Schlechtwetter Seelen

MacJunkie79

Rare-Mob
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
458
Reaktionspunkte
0
Kommentare
260
*rrcczzzhhh* Dunkle mit Klingen bewehrte Schiffe, eben so dunkle gekleidete Krieger überall - sie ko.....aarrrgghhhh *rrrchhhzzzz* *sschhhhhhhhh*

Sie sind da. Fast möchte man sagen endlich, wenn es nicht so grausam wäre. Wenn es nicht so abgrundtief böse wäre.

Der Seelensturm ist über DAWN OF WAR hereingebrochen. Damit hat THQ die 3. Erweiterung zum WH 40K-RTS-Spiel rausgebracht. Die Schlacht tobt wieder mehr denn je in einer Galaxie weit weit nach unserer Zeit. Zwei neue Armeen betreten mit Dawn of War - Soulstorm das Schlachtfeld: Die böööösseen Dark Eldar auf der Flucht vor ihren dunklen Göttern macht sie nur eines wirklich froh: der Schmerz anderer. Dagegen stehen die kampferprobten Schwestern des Ordo Sororitas (glaube so schreibt man die). Diese Mädels sind noch fanatischer als die Space Marines, dem Imperator treu ergeben und würden noch nicht mal vor einem ganzen Space Marine Orden halt machen um den Gott-Kaiser zu beschützen. Alle anderen Fraktionen dürfen sich auf neue Einheiten freuen. Außerdem neu dabei: Lufteinheiten.

Mehr Armeen brauchen auch mehr Platz um agieren zu können, also wird das Schlachtfeld kurzerhand ausgeweitet. Die Truppen werden nicht mehr auf einem Planeten sondern im ganzen Sternensystem Aktionen durchführen. Kleine Spekulation: Werden im 4. Addon dann Flottenverbände eingeführt? :-)

Auch das geniale Konzept, dass das Addon stand-alone spielbar ist wird bei behalten. Im Multiplayer bleiben dann die anderen Völker unspielbar. Allerdings für 30 Euro wirklich ein Hammer-Spiel zu bekommen ist schon schlichtweg toll von THQ.

Apropos Multiplayer: THQ bringt ein wenig mehr Tiefe in die Online-Schlacht. So werden mit Soulstorm Multiplayer-Orden eingeführt. Habe ich es richtig verstanden, dann handelt es sich dabei um so was wie Gilden die dann gemeinsam Schlachten gegen andere austragen können. Solange die Pro-Gamer den Multiplayer-Modus damit nicht komplett überrennen ist das eine durchaus gute Idee.

Man möchte fast sagen: Was WoW für die Rollenspieler ist, ist Dawn of War für die Hobby-Generäle.


FOR THE EMPEROR
 
Oben Unten