Krieger! Was beachten? Bin Anfänger

fischfete

Quest-Mob
Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Hi Leute!!!

Habe jetzt einen Draenei Krieger angefangen (habe vorher Jäger gespielt).Und da wollte ich fragen bevor ich was falsch mache ob ich bei dieser Klasse irgendwas beachten muss. Ich habe den krieger aus dem Gund gewählt,da man doch mit dem Krieger nur draufhauen muss und der schwere Rüstung tragen kann oder habe ich jetz was falsches gesagt?? Ist ein Krieger auch net allzu schwer zu spielen,da ich am liebsten im Nahkampf kämpfe und man ja da auch die besten Waffen findet oder?? Welche Waffen sind so am besten für den Krieger(zweimal einhändig,...???) Wie sollte ich die Talente verteilen,sodass der krieger stark wird???
Ih weiß das sind viele Fragen aber ich denke ihr schafft die schon zu beantworten.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Vielen Dank schonmal im voraus
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Hi Leute!!!

Habe jetzt einen Draenei Krieger angefangen (habe vorher Jäger gespielt).Und da wollte ich fragen bevor ich was falsch mache ob ich bei dieser Klasse irgendwas beachten muss. Ich habe den krieger aus dem Gund gewählt,da man doch mit dem Krieger nur draufhauen muss und der schwere Rüstung tragen kann oder habe ich jetz was falsches gesagt?? Ist ein Krieger auch net allzu schwer zu spielen,da ich am liebsten im Nahkampf kämpfe und man ja da auch die besten Waffen findet oder?? Welche Waffen sind so am besten für den Krieger(zweimal einhändig,...???) Wie sollte ich die Talente verteilen,sodass der krieger stark wird???
Ih weiß das sind viele Fragen aber ich denke ihr schafft die schon zu beantworten.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Vielen Dank schonmal im voraus
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Drei Worte:

Spiel deinen Jäger.
 

Len

Welt-Boss
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
1.064
Reaktionspunkte
0
Kommentare
88
Lorille, ich will dir nich zu Nahe treten.. aber hättest du nicht wenigstens ansatzweise etwas sinnvolles posten können?

Das ein Krieger nicht einfach nur ne Hau-drauf Klasse ist, ist sogar für mich klar (hab noch nie nen Krieger gespielt).
Jedoch hättest du fischfete aufklären können, denn du bist einer von vielen Usern die ihren Krieger (halbwegs) beherrschen und somit Ahnung von haben.
 

Kruaal

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
439
Reaktionspunkte
15
Kommentare
38
Buffs erhalten
98
Krieger sind alles andere als einfach zu spielen. Drei verschiedene Haltungen, Fähigkeiten die nur in dieser oder jener Haltung funktionieren, extreme Abhängigkeit vom Equip...

Dazu noch die einmalige Eigenschaft, das man einen Kampf quasi mit 0 Mana beginnt und erst im Kampf wirklich Schaden verursachen kann... Da würde ich einfach einmal drauf los spielen und dann mal schauen wo meine Probleme konkret liegen. Wir können hier schlecht ein Handbuch a la "How to play a Warrior" schreiben.
 

Lorille

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.710
Reaktionspunkte
3
Kommentare
8
Buffs erhalten
85
Krieger sind alles andere als einfach zu spielen. Drei verschiedene Haltungen, Fähigkeiten die nur in dieser oder jener Haltung funktionieren, extreme Abhängigkeit vom Equip...

Dazu noch die einmalige Eigenschaft, das man einen Kampf quasi mit 0 Mana beginnt und erst im Kampf wirklich Schaden verursachen kann... Da würde ich einfach einmal drauf los spielen und dann mal schauen wo meine Probleme konkret liegen. Wir können hier schlecht ein Handbuch a la "How to play a Warrior" schreiben.

Ich war zu faul, um genau das zu tippen. Und da mir "Fischfete" schon mehrmals mit unqualifizierten Kommentaren aufgefallen ist, war der Post mir die Mühe nicht wert.

