Paar Sachen von WotLK (PvP)

Pini

NPC
Mitglied seit
24.06.2008
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
47
Buffs erhalten
11
Lake Wintergrasp


* Das erste Gebiet was vollständig auf PvP ausgelegt ist. Es wird wird nur wenige PvE-Elemente beinhalten. Wie z.B. ein Äquivalent zum Elementarplateau der Scherbenwelt.
* Belagerungskämpfe werden sowohl in Lake Wintergrasp (Open PvP) als auch auf dem neuen Schlachtfeld stattfinden (siehe unten).
* Belagerungsgefährte umfassen auch Fluggeräte für den Luftkampf.
* Sowohl in Lake Wintergrasp als auch auf dem Schlachtfeld werden Gebäude zerstörbar sein.
* Lake Wintergrasp wird nach dem aus wie Auchindoun bekannten Angriff-/Verteidigung-Prinzip funktionieren, bei dem strategische Punkte besetzt werden müssen und diese Partei dann für mehrere Stunden einen Bonus erhält.
* Nordend Geistersplitter werden von allen Bossen der Nordend Instanzen droppen, wenn eine Fraktion Lake Wintergrasp eingenommen hat. Die Belohungen, welche für die Geistersplitter gekauft werden können, werden gut sein aber nur Alternativen zur normalen Ausrüstung sein.
* Es wird Flüsse in Lake Wintergrasp geben, die von Belagerungsfahrzeugen nicht überquert werden können.
* Über den Fluss gibt es breite Brücken, die als "Drosselpunkte" fungieren sollen. Diese Brücken können ebenfalls zerstört werden.
* Das Ziel des Gebietes ist es "Burg Wintergrasp" einzunehmen. Alles an der Burg ist zerstörbar.
* Spieler können in der Burg aufgestellte Kanonen benutzen, um diese zu verteidigen.



Belagerungsmaschinen:

Demolisher


* Der Demolisher hat kurz wie Reichweiten Angreife
* Er ist dafür gedacht Spieler und Gebäude über eine große Distanz zu bombadieren. Er verfügt außerdem über eine Rammvorrichtung zum Gebäudeeinreißen.
* Der Demolisher kann bis zu Passagiere transportieren. Diese können in dem Fahrzeug einzeln ausgewählt und angegriffen werden. Sie können aber während der Fahrt auch Zauber wirken.


Forsaken Catapult


* Das Katapult ist schneller als der Demolisher, hat aber eine geringere Reichweite.
* Es macht etwas weniger Schaden.
* Es kann keine Passagiere aufnehmen.


Die Siege Engine


* Die Belagerungsmaschine mit der grössten Reichweite.
* Der Kanonier sitzt im Geschützturm und hat die volle Kontrolle über diesen.
* Der Fahrer kann das Fahrzeug lediglich bewegen.
* Alle anderen Passagiere sind im Fahrzeug sicher geschützt. Können aber auch nicht angreifen.
* Das Fahrzeug besitzt ebenfalls einen Rammangriff


Kampfjäger (Fluggerät)


* Sehr schnelles Fluggerät das zum Transport gedacht ist. Es ist sehr empfindlich gegen Anti-Luft-Angriffe


Bomber (Fluggerät)


Ein schnelles Fluggerät, das einen Piloten und einen Schützen trägt. Der Schütze kann die Bomben abwerfen.


Goblin Shredder


* Der Shredder ist eine Anti-Luft-Einheit.
* Er verwendet zielsuchende Raketen mit hoher Reichweite.
* Der Shredder funktioniert ist eine Art Kampfanzug, wie er bei den Goblins im Schlingendorntal zu sehen ist. Ist er kaputt, steigt der Spieler aus und kämpft alleine weiter.
* Er besitzt ebenfalls Sägeblätter, die als Nahkampfwaffe verwendet werden können
* Der Shredder kann hoch in die Luft springen (wie Raketenstiefel für Spieler) und auf diese Weise Hindernisse wie Wände überwinden.
* Er ist sehr empfindlich gegen die Angriffe der Belagerungsmaschinen.



Arenen
Das Designziel der Arenen ist sie einfach zu halten, aber gleichzeitig Spielraum für Innovationen zu lassen. Es werden "bewegliche Objekte", welche die Sichtlinie innerhalb des Schlachtfeldes alle paar Sekunden ändern.

Dalaran Arena


* Die Arena entspricht der Größe der Schergrat Arena.
* Es sind keine Reittiere erlaubt.
* Sie befindet sich in den Abwasserkanälen der fliegenden Stadt.
* Ab und zu wird aus einer Röhre am Dach eine Wassersäule herabfliessen, die zu einem kompletten Sichtverlust führt.
* Jedes Team wird in einer Röhre an einem Ende der Karte starten. Beim Start des Matches werden die Teams durch einen Wasserstrahl in die Arena hinaus befördert und können nicht mehr in das Rohr zurück.



Orgrimmar Arena


* Die Arena wird wahrscheinlich bewegliche Objekte (Spieße) haben, die Spielern Schaden zufügen können. Diese zeitgesteuerten
* Objekte kündigen sich kurz vorher durch Warnzeichen an.
* Die Teams werde zu Beginn des Matches sehr dicht nebeneinander (ca. 10 Meter) mit Aufzügen in die Arena transportiert.
* Hier sind Reittiere erlaubt.
* Wenn ihr euch auf einen der beweglichen Pfeiler stellt, nimmt dieser euch mit nach oben.
* Um die Aufzüge herum befinden sich Spieße, die beim Erreichen der Arena für einige Sekunden verschwinden, damit ihr die Arena betreten könnt.



Northrend Schlachtfeld


* Dieses neue PvP-Schlachtfeld liegt auf einer Insel südlich der Drachenöde und ist Thematisch an die Titanen angelegt.
* Das Schlachtfeld funktioniert nach dem Angriff-/Verteidigung-Prinzip.
* Ein Team greift an, das andere verteidigt. Für den Angriff habt ihr eine gewisse Zeitspanne. Am Ende der Zeit wechseln die Teams ihre Rollen.
* Die Angreifer kommen mit Schiffen an Land und die Verteidiger starten in der Mitte des Strandes.
* Das Schlachtfeld ist in drei Abschnitte unterteilt, die jeweils mit zerstörbaren Mauern umgeben sind.
* Hinter jedem Wall gibt es Kriegsstützpunkte mit Friedhöfen, die von der kontrollierenden Partei benutzt werdne können.
* Die Angreifer erhalten mehr Belagerungsmaschienen je mehr sie erobern.
* Das Schlachtfeld kann 10 vs. 10 oder 15 vs. 15 werden. Eine genaue Entscheidung wurde noch nicht getroffen.
 
Oben Unten