LCD TV für Playstation 3

Blex

Quest-Mob
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Buffs erhalten
66
Hi Leute,
habe mich entschlossen mir nächsten monat meine lang gewünschte Playstation 3 zu kaufen (160gb version), leider habe ich in meinem Zimmer aber nur einen >10 Jahre alten Fernseher
(Orion) mit gerade einmal 50 Hz und im Erdgeschoss einen 2Jahre alten Aldi Röhrenfernseher mit 100Hz.

Da ich aber auf dem Rohrenmonitor meine Tägliche Gamingportion nich bekommen kann (da noch andere leute auf dem Fernsehen wollen) muss jetzt auch ein neuer Tv her um den alten 50Hz zu
ersetzten.

Kann mir jemand einen guten FULL-HD Empfehlen oder mir Tipps geben auf was ich beim Kauf achten sollte (is ja schwer heutzutage einen kompetenten mediamarkt mitarbeiter zu finden ;-).

Der LCD sollte schon um einiges größer sein als mein Pc Bildschirm (22" Wide) außerdem sollte er nicht zu teuer sein hab mir ein budget von 500€ gesetzt.
 

claet

Welt-Boss
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
2.702
Reaktionspunkte
1
Kommentare
1
erster und einziger tipp (muss weg, hab feierabend *g*)

gehe NICHT zu Mediamarkt!
 
B

bl00ddr41ner

Guest
mh , ein guter tipp , halts noch ein wenig aus bis du 1000€ hast

Ein Kumpel hat sich dafür nen Full HD ( ich glaube 52'' ) geholt.

Da ich auch ne Playze 3 habe , und ich öfter bei ihm damit zocke kann ich nur sagen : Warte wirklich ! Es lohnt sich sooooo dermaßen , das kannste dir net vorstellen
 

German Psycho

Rare-Mob
Mitglied seit
27.08.2008
Beiträge
278
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
geh in nen laden und lass dir die PS an den verschiedenen fernsehern vorführen. dann kannst du entscheiden ... ich hab nen Sony Bravia KDL 40 D 3500. Ist etwas teurer, aber die XBox360-Spiele (GTA IV) auf dem Ding sind einfach geil.
 

Pc-freak

Rare-Mob
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
Kommentare
22
geh in nen laden und lass dir die PS an den verschiedenen fernsehern vorführen. dann kannst du entscheiden ... ich hab nen Sony Bravia KDL 40 D 3500. Ist etwas teurer, aber die XBox360-Spiele (GTA IV) auf dem Ding sind einfach geil.

?? wo gibst den dass am besten man Nimmt gleich noch die Eigene ps 3 zum testen mit oder wasO.o
 

Todesschleicher

Dungeon-Boss
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
515
Reaktionspunkte
0
?? wo gibst den dass am besten man Nimmt gleich noch die Eigene ps 3 zum testen mit oder wasO.o

-Pc-freak trifft deutsche Sprache kritisch: Todesstoß-

Würde dir persönlich auch einen Sony Bravia empfehlen...wenn ich die in Läden sehe haben die immer die beste Bildqualität
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
B

BimmBamm

Guest
Hi Leute,
habe mich entschlossen mir nächsten monat meine lang gewünschte Playstation 3 zu kaufen (160gb version), leider habe ich in meinem Zimmer aber nur einen >10 Jahre alten Fernseher
(Orion) mit gerade einmal 50 Hz und im Erdgeschoss einen 2Jahre alten Aldi Röhrenfernseher mit 100Hz.

[...]

Kann mir jemand einen guten FULL-HD Empfehlen oder mir Tipps geben auf was ich beim Kauf achten sollte (is ja schwer heutzutage einen kompetenten mediamarkt mitarbeiter zu finden ;-).

Der LCD sollte schon um einiges größer sein als mein Pc Bildschirm (22" Wide) außerdem sollte er nicht zu teuer sein hab mir ein budget von 500€ gesetzt.

Mit der PS3 bekommst Du einen der derzeit besten BluRay-Player gleich mitgeliefert, von daher empfiehlt sich natürlich ein Full-HD. Allerdings spielt der seine Vorteile erst in entsprechenden Größen aus; deshalb würde ich gerade bei dem eingeschränktem Budget gut überlegen, auf was Du tatsächlich Wert legst (auch in Hinsicht auf Aufrüstmöglichkeiten; der hier beworbene Sony hat z. B. nur 2 HDMI-Anschlüsse).
Ich persönlich bin eher der Panasonic-Fan. Es empfiehlt sich, in einem Fachgeschäft sich mehrere Fernseher vorführen zu lassen. In den meisten Elektronik-Großmärkten sind die TVs leider nur in der Werksvoreinstellung zu sehen, die wenig mit einer optimalen Justierung zu tun haben.

Bimmbamm
 
TE
TE
Blex

Blex

Quest-Mob
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Buffs erhalten
66
Mit der PS3 bekommst Du einen der derzeit besten BluRay-Player gleich mitgeliefert, von daher empfiehlt sich natürlich ein Full-HD. Allerdings spielt der seine Vorteile erst in entsprechenden Größen aus; deshalb würde ich gerade bei dem eingeschränktem Budget gut überlegen, auf was Du tatsächlich Wert legst (auch in Hinsicht auf Aufrüstmöglichkeiten; der hier beworbene Sony hat z. B. nur 2 HDMI-Anschlüsse).
Ich persönlich bin eher der Panasonic-Fan. Es empfiehlt sich, in einem Fachgeschäft sich mehrere Fernseher vorführen zu lassen. In den meisten Elektronik-Großmärkten sind die TVs leider nur in der Werksvoreinstellung zu sehen, die wenig mit einer optimalen Justierung zu tun haben.

