*Popo auf den Sessel fallen lass* *Füße ausstreck* oder: Die Frutty im Ämter-Dschungel

Frutty

Rare-Mob
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
405
Reaktionspunkte
0
Kommentare
606
Buffs erhalten
19
Das Füße ausstrecken hab ich auch nötig..immerhin muss ich von 14.30 bis 23.30 von links nach rechts laufen..

Ich bin heute schon früh aus dem Bett gefallen..um kurz nach 8..um den gestern erhaltenen Versicherungsnachweis *unschuldige Freude* samt Reisepass, Arbeitsvertrag, Aufenthaltsgenehmigungsantrag und Passbild zur Kreisverwaltung oder wie immer dieses Haus mit den vielen Beamten drin heißt, zu bringen.

Zuerst waren wir auf dem Meldeamt um besagten Antrag zu holen...die sagen mir natürlich nicht dass es da ganz hinten einen Teil gibt den sie ausfüllen müssen...wenn ich da nochmal hin gemusst hätte wär ich echt sauer auf die gewesen..aber es sollte schlimmer kommen
tongue.png


Beim Ausländeramtdingsbums war auch der nette junge Mann den ich die letzten Tage mit Emails gelöchert habe. Auf der Homepage waren 3 Emailadressen zur Auswahl und ich hab mir gedacht einer der Tobias heißt ist sicher netter und jünger und noch nicht so muffelig weil zu Tode gelangweilt von seinem Job wie ein Heinz oder ein Klaus
tongue.png

War er dann auch..ein netter Beamte *juhu* Mitte 20 der mir aber dann leider gesagt hat das Passbild müsse biometrisch sein und das was ich da hätte sei ein Rentenversicherungs- kein Krankenkassenversicherungsnachweis *hmpf*
Aber immerhin hat er sich auch gewundert dass die auf der Arbeit eine Aufenthaltsgenehmigung wollen, also isses wohl wirklich nicht sehr tragisch wenns noch eine Woche dauert.
Und er hat gesagt, er kann mir dann die Aufenthaltserlaubnis nur solange geben wie der Arbeitsvertrag gilt *grummel* aber das dauert dann immerhin keine 4-6 Wochen *nochmal hintenüberkipp*

Also wieder raus aus dem Haus und zum Fotografen den mein Freund zum Glück kennt, so haben mich die 4 biometrischen Passbilder nur 10 Euro gekostet :happy: und ich muss echt sagen..die Passbilder vom Schulfotografen letztes Jahr sehen schlimmer aus :stop: Da drauf hab ich nämlich ca. 90 Kilo, nen Pickel auf der Wange und lache wie ein Pferd...Schulbilder halt..
Meine Mama angerufen, ich brauch einen K-r-a-n-k-e-n-k-a-s-s-e-n-Versicherungsnachweis...Da hat sich auch dieses Mysterium geklärt..sie meinte zu dem Versicherungsmenschen dass ich den Nachweis für die Arbeit brauche..und das is ja was anderes als für die Aufenthaltsgenehmigung. Der sollte aber dann in den nächsten Tagen da sein (dieses mal per Fax
tongue.png
) und dann schau ich nochmal zu dem netten Herrn Tobias^^

Und wenn ich das alles erledigt habe brauche ich ja nur noch ne Lohnsteuerkarte und muss das ganze in 6 Wochen, wenn ich hoffentlich einen Studienplatz habe, nochmal machen -.- Aber dann weiß ich ja schon wies geht :cool:

So..was mach ich jetzt mit der letzten Stunde Entspannung...
endlich die Fehler im Über Mich korrigieren bei denen ich Aggressionen kriege wenn ich sie lese? Neiiin zu faul.
Zock0r? zahlt sich auch net aus...
Lesen? Nein, dann tuts mir so leid dass ich weg muss..
Endlich mein restliches Zeug aus dem Keller holen und verstauen? Nein, das wäre Bewegung!
Gildenleitungszeug erledigen? Kann ich im Moment net wirklich, krieg wegen der Arbeit zu wenig mit was Anwärter betrifft..
Also: sitzen bleiben und kreuz und quer surfen *grübel*

Und dann halt arbeiten gehen^^
Gestern war ich 3.5 Stunden vor Schluss fertig *jammer* Hört sich ja ganz gut an, aber 1. ist es todlangweilig und 2. muss man sich irgendeine fadenscheinige Beschäftigung suchen wenn der Meister in Sichtweite kommt..
Heute bin ich aber an nem andern Band und hab sicher wieder mehr Arbeit..
a propos Arbeit..nachdem sie mich ja aufgrund meiner linkshändigkeit vom Anschlüsse-in-Kunststoffleitungen-klopfen weggeholt haben schneide ich jetzt die Leitungen auf die richtige Länge. Heißt den ganzen Tag:
Leitung in die Hand nehmen->Etikett drauf kleben->im schlimmsten Fall 10m laufen und die Leitung mitziehen bis auf die richtige Länge->schneiden->zurück laufen->Etikett ans andere Ende->einspannen.
Wenn alle Leitungen für 1 Auto fertig sind bring ich sie zur Maschine und lauf quer durch die Halle um mir ein neues Auto zu holen.
Große Freude. Ich müsste mir nen Kilometerzähler und Wanderschuhe zulegen :cool:
 
Oben Unten