Meisterschaft Pfade

hartek

Quest-Mob
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Ich bin - was die Meisterschaft angeht - total unentschlossen.

Hab mich erst einmal fuer Valaya entschlossen, da ich die Verstaerkung der dortigen BASE Sprueche gut finde, aber keiner der Pfade kann so richtig ueberzeugen. Ich haette es besser gefunden, wenn man die Pfade entsprechend einer festen Ausrichtung gestaltet haette, also sowas wie: Pfad 1 Verstaerkung der Heilfaehigkeiten, Pfad 2 Verstaerkung des DMG, Pfad 3 Buff/Debuff Support. Aber nein, alles ist vermixed.

Wofuer entscheidet ihr Euch, und warum?
Frantic
 

FL_weazz

Quest-Mob
Mitglied seit
27.02.2008
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Es ist doch eigentlich fast so wie du geschrieben hast:

Ein Pfad verstärkt deine Fähigkeiten die nur auf EIN Target wirken... also Heilsprüche etc...

Der 2. Pfad verstärkt deine HOTS und DOTS

Der letzte Pfad verstärkt die Sprüche die auf eine Fläche wirken, also AOE-Heilungen etc...

So zumindest hab ich das bis jetzt gesehen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


gruß
weazz
 
TE
TE
H

hartek

Quest-Mob
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
52
Reaktionspunkte
0
Na ich weiss nicht, so ganz stimmt das nicht ;o)

Wofuer hast Dich bei den Pfade entschlossen und warum?
 

Prophetofiluna

Quest-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
1
Ich nehme auch den 2ten Pfad, zumindest erstmal.
Je nachdem wird die Zeit zeigen für was ( RvR, PvE,..) welcher Pfad am sinnvollsten ist.


MfG Prophetofiluna
 

RealHaspa

Rare-Mob
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
180
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Buffs erhalten
57
Das gute und schlechte beim Runenpriester ist tatsächlich die Mixture der drei Pfade. In jedem der drei Pfade bekommst du etwas Buff Aufbesserung oder Heilung etc.

Ich hab mich auch erstmal für den Mittleren Entschieden, abgesehn von den CoreRunen die er Verbessert, finde ich die Moral 4 Fähigkeit mit sattem Heal und 375 Actionpoint Boost im PvP für sehr wertvoll.

Auch die erste Careere Talktik in diesem Pfad das die Rune of Immolate eine 25 % chance hat dem Gegner 30 AP zu klauen und ihn zu verlangsamen ist im PvP Goldwert.

Im Prinzip aber wie oben schon gesagt, sind die drei Pfade schon aufgeteilt.
 

Trel

Rare-Mob
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
418
Reaktionspunkte
3
Kommentare
3
Buffs erhalten
3
ich werd mich erstmal auf den dritten (AE effekte) auslegen...

so wie ich des seh ist am anfang algemeines schlag alles was rot ist... da ist es besser wenn man mehrere targets erwischt
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

RealHaspa

Rare-Mob
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
180
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Buffs erhalten
57
@Trel : Raff ich net deine Aussage. Du pushed AE Heilung ?
 

Trel

Rare-Mob
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
418
Reaktionspunkte
3
Kommentare
3
Buffs erhalten
3
acuh ja... wobei es mir eher darum geht einfach schnell mehrer leute zu erreichen..

rune die ae heilt (auch wenn sie net ganz richtig geht im mom)
der buff der alle 3 sek ne ae macht
und die ae wiederbelebung...

stell ich mir alles witzig vor
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
und ich will ja spaß haben
 

RealHaspa

Rare-Mob
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
180
Reaktionspunkte
0
Kommentare
78
Buffs erhalten
57
Jupp jeder soll das Build spielen was ihm Spass macht.
 

Bulk

Dungeon-Boss
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
563
Reaktionspunkte
0
Durch die buggy Rune bin im Moment auf dem mittleren Pfad ausgewichen, der die Hots verstärkt und habe mir mit lvl25 die Brandrune geholt, netter Damageboost wenn es von nöten ist.

Solange die Adamant Rune nicht korrekt funktioniert werde ich dabei bleiben. Den Massenrezz find ich ziemlich unnütz weil er nur auf Gruppenmitglieder ausgelegt ist und dann eine 30Fuss (ca 10m) Reichweite hat, dazu müsste die Gruppe oder ein Teil schon ziemlich nah beieinander sterben, worauf ich es als Runi gar nicht auslege das sie überhaupt sterben.
 

