Male...

Axarax

Quest-Mob
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
2
Hi, mal ne stumpfe frage
wink.gif

Bei all den Screenshots die ich sehe heißt es immer nur "wuaaaaah ein starker Krieger / Magier etc." aber kann man seine Characktere auch weiblich spielen oder ist das noch nicht bekannt.
Denn ein weiblicher Chaos sieht bestimmt sehr improvisiert aus.
Also, wisst ihr, bzw. was glaubt ihr wird es für jede Klasse jede Rasse nen Female-Charackter geben oder sind die Geschlechter je nach Karriere vorgegeben?

-Axarax-
 
Bis auf die Grünhäute (Orc / Goblins) wird es bei jeder Rasse männliche und weibliche Chars geben. Es sind auch bereits dutzende Screenshots mit weiblichen Charaktern zu finden. Auch in den Konzeptzeichnungen werden meistens auch gleich die Modelle der weiblichen "Version" gezeigt. Also keine Sorge
wink.gif
 
Hallo

das man female charackter spielen aknn ist nun völlig klar..ich eigentlich auch nix dagegen,
nur finde ich das eine weibliche Sigmaerpriesterin sehr...komisch aussieht..passt einfach nicht..im tabletop gibt es das auch nicht..also ich finde manche Karrieren sollten man nicht female spielen dürfen.

doch z.b. bei magischen klassen find ich das nicht schlecht wenn ma da auch ab und an eine frau sieht..nur um bei den menschen zu bleiben..eine weibliche Ritterin???? FInd ich schon etwas albern, aber naja muss halt so sein. es soll ja gleichberechtigung zwischen Mann und Frau geben
biggrin.gif


PJK
 
ich sag nur Jeann d'Arc da haste deine weibliche Ritterin....
 
nur finde ich das eine weibliche Sigmaerpriesterin sehr...komisch aussieht..passt einfach nicht..im tabletop gibt es das auch nicht..also ich finde manche Karrieren sollten man nicht female spielen dürfen.

ähm, es gibt sigmarschwestern und die können auch kämpfen. schau dir mal mortheim an. und es gibt nicht nur diesen einen orden in mortheim. es gibt schon genug kämpfende frauen in der warhammer welt. gibt auch romane mit weiblichen chaosgenerälen usw. .
 
naja leute...passt mal auf:
ich finde female-chas super, egal ob krieger, mage usw....

wäre doch korall wenn die dann auch unterschiedliche spezial-fähigkeiten hätten wie zb:


............nen eintopf kochen oder den squigg-stall kehren........
biggrin.gif
 
jupp es wird keine weiblichen grünhäute geben alles andere denk ich schon männlich un weiblich bis auf die dunkelelfen die mages un hexenkriegrinnen werden definiti nur weiblich vorhanden sein
 
Naja, ich find auch, die weiblichen Chaoten ähm Chaotinnen sehen etwas merkwürdig aus.
Weiblicher Magus
Also mal ehrlich, die kann man vom männlichen doch echt nur durch den Vorbau unterscheiden...
 
Naja, ich find auch, die weiblichen Chaoten ähm Chaotinnen sehen etwas merkwürdig aus.
Weiblicher Magus
Also mal ehrlich, die kann man vom männlichen doch echt nur durch den Vorbau unterscheiden...

Ja beim Chaos sieht das echt albern aus. Ich könnte mir gut eine Hexenjägerin vorstellen, eine Zauberin, einen weiblichen Ritter auch noch irgendwie, aber eine Chaoskriegerin, ne sry da passt irgendwie was nicht. Dafür gibt es auch pur weibliche Armeen bei Warhammer wie z.b. Amazonen. Oder bei den Dunkelelfen z.b., haben Frauen teilweise auch einen besseren Stand als Männer. Aber nicht bei Norsca Armeen. Gleichberechtigung hin oder her, aber Warhammer spielt im Mittelalter ab und da gabs ja wohl auch kaum irgendwie Gleichberechtigung. ;-)
 
an den über mir IEHHHHHHH EIN impspieler!!!!Bei solchen Leuten dauert es immer eeeeeewig bis die aufgestellt/sich bewegt haben.Also ich denke auch das es definitiv Weibliche char´s geben wird!
(sonst wär´s doch langweilig
tongue.gif
)
 
an den über mir IEHHHHHHH EIN impspieler!!!!Bei solchen Leuten dauert es immer eeeeeewig bis die aufgestellt/sich bewegt haben.Also ich denke auch das es definitiv Weibliche char´s geben wird!
(sonst wär´s doch langweilig
tongue.gif
)

Von euch Zwergen kann man aber auch nicht grade behaupten das ihr flott seit. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Also. Wie schon gesagt, gibt es bei den Grünhäute keine weiblichen Grünhäute. Außerdem weiß man bis jetzt man nur, dass man kein weiblichen Auserkorenen und männlichen Hexenkrieger spielen kann. Ob man jetzt einen weiblichen Chaosbarbar spielen kann, weiß ich leider nicht. Denke aber das es keine geben wird. Ansonsten kann man weibliche Zeloten und Magus spielen.

