Patch 2.1 - wieder ein Nerf für den Priester?

cM2003

Welt-Boss
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
2.350
Reaktionspunkte
3
Kommentare
181
Buffs erhalten
131
Hallo.

Ich habe mir gestern mal die neuen Patchnotes durchgelesen, bzw. überflogen. Ich bin nicht wirklich drauf eingegangen, aber so beim überfliegen hatte ich nicht den Eindruck, dass die Änderungen irgend einen großen Vorteil für den Priester bergen -> Nerfs?

Vielleicht kann ja wer was berichten der sich genauer damit befasst hat =)

Gruß,
cM
 

Elenor

Welt-Boss
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
1.220
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
holy priests wurden etwas aufgewertet.
shadows wurden mal wieder generft...
 

justblue

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.344
Reaktionspunkte
34
Kommentare
568
Buffs erhalten
896
Wie schon beim Brunnen des Lichts oder beim Kreis der Heilung wurde ein Spruch stark aufgewertet, der extrem selten nützlich ist: Die verbindende Heilung. Das war es auch schon mit den "Verbesserungen" des Holy-Priesters.
 
TE
TE
cM2003

cM2003

Welt-Boss
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
2.350
Reaktionspunkte
3
Kommentare
181
Buffs erhalten
131
Also ein Patch der fürn Arsch ist, richtig?
Kreis der Heilung hab ich nicht geskillt, Brunnen des Lichts kann ich nur selten sinnvoll einsetzen und verbindende Heilung kostet jede Menge Mana und ist eigentlich total unnütz und setze ich höchst selten ein (seltener als den Brunnen Oo).

Großartig...
 

syion

Quest-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
90
Reaktionspunkte
0
Kommentare
35
Naja, so schlecht ist die Heilung auch nicht, hatte es schon öfter das Tank und ich kurz vorm verrecken war, hat uns den Arsch gerettet^^
 

bubabeatmann

Quest-Mob
Mitglied seit
05.01.2007
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
der holy buff is ma wiedern witz
der shadow wird raiduntauglicher
die patchdetails bestehn zu 80% aus bugfixes
suckt derbe -.-
 

lalelu

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
552
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Buffs erhalten
2
Es sind zwar 5% weniger Damage durch Schattenwirken, aber es ist etwas übertrieben zu sagen, dass er nun raiduntauglich ist.
Zugegeben 5% sind es nun einmal, trotzdem hat der SP weiterhin eine gute Suporterrolle um dem Damage von anderen Casterclassen anzuheben. Ganz abgesehen von VU und VB.

Es ist mal defintiv wieder ein Nerf das stimmt, ich frag mich langsam was die für einen Narren an Priestern gefressen haben, aber na ja. Und die Verbesserung in Sachen Holy na ja, das macht mal wieder zisch und der Tropfen ist weg.
Trotz alledem wurde ja angekündigt, dass die Verbesserungen für den Holypriest es wahrscheinlich nicht in den Patch 2.1 schaffen werden, aber auch in einen der nächsten Patches werden sie es wohl auch nicht schaffen ^^.
 

Nerzerl

Rare-Mob
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
224
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
17
Der Patch ist die typische Antwort von Blizzard auf unzufriedenes Gemurre daß mancher Holypriester sich nicht mehr als Heiler Nr.1 sieht. Jedenfalls wird er das Ende einläuten für die hochwirksame Zusammenarbeit von Schattenpriester mit Paladin.

Nicht wirklich eine Verbesserung für den Holy, aber knüppelige Nerfs für den Rest um das "Gleichgewicht" wieder herzustellen. - Und ja, Schattis werden dadurch auch wieder ein Stück ihrer Raidfähigkeiten beraubt werden, bis wieder die alten Tage anbrechen und man beim Formshiften aus der Gruppe gekickt wird.

Die gute alte Zeit (?).

Ich maule ungern über Nerf-Neuigkeiten, doch diesmal find ich tun wieder mal viele ganz schön weh.
 