Danke, Kruual
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Chrisie

Rare-Mob
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Buffs erhalten
35
huhu.
also es kommt drauf an welches lvl dein jäger hat.wenn er nicht sonderlich hoch war würde ich keinen tank spielen an deiner stelle.
Als ersten "richtigen" char ist ein tank keine gute wahl.
Egal ob du off oder deff skillst,in 5er inzen wirst du tanken müssen,und wenn du keine erfahrung mit anderen klassen hast,geht das meistens in die hose.
Die meisten neuen krieger skillen off,gehen in inzen und es wird eine katastrophe.
Darum nehm ich mit meinem mage twink sogar lieber nen jäger als nen tank mit und lass das pet tanken^^
 

Atherioth

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge
578
Reaktionspunkte
0
Kommentare
169
Jeder Vollpfosten kann tanken, wenn die rumnukenden Mages es zulassen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Käse das gute und richtige tanken ist eineKunst für sich...

Ich habe meinen ersten Char, einen Krieger, nun auf lvl 61 begonnen und lerne Ini für Ini besser, wie man richtig tankt. Es funzt halt recht gut wenn mindestens 1 Jäger samt Pet dabei ist, aber die Aggro konstant zu halten is schon nicht so einfach, vor allem wenn die Mages nicht wieder Teppich spielen sollen ("Mages sind wie Teppiche: Aus Stoff und liegen immer auf dem Boden rum)

@ fischfete: ein Krieger ist wie oben zu lesen keinesfalls leicht zu spielen, du musst die genaue Kombination der 3 Haltungen (Kampf-, Verteidigungs- und Berserkerhaltung) samt spezifischer und unabhängiger Skills erlernen und verstehen, dazu kommt, dass du dazu gezwungen sein wirst zu tanken, damage austeilen tun leider die anderen, auch wenn dus im höheren lvl immer besser kannst.

Prinzipiell gilt halt: Die Aufgabe des Kriegers besteht darin, die Angriffe der Mobs auf sich zu ziehen und von der Gruppe wegzuhalten. Krieger sind da um viel Damage einzustecken.

Es dauert lange bis du lernst, nen Krieger richtig zu spielen, das ist mein erster Charakter hier (Lvl 61 Krieger) und ich habe immernoch nicht ganz drauf ihn 100% richtig zu spielen.

Zur Skillung: Such dir selber aus, ob du mit Zweihand- oder Einhandwaffen spielen willst, beides sind Offensive Tank Skillungen, solltest du mit Zweihandwaffen spielen wollen, skillst du hauptsäclich den Waffenbaum (MS Skillung), solltest du mit Einhandwaffen spielen wollen, skillst du hauptsächlich den Furor Baum (Fury Skillung) und solltest du dich gar ganz dazu entscheiden wollen, einen DEF-Tank spielen zu wollen, dann ist der Verteidigungsbaum dein bester Freund.


Ich habe gestern auf MS umgeskillt und bin zur Zeit wie folgt geskillt:

http://www.wow-europe.com/de/info/basics/t...000000000000000



Eine gute DW Skillung (2 Einhandwaffen) sieht im Groben etwa so aus (also so war ich bis gestern noch geskillt):

http://www.wow-europe.com/de/info/basics/t...000000000000000
 

Kruaal

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
439
Reaktionspunkte
15
Kommentare
38
Buffs erhalten
98
Käse das gute und richtige tanken ist eineKunst für sich...
Ist es. Aber jeder kann es lernen. Ich bringe es unseren Druiden bei. Und im wesentlichen muss die Gruppe es zulassen, das der Tank auch tanken kann. Kein Tank kann die Aggro halten, wenn essentielle Gruppenspielfehler gemacht werden, wenn zB der erste Pyroschlag schon an einem vorbei fliegt wenn man gerade den Mob holen will.

Lässt die Gruppe tanken zu, kann jeder, wirklich jeder, tanken oder es zumindest lernen.
 

Chrisie

Rare-Mob
Mitglied seit
07.12.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Kommentare
13
Buffs erhalten
35
ihr habt schon recht,wenn die gruppe gut für den tank spielt kann jeder krieger ohne probleme gut tanken.nur ist das in random gruppen vielleicht grad mal zu 15% der fall.man hat immer jemanden dabei der wenig ahnung hat,einen mage der sinnlos dmg macht weil er alle 2 minuten damage meter postet um zu sehen das er der beste ist,drei randoms die 3 unterschiedliche ziele angreifen etc...
und da das fast immer der fall ist muss man eben ahnung von der klasse haben um zu verhindern das der run in ner katastrophe endet.
 

Shadistar

Rare-Mob
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
191
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
ja, tanken ist nichtso einfach; besonders wenn ein schurke dabei ist.^^

jedoch weiß ich dann nicht ob das dann am schurken oder an mir liegt o.O
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten