PC aufrüsten (Grafikkarte?)

Laleyna

Quest-Mob
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
1
Kommentare
2
Buffs erhalten
10
Und mal wieder ein hallo in die Runde :)

 

Ich hab schon wieder eine technische Frage.

Wichtig zu sagen wär erstmal, dass ich dieses Mal nicht für mich frage, sondern für eine Freundin, die total unglücklich mit ihrem PC ist. Es ist erst ca 1 Jahr her, dass sie ihn für 800€ gekauft hat (von CSL Computer) und sie ging davon aus, dass er dementsprechend gut ist und sie damit auch aktuelle Spiele spielen kann. Gestern hat sie sich freudig Witcher 3 installiert und leider feststellen müssen, dass es unspielbar ist. Sie schrieb mir und mir fiel zumindest auf, dass die Grafikkarte ziemlich schlecht ist. Jetzt möchte sich sich eine neue kaufen und bat mich, hier für sie nachzufragen, nachdem ich von meinen guten Erfahrungen mit meinem PC von painschkes und der Hilfe hier berichtet habe :)

Ich hab ja selbst keine Ahnung von PCs und bin mir nicht sicher, wie das im Ganzen aussieht und ob es mit einer neuen Grafikkarte getan ist?

Ihr Budget für eine Grafikkarte liegt bei 350€.

 

Das hier konnte sie über ihren PC rausfinden und hat es mir geschickt:

 


 

Motherboard CPU TypQuadCore Intel Core i7-4790K, 4200 MHz (42 x 100) Motherboard NameMSI H81M-E34 (MS-7817) (2 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR3 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN) Motherboard ChipsatzIntel Lynx Point H81, Intel Haswell Arbeitsspeicher16326 MB (DDR3-1600 DDR3 SDRAM) DIMM1: Samsung M378B1G73QH0-CK08 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM (11-11-11-28 @ 800 MHz) (10-10-10-27 @ 761 MHz) (9-9-9-24 @ 685 MHz) (8-8-8-22 @ 609 MHz) (7-7-7-19 @ 533 MHz) (6-6-6-16 @ 457 MHz) DIMM3: Samsung M378B1G73QH0-CK08 GB DDR3-1600 DDR3 SDRAM (11-11-11-28 @ 800 MHz) (10-10-10-27 @ 761 MHz) (9-9-9-24 @ 685 MHz) (8-8-8-22 @ 609 MHz) (7-7-7-19 @ 533 MHz) (6-6-6-16 @ 457 MHz) BIOS TypAMI (02/20/2014) Anschlüsse (COM und LPT)Kommunikationsanschluss (COM1)

Anzeige GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 650 Ti (2 GB) GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 650 Ti (2 GB) GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 650 Ti (2 GB) GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 650 Ti (2 GB) 3D-BeschleunigernVIDIA GeForce GTX 650 Ti MonitornVIDIA Surround (65795) -> In ihrem PC ist eine Nvidia Geforce GT 630

Multimedia SoundkartenVIDIA HDMI/DP @ nVIDIA GK106 - High Definition Audio Controller SoundkarteRealtek ALC887 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller [C-2]

Datenträger IDE ControllerIntel(R) 8 Series/C220 Series SATA AHCI Controller - 8C02 Massenspeicher ControllerMicrosoft-Controller für Speicherplätze FestplatteGeneric STORAGE DEVICE USB Device FestplatteTOSHIBA DT01ACA300 (3000 GB, 7200 RPM, SATA-III) FestplatteWDC WD10EADS-00L5B1 (1000 GB, SATA-II) Optisches LaufwerkASUS DRW-24F1ST a (DVD+R9:8x, DVD-R9:8x, DVD+RW:24x/8x, DVD-RW:24x/6x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:48x/24x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM) Optisches LaufwerkDTSOFT Virtua

 

Vielen Dank & liebe Grüße

 

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

squats

Rare-Mob
Mitglied seit
02.09.2013
Beiträge
337
Reaktionspunkte
6
Netzteil wäre gut zu wissen

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
L

Laleyna

Quest-Mob
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
1
Kommentare
2
Buffs erhalten
10
Ihr Mann meinte es hätte 550, ich schau mal, weiß nicht, ob sie das rausfinden kann :/

Sie meint, da stünde nur "Silence" drauf. Und dass sie sich sonst halt noch ein neues Netzteil zulegen würde, sicherheitshalber.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Huhu,

 

leider haben hier wieder den typischen "Fertig-PC-Fall" - tut mir immer leid für die Leute.

