als Druidenheiler.

 

Vielseitigkeit brauchste kaum mit einer Klasse weil die Verstärkung die damit verbunden sein soll ist irgendwie an mir vorbei gegangen aber vielleicht bauch man ja 100 % damit es entsprechend verstärkt wird :dugly:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.258
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
Werte kommen immer vor dem Item Level weil zBsp.  auf den Hochfels Raid item sind zu teil solche bescheidene Werte Kombinatioen das man sie im nhc garnicht brauche kann. Später verschiebt es sich es zu Gunsten der Hohen Grundwerte wie Int,Stärke  oder Beweg die die schlechteren Stats aufwiegen.

 

Bsp Handschuhe (Leder) mit Int Meisterschaft und Vielseitigkeit nimm mal halt mit weil es gib keine anderen super denkst du dir als Druidenheiler.

 

Vielseitigkeit brauchste kaum mit einer Klasse weil die Verstärkung die damit verbunden sein soll ist irgendwie an mir vorbei gegangen aber vielleicht bauch man ja 100 % damit es entsprechend verstärkt wird :dugly:

 

 

Auch wenn es an dir vorüber gegangen ist, was Vielseitigkeit bewirkt (dabei ist es ganz einfach: 1% Vielseitigkeit bewirkt eine 1% Schadens-, Heilungs- und Absorbstionserhöhung und eine 0,5% Senkung des erlittenen Schadens): bei WW-Mönchen sind Krit und Vielseitigkeit, nach der Meinung mancher Theorycrafter, relativ gleichrangig auf Platz 2 der Sekundärwerte hinter Mehrfachschlag und noch vor Tempo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Virikas

Welt-Boss
Mitglied seit
21.07.2008
Beiträge
2.689
Reaktionspunkte
144
Kommentare
32
Buffs erhalten
18
Werte kommen immer vor dem Item Level weil zBsp.  auf den Hochfels Raid item sind zu teil solche bescheidene Werte Kombinatioen das man sie im nhc garnicht brauche kann.

 

Falsch!

Selbst der rechnerisch "beste" Sekundärwert für Klasse xyz liegt niemals und für keine Klasse > 1

Du hast immer(!) ein Verhältnis, dass Stat xyz eine Wertigkeit von 0,xx zu 1 <Primärstat> hat.

Daher ist Itemlevel zwangsläufig genauso lange besser, wie auf einem Item höheren Itemlevels deutlich mehr des Primärstats vorhanden ist, als auf dem mit geringerem Itemlevel.

200*0,xx eines Sekundärstats kann eben rein rechnerisch niemals größer sein als 200*1 eines Primärstats.

 

Die Statgewichtung der Sekundärstats spielt nur dann eine (rechnerische) Rolle, wenn es darum geht zwischen 2 Items desselben Itemlevels zu entscheiden.

 

Die einzige Ausnahme die ich hier machen würde ist bei Heilern und Wille, da es hier auch zu einem gewissen Teil auf Spielweise und "Wohlfühlfaktor" ankommt, wie viel Wille einem Wert ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tidra-on

Rare-Mob
Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
461
Reaktionspunkte
19
Kommentare
616
Buffs erhalten
605
Ich für meinen Teil rechne nicht gross nicht...Je nach Klasse halt schauen...die Hauptattribute auf die du wert legst...bei Blut DK also Tank...Rüssi, Ausdauer, Stärke (Ich zb spiel meinen solo PvE und rüste den entsprechend aus, also weniger auf ausdauer dafür mehr crit/vielseitigkeit)....

Ist aber nach klasse unterschiedlich...mein Destru Hexenmeister muss zwangsläufig mehr auf Tempo gehen...da kanns schon mal passieren das man das ein oder andere Item liegen lässt das zwar itemlev höher wäre aber eben ein dickes minus bei den gebrauchten werten bei nur marginal höheren stats wie rüstung und intelligenz bietet. Aber ggf. kann man das ein oder andere auch per vz ausgleichen...also ist das in meinen augen zumindest tatsächlich der wohlfühlfaktor...

sicherlich gibts ultra komplizierte rechnungen die dir aufzeigen was für dich das optimum wäre...

 

@virikas...ich denke das gibts für jede spielklasse je nach spielweise^^ hab zb nen ü90 krieger...den ich nur pve solo spiele...da leg ich keinen wert auf ausdauer zb....und auch marginale + rüstungswerte kann ich ignorieren...geh ich raids und dungeons sieht die sache anders aus...

 

für mich gibts kein patentrezept...gerade bei ringen schmuckstücken hals ...muss man schauen was einem mehr je nach klasse liegt. der eine hat nichts gegen "benutzen" schmuck zb...der andere mags lieber passiv...gibt für alles und jeden die passenden items...
 

