Meine erste Hero Inni

Inrar

NPC
Mitglied seit
27.05.2008
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Mit Stufe 67 jemand zu finden, der einen mit in eine Hero inni geht, ist schon wirklich schwer. Wenn da nicht besagte Gilde wäre, die eh Abzeichen farmen will. Gesagt getan. Andruss hat noch schnell zum Licht gebetet das keiner von uns sterben soll, Fluffy wetze sein Klinge und polierte sein schild, Kimahri ging vor freude schon in Flammen auf und Jeromon übte schon mal das so laut schreien, das ganz Shattrath am weglaufen war. Und ich? Ich habe schon kalte Füße gekriegt, mich innerlich drauf eingestellt mich dirchsterben müssen und im AH erstmal ordentlich geld für Tränke geshoppt. Danach noch schnell reppen und auf gehts in die Marschen um den Sklaven in den Sklaven unterkünften auch noch ihr letztes loot aus der Tasche zu ziehen.Gesagt getan.

Nachdem alle in der Inni waren und gebufft und gefüttert machte sich Fluffy daran die erste mob gruppe zu marken. Womit ich aber gar nicht gerechnet hatte, war das er noch nen mark für die eisfalle setzt. Okay dachte ich mir so viel schwerer kann es ja nicht sein wie in normal. Im folgenen seht ihr die ereignisse des Kampfes in einer Zusammen fassung meiner perpesktive.

Pull --> Arkaner Schuss (Aggro) --> Wieder stehen --> 2 Hits --> Tot ---> Viele Blumen von unten.

Klasse einstieg in meine erste Hero inni. Nachdem mich Andruss geresst hatte und ich um einiges vorsichtiger geworden bin, überlebte ich die Mob gruppen ohne weitere Probleme. Bis zum ersten boss schlug ich mich mehr schlecht als recht durch. Aber ich habe meinen schadebn gemacht, meine eisfallen gelegt und ab und zu sogar mal nen mob getötet.

Erster Boss, war mir aus der normal Version schon bekannt , und so bekam ich dann die ehrenvolle aufgabe, den großen nicht auf den sack zu gehen und die totems tot zu schiessen die der Boss aufstelle. Ich will mich nicht beklagen. Ich konnte schaden auf den boss machen, und verhindern das der Boss sich hoch heilt. Meine erste echte aufgabe im diesen Raid.

Kappe 5 Minuten später, ging der Boss endlich auf die Bretter und ich freute mich auf mein ersters epissches loot. Und dann war es soweit Fluffy kniet sich zum Boss runter und......BÄMM 2grüne und ein blaues loot -.- War ich in der falschen inni? wo sind die ganzen sachen für level 70 auf die ich mich gefreut habe? Na gut, scheiss drauf und weiter. ein kleiner wehrmuts tropfen blieb ja, nämlich mein erstes Abzeichen der Gerechtigkeit und ein Leder rezept . stolz wie ein Pudel, drückte ich wie die anderen an einigen Mob Gruppen vorbei und folgte meinen Kameraden in die Schlacht, bis zum zweiten boss. Die Über dimensionale Krabbe wartete schon auf frisches Fleich zum Mitternachtsimbiss und wollte sich den auch nicht durch die lappen gehen lassen. auch hier wieder der Kampf in kurzform

Pull --> Arkaner Schuss --> Healing gekiegt --> auto schuss --> Healing gekiegt [zehn minuten Später] --> Healer oom --> Ausruf von Andruss (Fluffy bin oom der muss jetzt sterben) --> 2 mins später Boss tot Inrar lebt.

Zum vergleich mal der letze versuch den boss killen mit einen Pala heiler auf der normal stufe

Pull --> Schaden gemacht --> wipe. Auf ein neues Pull --> Schaden gemacht --> Wipe

Nach dem zehnten mal viel der boss endlich.

Egal! Andruss sei dank ich lebte und war mir sicher, diesmal kommt das dicke loot. Fluffy geht looten und....

BÄMMMMMMMM

2 Blaue ein grünes loot. So langsam wurde mir die gaze sache doch recht komisch. Durfte ich vielleicht um das epische loot nicht mit würfeln? Wurde das vielleicht vor mir versteckt? Egal weiter! Abzeichen einsacken und weiter kämpfen.

Um das ganze jetzt nicht unnötig in die länge zu ziehen, hier die kurzform der Kämpfe bist zu letzen boss, wobei einige leicht varrierten wo ich überlebt habe.

Pull --> Eisfalle --> Schaden --> Neue Eisfalle --> Dann entweder gestorben oder Fluffy war rechtzeitig da.

Gesagt getan. Ich vor dem dritten Boss mein Quest abgegeben und das Männchen aus dem Käfig befreit, kurz ne mob gruppe getötet und dann Buff geholt und Fluffy sprintet zum Boss.

auf dem Weg dahin noch ebend Trick 17 angewendet und dann der Pull. Das Kampflog sah ähnlich aus wie das des zweiten Bosses und war für mich so intressant wie für ne Kuh nen laster voller Bannanen. schaden gemacht, gruppen heilung gekriegt und das so lange fort gesetzt bis der Boss endlich umkippte. Diesmal stand ich stramm. Hier musste endlich das epische loot kommen. Fluffy bückt sich und.....


BÄMMM

Endlich das epische loot und 2 blaue sachen.

Leider war as epische loot nichts für mich und so bekam ich dann nen tollen Ring für level 70 und mein drittes Abzeichen.

Alles in allen ewin schöner raid, den ich gerne wieder holen würde.

Danke noch mal an: Fluffy, Andruss, Kimahri und Jeromon das ihr mich mit genommen habt.

Hoffe euch hat das lesen spass gemacht.

Grüse euer Inrar
 
Oben Unten