Mokie

NPC
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Allgemein Skill ich sehr wenige der Fertigkeiten in den Masterlinien, gerade was die Taktiken angeht gibt es da doch sehr gute wenn nicht bessere Standardtaktiken. In der Regel vielleicht 1 bis 2 des kompletten baumes, so das auch noch Punkte für andere Bäume verbleiben und die Heilung unterm Strich steigt.
Ich glaube das man die Möglichkeit zum Umskillen einfach sehr oft wird nutzen müssen je nach anstehender Tätigkeit und solange die BGs im T4 noch so selten aufgehn und man auf Solofarmen angewiesen ist.

Habe inzwischen (lvl 36) so ziemlich jede Richtung mal durchgetestet.
Die 2. ist halt das Ultimative im solo PvE wegem dmg und um Caster im PvP zu heilen. Dazu noch in der ersten Linie die Rune mit der 20% chance auf 30 Aktionspunkte, da man ja mit Schild und Reg überwiegend schnelle Heilungen zaubert. Für Instanzen net ganz so geeignet, gerade wenn AE Schaden kommt oder der Tank stark gehauen wird kommt man schnell ins Schwitzen, für Schaden auf mehrere Tanks widerum noch gut geeignet. Ausserdem bringt dir halt der dadurch verbesserte Willenskraftbuff für alle Heillinien etwas.
Die Moral 4 finde ich zumindest was die Heilung angeht sehr schwach, da benutz ich lieber die Moral 2. mit Rüstungs und Resiebuff.
Taktiken dabei halt Willenskraft, Rüstungsproc, Rüstung
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.

Was ich noch unbedingt probieren muss ist, die Erste Linie in Zusammenhang mit der Crittaktik, der AP Regeneration bei Critheal und dem Heilungsbuff bei Critheal, ich glaub da dürfte so nen Paladin lichtblitz feeling aufkommen wenn man die Instantheilung verwendet (Natürlich noch die Rune mit 20% chance auf 30 APs. Großen AP-Mangel dürfte man dabei nicht haben.

Wenn man nie solo unterwegs ist, dürfte auch eine reine AE-Skillung auch interessant sein. Den AE-rezz find ich allerdings ziemlich schwach, zu kleiner Radius zu lange Castzeit um im PvP was zu reißen. Da taugt wohl eher noch der Moral 4 Rezz, zumal Moralfertigkeiten aus den Masterlinien net so zwingend benötigt werden. Auf jeden Fall aber sehr gut geeignet um ordentlich Ruf in BGs abzugreifen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
aber natürlich auch die Gruppe oben zu halten. Gerade wohl für den Mittleren Boss in der Treppeninstanz zu empfehlen weil man da ordentlich AE-Schaden kassiert, was übrigens bei Bossen wohl öfters der Fall ist.

Es bleiben ja immer ein Paar Punkte übrig, die man in andere Linien skillen kann um die Heals die dazu passen zu stärken. Einfach bissel nachdenken, zusammenstellen ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cytek

Quest-Mob
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
also ich werd wohl so skillen:
http://wardata.buffed.de/careerbuilder/car...12:552:3:8:5:32

hätte mir nen skilltree gewünscht der sich nur auf heileffekte spezialisiert, einen der sich auf ne mischung zwischen heal und support spezialisiert (z.B. echo der ahnen ausm t11 des Grimmir trees) und einen der sich auf ne heal-dmg mischung (zum lvln) spezialisiert.
 

Siegwald

NPC
Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Vergesst bitte nicht, das es noch die Taktiken gibt die man im Wälzer freischaltet, vll. ist da noch was angenehmes mit drin die die Heilungen verstärken oder so^^
 

Cytek

Quest-Mob
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Vergesst bitte nicht, das es noch die Taktiken gibt die man im Wälzer freischaltet, vll. ist da noch was angenehmes mit drin die die Heilungen verstärken oder so^^
nein gibt es nicht. gibt nur taktiken die deinen schaden an untoten/zwergen oder sonstigen mobs erhöhen bzw. deinen erlittenen schaden von diesen mobs abschwächen.
 

Mardoo

Rare-Mob
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
281
Reaktionspunkte
0
Kommentare
66
Single line bis zum Instant Stunn (nur der stunn wird geskillt), rest in hot's (nur die speedrune skillen)

bringt optimale heal leistung für single targets. Für grpheal sind Erzmagier und sigmas zuständig.
 
Oben Unten