Loot-Regeln (für neulinge)

mettman1

Rare-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
239
Reaktionspunkte
15
Kommentare
53
Buffs erhalten
7
Liebe allgemeinheit,

es ist nun schon des öfteren vorgekommen, dass im szenario der ein oder andere gegenstand gefunden wurde.
in einem solchen fall, darf die gesamt gruppe darum würfeln.
ich schreibe hier eine kleine begriffserklärung um situationen vorzubeugen in denen der schwertmeister bedarf bei feuerzauberer-schuhen würfelt.

es gibt drei möglichkeiten, mit einem gefundenen gegenstand umzugehen.

1. Passen

beim passen verzichtet ihr auf das item. das loot-fenster schließt sich sofort und ihr habt nichts mehr damit am hut.


2. Bedarf (eng. need)

wählt ihr bedarf aus, bedeutet dies, dass ihr dieses item für euren charakter benötigt. es ist also besser als jenes welches ihr an dieser körperstelle bereits tragt, und macht euren charakter stärker. dabei ist besonders darauf zu achten, was unten im tooltip steht.

angenommen ihr seid spielt einen weißen löwen, und im tooltip steht: Klasse Hexenjäger, so habt ihr kein recht darauf bedarf zu würfeln, da ihr nicht fähig seid, dieses item überhaupt zu verwenden.
es darf nicht ohne absprache für zweitcharaktere bedarf gewürfelt werden, um dem 2. charakter den gegenstand zu schicken.


3. Gier (eng. greed)

ein gierwurf kommt nur in frage, wenn keiner der charaktere bedarf auf das item hat. gier kann bedenkenlos ausgewählt werden, da ihr niemandem damit schadet (denn jeder der das item hätte gebrauchen können, hätte ja bedarf würfeln können.).



Ergänzungen:

auf gegenstände wie tränke, reagenzien o.ä wird meißtens mit gier gewürfelt.

vergleicht den gefunden gegenstand sorgfältig mit dem den ihr bereits tragt und würfelt nicht einfach bedarf nur weil eure klasse das item benutzen könnte.


ich hoffe ich habe dem ein oder anderen helfen können.
mfg, mette
 
R

RomanGV1

Guest
Klasse Hexenjäger, so habt ihr kein recht darauf bedarf zu würfeln, da ihr nicht fähig seid, dieses item überhaupt zu verwenden.

bringt nix...alle haben nen twink und loot auf alles...so kenne ich es..(Leider)
Ich mache es selber so wie du oben geschreiben hast.
So macht es auch meine gilde...
Nur fremde halten sich nie dran.....
 

Zenek

Rare-Mob
Mitglied seit
03.06.2008
Beiträge
103
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Buffs erhalten
25
Man müsste so ein System einführen das es nur den Klassen vorbehalten ist welche das Item auch tragen können zu würfeln.
Wenn eine Sache droppt und keiner in der Grp hat die richtige Klasse darf jeder ran.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
M

mettman1

Rare-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
239
Reaktionspunkte
15
Kommentare
53
Buffs erhalten
7
Man müsste so ein System einführen das es nur den Klassen vorbehalten ist welche das Item auch tragen können zu würfeln.
Wenn eine Sache droppt und keiner in der Grp hat die richtige Klasse darf jeder ran.

hm, und wenns keiner derjenigen gebrauchen kann? dann ne gier runde?
ist schwer so ein neues system zu etablieren leider.

und nein, mir ist kein ninja übern weg gelaufen. droppt eh nie was was ich gebrauchen könnte grmbl....
 

estafador

Quest-Mob
Mitglied seit
08.09.2008
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
2
Hab ich auch schon erlebt. Nur denke ich wird sich das mit der Zeit regeln wenn die Leute feststellen nicht alles kann man zu Fragmenten machen xd
 
Oben Unten