 

Nach dem Netzteil wurde ja schon gefragt und auch hier sieht man wieder - Fertig-Müll..also..nicht falsch verstehen..das Netzteil tut sicher seinen Dienst..aber gut ist was anderes.

 

Sie soll unbedingt mal nachmesse, wie lang die Grafikkarte so sein darf...solche Fertig-PC's haben oft ziemlich komische Gehäuse.

 

Rein von der Sache her, würde sich sowas wie eine R9 390 oder GTX970 anbieten.

 

PS: Ein i7 4790K auf einem H81M-Board..gnah..sowas tut einfach nur weh und sollte verboten werden...  🤦  :argh:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
L

Laleyna

Quest-Mob
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
1
Kommentare
2
Buffs erhalten
10
Vielen Dank für die schnelle Antwort :D

Mir tut das auch total leid.. find ich schrecklich. Bin froh, dass ich deine Zusammenstellung hier gefunden habe und mich damit nicht rumärgern muss.

 

Also ihr Mann hat nachgemessen und meint, die GTX970 würde nicht reinpassen - Platz wäre so 23-24cm

 

Sie fragt, ob die GTX 750 Ti eine Möglichkeit wäre. Sie meint, weil sie reinpassen würde. Oder gäbs da noch was in der Größe, was sich längerfristig lohnen würde?

Und ob man bei solchen Fertigpcs im Nachhinein npch ein größeres Gehäuse kaufen kann

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Es gibt von der GTX970 auch "Mini-Varianten" - wie diese hier zum Beispiel - die würde wohl passen.

 

Gehäuse kann man schon tauschen - aber je nachdem, wie da alles so verbaut ist, macht das eine riesen Arbeit und ist in meinen Augen den Aufwand nicht wert.

 

Die GTX 750 Ti wäre eine möglichkeit - für Witcher 3 würde ich aber schon was besseres nehmen.

 

Immer wieder gern übrigends. (:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
L

Laleyna

Quest-Mob
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
15
Reaktionspunkte
1
Kommentare
2
Buffs erhalten
10
Super, vielen Dank - sie hat sich für die GTX970 mini entschieden :)

 

Mein nächster PC wird auf jeden Fall wieder einer von deinen Empfehlungen, auch wenns bis dahin noch ein bisschen dauern wird :D Muss man auch wirklich sagen - das ist der erste PC mit dem ich länger zufrieden war und der keine richtigen Zicken gemacht hat. Vielen Dank an der Stelle auch nochmal.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

painschkes

Raid-Boss
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
9.511
Reaktionspunkte
142
Kommentare
82
Buffs erhalten
243
Alles klar - das freut mich..beides. :)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

feyzi258

Guest
Am besten, fährst du in deiner Nähe zum nächsten Computer-Fachmarkt und lässt dich von mehreren Mitarbeitern beraten. Jeder hat eine eigene Meinung was die Hardware angeht. Vor Ort erkennst kannst du dir auch die Teile zeigen lassen und im besten Fall sogar vorführen lassen. :-)

 
Zuletzt bearbeitet:

eMJay

Welt-Boss
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
27
Kommentare
119
Genau das würde ich nicht machen vorallem wenn ich die nicht kenne. Hier kann er/sie sich aufgrund der verschiedenen Meinungen entscheiden und das passende für sich raussuchen.
Im Laden wollen die nur ihr zeug was da ist loswerden zum höchstmöglichen Preis....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten