Karathress First Down für B.O.R.G. am 28.10.07

Uzghul

Rare-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
139
Reaktionspunkte
1
Kommentare
106
Ich kann erfreuliche Neuigkeiten berichten von der Front (SSC).
Nachdem wir nun schon einige Male Das Grauen aus der Tiefe (Lurker) filetiert und Morogrim Gezeitenwandler von seinen Blähungen befreit haben konnte nun auch Tiefenlord Karathress besiegt werden.

http://www.bilder-sp...F60lR4CY5iK.png
Meldung B.O.R.G. Forum

Dieser Bossfight hat es wieder in sich, denn Karathress bringt seine 3 Freunde mit.
Des weiteren hat Karathress einen EnrageTimer, der nach 10min zündet.
Guide Karathress
Hierbei ist zu beachten, dass es für jeden Raid keine perfekte vorgegebene Taktik gibt, man sollte sich aus brauchbaren Guides die Infos rausziehen, die für den Raid interessant sind, und je nach Setup eine eigene Taktik entwickeln.
Bei uns war es auch nicht anders, bei unseren ersten Trys versuchten wir noch die Taktik zuerst den Schamanen down zu machen, und als 2tes den Jäger. Des weiteren haben wir sie getrennt voneinander getankt. Dies brachte leider nicht den gewünschten Erfolg und wir haben die Vorgehensweise etwas abgeändert.
Wir gehen folgendermaßen vor:

Pull/Positionierung:
Beim Pull wird Karathress vom MT (Def-Krieger) dort gebunden wo er und die Adds von Anfang an stehen. Der Hexenmeister in der MT-Gruppe sollte seinen Wichtel beim Pull dort abstellen.
Das Priester-Add wird in die Nord-westliche Ecke des Raumes gezogen und von einem Off-Krieger (mit Def-Equip) gebunden.
Der Schamane wird von einem weiteren Def-Krieger in nördliche Position zum Raid gezogen und dort angetankt.
Der Jäger + Pet werden bei uns von einem Schutz-Paladin auch zur nördlichen Position zum Raid gezogen und beide von ihm angetankt.
Der Vorteil an dieser Taktik ist, dass der Viperstich (Manabsaugender Schuss) vom Jäger verteilt auf den gesamten Raid geht. Wenn man den Jäger ein einer Position abseits vom Raid tankt, sind meist die Heiler des Jäger und Jägerpet Tanks betroffen und gehen OOM.

Wichtige Zuteilungen:
Heilungsunterbrechung Priester-Add
Sobald ein Add unter 50% Lebenspunkte fällt, wird das Priesteradd versuchen diesen zu heilen, hier muss sofort unterbrochen werden.
Ein Hexenmeister sollte abgestellt werden, der auf dem Priester-Add konstant Fluch der Sprachen castet, damit das unterbrechen der Heilsprüche problemlos von dem Priester-Tank funktioniert. Wir stellen des weiteren noch einen Schamanen und Magier zum Unterbrechen der Heilsprüche ab, da das Priester-Add die Nahkämpfer immer wieder eineisen kann, und das Unterbrechen somit unmöglich macht. Mit aktiven Fluch der Sprachen auf dem Priesteradd beträgt die Castdauer trotzdem nur 1,5 sec!

Vernichtung Feuerspukendes Totem
Sobald der Schamane das Feuerspukende Totem setzt, schwenken alle DDs mit Burstdmg sofort auf dieses um (Makro machen: /tar Feuerspu) und vernichten es möglichst schnell. Alle anderen DDs machen weiter Schaden auf Focus-Ziel.

Raidheilung
Alle 10 Sekunden wirkt Tiefenlord Karathress einen Schattenblitz ähnlichen Zauber, welcher ein einzelnes Ziel für 50% seiner maximalen Trefferpunkte trifft. Hier ist darauf zu achten, dass keiner im Raid eben unter 50% der Lebenspunkte fällt.

Kampfablauf:
Sobald angetankt wurde fängt der Raid sofort an Schaden auf den Jäger zu machen.
Weiterhin auf das Feuerspukende Totem achten und die Heilung vom Priesteradd unterbrechen.
Sobald der Jäger down ist wird Karathress die Fähigkeit "Wildes Herz" von ihm erben und zu diesem Zeitpunkt einsetzen können.
Als 2tes das Jägerpet downgemacht, welches auch schon beim Raid steht und vom Paladin mitgetankt wurde. Dieses sollte relativ schnell down gehen.
Als 3tes wird der Schamane bekämpft. Der Schamane hat durch sein Windzorn z.T. extremen Burstdmg - hier müssen die Heiler des Schamanen Tanks extrem wachsam sein, um diesen Schaden gegenzuheilen. Sobald der Jäger down ist wird Karathress die Fähigkeit "Feuerspuckendes Totem" von ihm erben und zu diesem Zeitpunkt einsetzen können. Hierbei ist es nun wichtig, dass der MT und die MT-Heiler sich aus der Reichweite des Totems bewegen.
Der komplette Raid bewegt sich nun in Richtung Westen zum Priester-Add und mächt dieses Down. Weiterhin auf den Wirbelsturm achten der durch den Raum weht, er fügt zwar keinen Schaden zu aber hebt den Spieler für 5-6 sec in die Luft und fügt einen 12 sec Debuff zu, welcher die Zauberzeit um 50% erhöht (schlecht für Heiler).
Die Heilungen unterbrechen sind weiterhin zu unterbrechen.
Weiterhin schießt das Priester-Add immer wieder eine Wasserblitzsalve in den Raid, welche 2.700 - 3.250 Frostschaden zufügt. Diesen einfach gegenheilen. Sobald der Jäger down ist wird Karathress die Fähigkeit "Sturmflut" von ihm erben und zu diesem Zeitpunkt einsetzen können (Eisblock).
Der MT zieht Karathress nun auf den Treppenansatz herunter und der Raid bewegt sich auf ihn zu und fängt mit dem Schaden an. Wichtig ist dass der Kampf vor vor 10min beendet ist, da Karathress sonst in Raserei verfällt und den Raid auseinander nimmt.
Nun wird das Feuerspuckende Totem wieder wie am Anfang von den zugeteilten DDs vernichtet und einfach Schaden auf Karathress gemacht.

Als Belohnung gibt es dann unter anderem das T5 Token für die Hose.

Ich hoffe euch hat dieser kleine Einblick gefallen.

lg
Uzi
 
Oben Unten