TE
TE
cM2003

cM2003

Welt-Boss
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
2.350
Reaktionspunkte
3
Kommentare
181
Buffs erhalten
131
Also ich spiele zwar nen Holy, aber hatte auch bis Level 70 Shadow geskillt. Ich hatte bisdato nicht den Eindruck dass Shadowpriester unheimlich viel Schaden machen, so dass dies einem Nerf hätte zur Folge haben müssen. An den Schaden von den eigentlichen DD kommt auch ein Shadowpriester nicht wirklich ran.

Zu Holy kann ich nur sagen, dass uns der Rang als bester Heiler abgelaufen wurde von "Hybridklassen". Hybrids die meiner Meinung nach keine mehr sind. Naja, Blizzard halt...

PS: Die Shadowpriester werden generft, weil sie zuviel Schaden aus teilen und es wird mit der Begründung abgetan das Gleichgewicht herstellen zu wollen. Mit welcher Begründung wird dann auch der Mage massiv generft und somit ja dann wieder theoretisch auf die Stufe eines Shadowpriests rutschen würde.
 

Sasatha

Welt-Boss
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
1.287
Reaktionspunkte
4
Kommentare
1
doch kommt er!!!!

ich habe selbst ein SP gespielt, bis zum serverwechsel unserer gilde.
und ich muss sagen, dass ich immer nur knapp hinter dem mage und dem hexer war. (equip natürlich vorrausgesetzt)

ich finde es frech und unfair, dass mal wieder der priester dran glauben musste.

was soll der CDwechsel von 10 auf 12 sek bringen??? außer das ich 2 sek länger warten muss bis ich SW:tod wieder usen kann??? NICHTS!!!! und das is mal wieder typisch! blizz ändert irgendwas, ohn drüebr anchzudenken, ob und welche auswirkungen das hat!

raiduntaiglich würde ich nicht sagen, denn mana und life regenerieren tun wir immer noch. und das zusammenspiel von pala und SP wird immer noch funzen!

es ist halt nur schade, dass sich blizz nicht mal was ordentliches einfallen lässt, um das balancing hinzubekommen. es wird immer nur generft und generft, fidne ich truarig!

und die "aufwertung" des holy??? FU!!!

wo is da ne verbesserung? bis auf das bissle manasparen, seh ich da nix!

also priesterkollegen! nich ärgern, irgendwann werden wir auch generalüberholt!!!

so long sasa

Ps: rechtschreibfehler dürfen behalten werden!
 

zulsar

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
Kommentare
7
doch kommt er!!!!

ich habe selbst ein SP gespielt, bis zum serverwechsel unserer gilde.
und ich muss sagen, dass ich immer nur knapp hinter dem mage und dem hexer war. (equip natürlich vorrausgesetzt)

ich finde es frech und unfair, dass mal wieder der priester dran glauben musste.

was soll der CDwechsel von 10 auf 12 sek bringen??? außer das ich 2 sek länger warten muss bis ich SW:tod wieder usen kann??? NICHTS!!!! und das is mal wieder typisch! blizz ändert irgendwas, ohn drüebr anchzudenken, ob und welche auswirkungen das hat!

raiduntaiglich würde ich nicht sagen, denn mana und life regenerieren tun wir immer noch. und das zusammenspiel von pala und SP wird immer noch funzen!

es ist halt nur schade, dass sich blizz nicht mal was ordentliches einfallen lässt, um das balancing hinzubekommen. es wird immer nur generft und generft, fidne ich truarig!

und die "aufwertung" des holy??? FU!!!

wo is da ne verbesserung? bis auf das bissle manasparen, seh ich da nix!

also priesterkollegen! nich ärgern, irgendwann werden wir auch generalüberholt!!!

so long sasa

Ps: rechtschreibfehler dürfen behalten werden!


Beträgt der CD nicht 6 sek ?
 
D

Door81

Guest
Verbindende Heilung als unnütz zu bezeichnen, kann ich nicht so nachvollziehen. Ist schon recht praktisch wenn man selbst grad Dmg genommen hat und der Tank oder jemand anders auch, und beide rasche Heilung brauchen. Rettet in manchen Situationen die ganze Gruppe vor einem Wipe.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Door81

Guest
Beträgt der CD nicht 6 sek ?

