Ruckelnde Grafik trotz gutem System

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
3
Hallo,

hat vielleicht von Euch einer eine Idee woran es liegen könnte, dass meine Grafik extrem (unspielbar) ruckelt wenn ich tot bin und im schwarz-weiss modus durch die Gegend laufe?
Im lebenden / Farbmodus ist alles okay.

Mein System sollte das eigentlich locker packen.

Pentium 3,2 GHz
1 Gigabyte Ram
Graka: ATI X700 128MB

Vielleicht hat einer von euch ein ähnliches Problem bzw. eine Lösung hierfür.

Wäre super!

Danke,
Klerikolas
 

Morkin

NPC
Mitglied seit
23.02.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Installier doch mal die aktuellen Treiber, vielleicht löst sich dein Problem damit.
Ansonsten habe ich sowas noch nie erlebt....
 

Spacer

NPC
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
hi, kann ein Speicher abstimmungs fehler zwichen grafik karte und mainboard sein, das heißt du musst in bios und da irgendwas umstellen, hab das nur mal in ner pc games gelesen was wie genau leider keine ahnung :-)))

aber vill hilft dir die anregung was zu finden

Gruß Markus
 

Skoo

Rare-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
Du solltest den Vollbildeffekt ausschalten, der erscheint,wenn du tot bist. Das sollte helfen.
 
TE
TE
K
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
3
Super! Danke für Eure Antworten.
Werde ich gleich mal alles testen!
 

H4mm4burg

NPC
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Buffs erhalten
4
Was auch ne Menge Performance frisst sind die Shader Effekte... die evtl. auch mal alle deaktivieren.
 
P

Praetorius

Guest
Du kannst auch mal versuchen, in deiner Netzwerkkarten-Konfiguration "Checksum Offload" zu disablen, ebenso den Median-Typ auf 100Mbit Full Duplex zu stellen. Hat bei mir bewirkt dass ich nicht immer Standbild bis zum Disconnect habe.
 
Oben Unten