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.137
Buffs erhalten
3.548
Leider ist es so das das itemlvl über den sekundären stats steht kotzt mich mit meinem dk auch an das so viel aus hm eigentlich totale bullshit stats hat da waren mir bis wod die items die explizit für Tanks waren wesentlich lieber vor allem weil ich mich jetzt auch noch mit dd drum kloppen darf und dann auch noch um items mit mäßigen sekundär stats da trotzdem die Haupt Attribute wesentlich stärker sind
 

zampata

Rare-Mob
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
257
Reaktionspunkte
21
Kommentare
2.064
Buffs erhalten
1.370
früher haben doch auch gerade DKs gerne Items genommen die eigentlich eher für DDs "geplant" waren (Stichwort Active Migration)
 

Grushdak

Welt-Boss
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
1.102
Reaktionspunkte
62
Kommentare
1
Buffs erhalten
1
@ Zampata

 

... weil der DK ja auch nie ein DD war/ist (von wegen) ... sondern nur Tank oder Leiche (scheinbar nach Deiner Auffassung) ... :P
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hockomat

Dungeon-Boss
Mitglied seit
28.07.2009
Beiträge
802
Reaktionspunkte
48
Kommentare
6.137
Buffs erhalten
3.548
Ja man hat auch ab und an mal auf Nen de Iren gerollt wenn es halt gute sek stats hatte was aber auch eher erst zu mop anfing bis dahin hab ich mich jedenfalls an die reinen tank items gehalten und dann auch nur drauf gerollt wenn kein de mehr need hatte gilden intern kann man so was ja easy absprechen . Heute aber gibt es nur noch items wo der tank der dd und der pala heal dann auch noch drauf rollt weil's ja auch int statt Stärke hat und sich dem Speck anpasst es ist einfach nervig das man sich jetzt mit so vielen das gear teilt denn grade als tank ist man doch sehr stark auf gear angewiesen
 

Virikas

Welt-Boss
Mitglied seit
21.07.2008
Beiträge
2.689
Reaktionspunkte
144
Kommentare
32
Buffs erhalten
18
@virikas...ich denke das gibts für jede spielklasse je nach spielweise^^ hab zb nen ü90 krieger...den ich nur pve solo spiele...da leg ich keinen wert auf ausdauer zb....und auch marginale + rüstungswerte kann ich ignorieren...geh ich raids und dungeons sieht die sache anders aus...

 

Für Soloplay spielts ja eh keine Rolle.Und was Spielweise angeht... Tanks: Auf den slots wo es möglich ist immer Bonusrüstung ; Heiler auf den Slots wo es möglich ist Wille und DDs haben halt nur die Option Schaden machen oder mehr Schaden machen. Und da ist der Zugewinn über Primärstats nunmal (rechnerisch) immer stärker als der über Sekundärstats.
 

Derulu

Teammitglied
Mitglied seit
22.08.2009
Beiträge
7.258
Reaktionspunkte
683
Kommentare
20.912
Buffs erhalten
15.426
KchKch "GS"...der liegt übrigens um ein vielfaches höher, als das was du vermutlich meinst NurNeEule
 

Aun

Raid-Boss
Mitglied seit
15.07.2007
Beiträge
7.771
Reaktionspunkte
393
Kommentare
421
Buffs erhalten
228
mein Destru Hexenmeister muss zwangsläufig mehr auf Tempo gehen...

setzen 6....... :facepalm: :facepalm: :facepalm:
 

justblue

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.344
Reaktionspunkte
34
Kommentare
568
Buffs erhalten
896
Ist mir aber schon mal passiert, dass ein 640er Item besser war als ein 655er. Auf dem 640er war ein Sockel und die beiden für mich nützlichsten Secondary Stats drauf, auf dem 655er Vielseitigkeit und irgendein anderer Crap. Das hat den etwas höheren Primär-Stat mehr als kompensiert. Ich habe trotzdem das Teil mit dem höheren Item-Level angezogen, weil in organisieren Gruppen nicht nach nützlichen Stats gefragt wird, sondern nach einem bestimmten Item-Level. Außerdem ist zwar ein Unterschied da, aber der wird sich in der Praxis nicht auswirken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Keashaa

Welt-Boss
Mitglied seit
06.12.2012
Beiträge
1.103
Reaktionspunkte
100
Kommentare
21
Buffs erhalten
16
Gearcheck auch immernoch in Dalaran Mitte, oder?

 

Ach ja, das waren noch Zeiten, als Gilden noch zwei Leute zum Vollwerden der SSC-Gruppe gesucht haben und man auf der Freundesliste einfach gefragt hat, wer noch seine ID offen hat und dann wurde man halt mitgenommen :)
 

Veshrae

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.09.2012
Beiträge
610
Reaktionspunkte
30
Machen wir ja auch so, Mythic mit Twinks oder im Run der anderen Gilde! :D
 

belord

Quest-Mob
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
30
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1
GS wann lerne es die Leute mal das Gs man kaufen kann Erfahrung und skill nicht

 

ein schönes beipsiel ein Schurke GS 670 hat es immerhim geschaft in Hochfels nhc sage und scheibe bei jedem Boss nur max. 7 k dps zu machen nur so zum vergleich ein zweiter Schurke Gs 633 lag bei 15k so viel zu Thema GS der höher schurke hat auch auf 655 verzicht weil die stats so bescheiden waren seine Aussage Beweglichkeit ist nicht alles das gesamt Konzept muss stimmen
 

Veshrae

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.09.2012
Beiträge
610
Reaktionspunkte
30
Ohne handfeste Logs glaube ich solche Aussagen einfach nicht. Sorry!
 
Oben Unten