Japanisch - Wer lernt sowas?

Vetaro

Welt-Boss
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
4.948
Reaktionspunkte
96
Kommentare
329
Ja, wer lernt eigentlich diese komische Sprache? (Siehe auch hier und hier)

Ich möchte der vereinfachung mal einige Gruppen erklären. Alle Beteiligten können zu mehreren Gruppen gehören.

Gruppe A: Weeaboos. So Leute, die den ganzen Tag Mangas lesen, am Wochenende AMVs komplett durchachauen und dir sagen können, welche Farbe zu welcher Tachikoma-Persönlichkeit aus Ghost in the Shell gehört. Als Gesprächspartner sehr nervig

Gruppe B: Leute, die eine persönliche Bindung zu Japan aufgebaut haben. Zum beispiel, weil sie irgendjemanden von dort kennen oder aus irgendeinem Grund schon immer mal in so ein nuklear verseuchtes Land wollten. Haben gerne mal irgendwelche Wörter im Vokabular, die die Lehrerrin nicht kennt, bestehen dann aber darauf, dass das Wort existiert.

Gruppe C: Hat Japanisch gewählt, weil Französisch oder Spanisch blöd sei und sie eine zweite Fremdsprache haben mussten. Oder weil es doch bestimmt total easy seie. Im Unterricht ist folgendes zu beobachten: Sie erstarren. Diese Schüler unterliegen einem 1,5 Stunden andauernden stun und starren dann wortlos und in agonie die Lehrerrin an. Beim verlassen des Unterrichtes zittern sie. Ihnen ist bewusst, dass sie sehr wahrscheinlich das Fach nicht abwählen können.


Gruppe D: Ich. Schaute auf den Fächer-Wahlzettel und dachte sich im ungefähren Wortlaut folgendes: "Hey, cool, da kann man Japanisch anwählen." *Kreuz*. Gedankengang Ende. Und jetzt sitz ich hier.

Yonde Kudasai. Ichi, ni, san, shi...

ookina kurino kino shitade
anata te watashi
tanoshiku asomimashiro
ookina kurino kino shitade


(Gib dir mal das hier. Eins, zwei, drei, vier:
Unter der großen Eiche
Du und Ich
Spielen wir fröhlich miteinander
Unter der großen Eiche.)
 
Oben Unten