Kara, Wölfe und der Staub ^^

damagor

Rare-Mob
Mitglied seit
30.08.2006
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
Kommentare
315
Buffs erhalten
19
grüsse an die zockergemeinde, gestern war wieder kara angesagt mit meiner holy paladina und der wolf biss endlich ins gras. ja ... trotz neuer ID hatten wir ihn wieder, doch diesmal ohne bugs.

die rk phasen liefen koordiniert und er lag, trotz zweier verluste im raid, zügig im staub. die bosse bis dahin gingen so, ein paar überflüssige wipes, da viele unkonzentriertheiten. muss mir im ts immer echt auf die zunge beissen, um nicht zu bissig zu werden. schon zu oft kara gegangen, um verständnis für offensichtliche dummheit zu haben ^^. kann zb. nicht verstehen, warum einige chars sich ausserhalb von kara nicht verbessern, keine tränke samt buff-food besorgen, schlechte ausrüstung etc. wie kann man als mage noch mit dem nagrand stab herumlaufen. warpzweig oder hdz2 sollten doch wohl nicht das problem sein, um an einen besseren zu kommen?!? zudem heilen wir in kara zu zweit (ich und priest) und das mit einer anfängertruppe, zumindest zum grössten teil. ok ... ich werde damit gefordert, macht auch spass, bis auf die ärgernisse, die ich oben bereits erwähnt habe, halt.

ansonsten .... hmmm ... da ich ja nur weibliche chars habe, wurden mal ein paar sexy outfits aus den "liebes-quests" besorgt. ergebnis: blutelfe (das rote) seeehr nice, draenei (das blaue) na ja, menschen paladina (das rote) geht gar nicht. ok alles nur geschmacksache.

meine hexe strebt nun der 64 entgegen und meine grossen würden schon gerne mal was anderes ausser kara sehen. aber einen guten mage (trommel!!!, nein nicht cassio, gibt noch einen, nur per pm verraten) will ja keiner!!

patch 2.4?! wird interesssant, werde mich sicherlich aber nicht gleich nach release da herumtreiben. mir reicht schon das chaos auf den testservern. kann ja dann in ruhe alles andere in der scherbenwelt abfarmen, so wie am release tag von zul aman *grinst*.

cu in azeroth


euer damagor
 
Oben Unten