Bimmbamm

Hab mir jetzt einen besorgt von nem bekannten Samsung Hd -ready für 150€ erst ein halbes jahr alt. (hat 3 hdmi anschlüsse) In wiefern sind die HDMI anschlüsse entscheident bzw. wofür gut außer ne ps3 anzuschließen?
 

Pc-freak

Rare-Mob
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
430
Reaktionspunkte
0
Kommentare
22
Hab mir jetzt einen besorgt von nem bekannten Samsung Hd -ready für 150€ erst ein halbes jahr alt. (hat 3 hdmi anschlüsse) In wiefern sind die HDMI anschlüsse entscheident bzw. wofür gut außer ne ps3 anzuschließen?


kannst so den Pc an den fernsehre schlissen und so drauf Zocken^^
 
B

BimmBamm

Guest
Hab mir jetzt einen besorgt von nem bekannten Samsung Hd -ready für 150€ erst ein halbes jahr alt. (hat 3 hdmi anschlüsse) In wiefern sind die HDMI anschlüsse entscheident bzw. wofür gut außer ne ps3 anzuschließen?

Für HD-Material benötigst Du die HDMI-Schnittstelle (Sat-Receiver, PC, Konsolen, DVD-/HD-/BluRay-Player). Je nach Einsatz wird es da mit nur zwei Schnittstellen eng (Heimsysteme wachsen recht schnell). Externe Umschalt-Boxen gibt es zwar, die kosten aber dann wieder zusätzlich. Aus meiner Scart-Erfahrung weiß ich, daß man nie genug Scart-Buchsen am Fernseher haben kann - wird bei HDMI nicht anders aussehen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.

Bimmbamm
 
TE
TE
Blex

Blex

Quest-Mob
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Buffs erhalten
66
Für HD-Material benötigst Du die HDMI-Schnittstelle (Sat-Receiver, PC, Konsolen, DVD-/HD-/BluRay-Player). Je nach Einsatz wird es da mit nur zwei Schnittstellen eng (Heimsysteme wachsen recht schnell). Externe Umschalt-Boxen gibt es zwar, die kosten aber dann wieder zusätzlich. Aus meiner Scart-Erfahrung weiß ich, daß man nie genug Scart-Buchsen am Fernseher haben kann - wird bei HDMI nicht anders aussehen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.

Bimmbamm

Also kann ich auch z.B. mein Laptop zusätzlich anschließen und ihn dann anwerfen an der Fernbedienung iwas drücken ( wahrscheinlich AV) und dann von ps3 auf pc bildschirm anzeige wechseln?
 
B

BimmBamm

Guest
hey , was heisst ablösung?

Ich benutze immernoch scart!

Wenn Du HDMI-fähige Geräte besitzt (DVD-Player, LCD-Bildschirm) ist Scart die schlechteste Datenübertragung (analog vs. volldigital). Geräte neueren Datums haben in der Regel HDMI-Schnittstellen.
Ein über Scart angeschlossener DVD-Spieler wandelt das digitale Signal in ein analoges um; der LCD-TV rechnet dann wieder auf digitale Daten zurück - mit den üblichen Einschränkungen wie maximale Auflösung über die Scart-Buchse hast Du durch die Umrechnung immer einen Qualitätsverlust. Full-HD schließlich erreichst Du nur über HDMI.
Ob sich die HD-Formate letztendlich durchsetzen werden, bleibt noch abzuwarten. Dennoch profitierst Du auch bei DVD von der volldigitalen Übertragung, wenn Du einen entsprechenden Fernseher hast; ebenso bei den modernen Spielekonsolen.

Bimmbamm
 
TE
TE
Blex

Blex

Quest-Mob
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Buffs erhalten
66
Wenn Du HDMI-fähige Geräte besitzt (DVD-Player, LCD-Bildschirm) ist Scart die schlechteste Datenübertragung (analog vs. volldigital). Geräte neueren Datums haben in der Regel HDMI-Schnittstellen.
Ein über Scart angeschlossener DVD-Spieler wandelt das digitale Signal in ein analoges um; der LCD-TV rechnet dann wieder auf digitale Daten zurück - mit den üblichen Einschränkungen wie maximale Auflösung über die Scart-Buchse hast Du durch die Umrechnung immer einen Qualitätsverlust. Full-HD schließlich erreichst Du nur über HDMI.
Ob sich die HD-Formate letztendlich durchsetzen werden, bleibt noch abzuwarten. Dennoch profitierst Du auch bei DVD von der volldigitalen Übertragung, wenn Du einen entsprechenden Fernseher hast; ebenso bei den modernen Spielekonsolen.

Bimmbamm
Aber HDMI kabel muss man selber kaufen oder? Bei der 160er Ps3 Version steht zumindest mal keins im Lieferumfang.
 

ZAM

Teammitglied
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
14.213
Reaktionspunkte
616
Kommentare
9.518
Buffs erhalten
6.310
Was willst du denn maximal ausgeben?
 
TE
TE
Blex

Blex

Quest-Mob
Mitglied seit
03.03.2007
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Buffs erhalten
66
Was willst du denn maximal ausgeben?

Ja für den Fernseher hab ich ja jetzt gesorgt. Der reicht mir auch jetzt erstmal ne weile
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Hab gestern noch n Käufer für meinen alten Pc gefunden (Ich schreib gerade vom Laptop aus)
von dem ich auch nochmal 400€ bekomme.

Also hab ich jetzt
500€ für den Fernseher - 150€ weil ich ihn ja so günstig bekomme = 350€
Mein budget für die Ps3 500€
und noch Geld von dem alten pc 400€
also insgesamt 1250€ die ich jetzt nur für die Ps3 + Spiele und zubehör habe. (natürich geb ich nicht alles dafür aus ;-)
 
Oben Unten