Schade eigentlich, denn bei Gotrek und Felix gab es eine weibliche Auserkorene. Aber egal, ich spiele sowie so einen männlichen Zwerg
biggrin.gif


mfg Barondil
 
Als CE-Besitzer bekommt man ja (12) Bonus-Köpfe für jede Armee (einen männlichen und einen weiblichen), da nun alle Klassen fest stehen - könnte man ja mal raus finden wer überhaupt was werden kann!


ZWERGE

Eisenbrecher - männlich/weiblich
Hammerträger - männlich/weiblich
Runenpriester - männlich/weiblich
Maschinist - männlich/weiblich

IMPERIUM

Feuerzauberer - männlich/weiblich
Sigmarpriester - männlich/weiblich
Hexenjäger - männlich/weiblich
Ritter des Sonnenordens - männlich/weiblich

HOCHELFEN

Schwertmeister - männlich/weiblich
Erzmagier - männlich/weiblich
Schattenkrieger - männlich
Der Weißen Löwe - männlich


GRÜNHÄUTE

Schwarzork - männlich
Spalta - männlich
Schamane - männlich
Squiqtreiba - männlich


CHAOS

Auserkorener - männlich
Magus - männlich/weiblich
Zealot - männlich/weiblich
Chaosbarbar - männlich

DUNKELELFEN

Schwarzer Gardist - männlich
Hexenkriegerin - weiblich
Jünger des Khaine - männlich/weiblich
Zauberin - weiblich
 
also wird die zauberin der dunklen nun doch weiblich only ? ausgezeichnet ^^
nur schade das der auserkorene nich weiblich spielbar ist beim barabr seh ichs noch ein aber weiblich auserkorene gibts doch im TT zu hauf in gothrec und felix kammen die auch unter das baner des wandlers der wege und zu slanesch (verdammte namen schreibweisen^^) brauch man ja nich viel sagen ^^

für den schwarzen gardisten gild das selbe hab da nie von nehm verbot für weibchen gehört
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sorry Bluescreen,
Zauberer gibt es bei den Dunkelelfen deffinitiv,
und in einigen anderen Foren streite man sich noch drum ob es auch Weibliche Schwarze Gardisten gibt, da solche auf einigen Screenshots auftauchen. Ich vermute mal es wird welche geben
http://www.games-workshop.de/warham...tikel/miniaturen/bilder/black-guard_large.jpg
für mich sieht der Standartenträger (2.v.l) doch eher nach Frau als nach Mann aus, da die Rüstung ein klein wenig anders ist als normal
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ja, nach dem TT schon, jeder männliche DE zauberer müstte mit einem Besuch von Schattenklinge rechnen wenn es jeh rauskommen würde
happy.gif
, nur wurde es etwas zurechtgebogen für WAR.
Und meine außerung bezog sich halt auf das Spiel, und nicht auf die Lore.
 
ich sags mal so ...... ich sehs an warcraft ich muss gestehen zu wc3 zeiten hat mir die story schon zugesagt und in wow wird alles über den haufen geworfen da reitet man plötzlich auf racketen, wesen aus andren dimensionen fallen mit einem RAUMSCHIFF vom himmel ein mega bösewicht stirbt mal eben und wird einfach gegen einen noch "unbezwingbareren" ersetzt ... ich mein aus geldgier gehts schlichtweg vor die hunde

und bei warhammer ist die einzige story numal die vom brettspiel die 25 jahre auf dem bukel hat und nur weil mytic daher kommt un ein spiel draus macht wird die story einfach mal zurecht gebogen? männliche dunkelefen is ein absolutes no-go
solang es im rahmen des möglichen bleibt wie die unvermeidliche stadt oder der jünger find ichs ok aber der menliche zauberer is echt dreist in meinen augen
ich zock warhammer an die 11 jahre und bin ziemlich damit groß geworden man hat mitbekommen wie sich die welt verändert und entwickelt un dan das ?
aber geld regirt die welt lasst WAR erfolgreich werden und in 2 jahren packtird das choas womöglich mit dem imperialen nur weils das spiel interessanter machen könnt ....nein danke

nich falsch verstehen ich freu mich riesig auf WAR ich hab nur angst das die geschichte genauso versaubeutelt wird
auch die hintergrund geschichte zum online spiel find ich nachvollziehbar aber mal sehen was da noch so kommt
 
Zurück