Ja, der CD is derzeit 6 Sekunden, nicht 10, und da geht zweifelsfrei eine Menge Dmg verloren, wenns auf 12 sek generft wird.

Und ausserdem bringt Schattenweben ja nicht nur dem Schattenpriester selber was in der Raidgruppe sondern auch dem Hexer, somit machen schon zwei Klassen weniger Dmg, und 5% weniger Dmg von zwei DDs ist nicht so unbeträchtlich bei Encountern.

Weniger Dmg bringt dann natürlich auch weniger Manareg und weniger Vampirheilung mit sich. beides halt wieder um 5% weniger.
 

lalelu

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
552
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Buffs erhalten
2
Mich wundert Blizzards "Behebungs/Balancing-Theorie" sowieso immer etwas, jeder vernünftiger Mensch sieht das Ende vom Lied doch längst kommen, dass ein Nerf des SPs die Heilig-Priester auch nicht stärkt, oder die Leute freiwillig wieder der heilenden Rolle zu führt. Und bei Blizzard arbeiten ja wohl keine Vollidioten, trotz allem werden teilweise so gravierende Fehler in der Theorie gemacht, dass man schon einen Monat vorher mit dem Kopf schütteln kann, weil man genau weiß wie es endet.
Es sind teilweise so nutzlose Sachen programmiert, ich führe einmal die Zufälle bei Bossencountern an, welche teilweise nicht besiegbar sind, wenn spezielle Sachen eintreten (Illhoof MT-Opferung z.B.), okay vieles wird nachgepatcht und behoben, aber mir selbst will der Grund für so einen Patch schon gar nicht in den Kopf. Jeder Informatiker lernt schon in den Grundsemestern alle Fälle durchzuspielen die ein Programm auslösen könnte, doch bei Blizzard hat man teils das Gefühl das an gewisse Sachen überhaupt nicht gedacht worden und das obwohl sie so offensichtlich sind.

Und das Problem des HolyPriests ist wohl da das hervorstechenste und lang anhaltendste. Die meisten Holy-Priester die im Moment noch existieren sind meistens nur Twinks, die von Gilden hochgezogen worden, weil sie für Raids erforderlich sind. Aber statt das Problem zu beheben kann man sich ruhig Zeit lassen und tausend halbherzige Überarbeitungen machen, da der Priester himself ja nicht abgeschafft werden kann und wenn sie nur noch getwinkt werden, wen kümmert es.
 

PzYcO

Quest-Mob
Mitglied seit
23.03.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
ich spiel auch nen shadow und kann mich über den schaden eigentlich nich beklagen....außer bei aoe gruppen zieht mir der mage davon...nur gegen schurken seh ich keine sonne^^

p.s. : die manakostenreduzierung is sinnlos find ich weil niemand (den ich kenne) verbindende heilung einsetzt
 

Unéthiel

Quest-Mob
Mitglied seit
08.04.2007
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
3
Naja aber wenns es um 1/3 billiger wird wäre es ne überlegung den öfter mal zu benutzen ...
 

Elenor

Welt-Boss
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
1.220
Reaktionspunkte
0
Kommentare
15
Toll kann ich wieder gedankenschlag skillen, und crit auslassen....hab so kreislauf!
 

justblue

Welt-Boss
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.344
Reaktionspunkte
34
Kommentare
568
Buffs erhalten
896
Sicher ist die verbindende Heilung in manchen Situationen hilfreich. Aber es ist nunmal so, dass solche Situationen sehr selten auftreten. Entweder bekommt die ganze Gruppe Schaden --> Gruppenheilung, oder nur der Tank --> Große Heilung, Flash-Heal. Dass man als Priester und genau ein zusätzlicher anderer Schaden reinbekommt, ist nicht an der Tagesordnung. An manchen Tagen benötige ich diesen Spruch genau gar nicht - ganz im Gegensatz zu allen anderen Heilsprüchen.

Man sieht anhand der extremen Verringerung der Manakosten auch, was für ein Totalmüll der erste Bonus des T4-Sets ist.
 
Oben Unten