Sethekkhallen Heroic

Docent

Quest-Mob
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
22
Reaktionspunkte
0
Kommentare
68
jo, mal wieder mit magier unterwegs zum abwechselung. dieses mal ging es um sethekkhallen heroic. hauptsächtlich waren wir wegen druidenquest drin, ein moonkin ein restro... alles was ich wollte, abgesehen von den abzeichen, war dass der hexenmeister aus meiner gilde den urnether bekommt, damit er mir die hose des zauberschlags herstellen kann! ^^ der hexer wollt nur den epischen stab haben. der krieger ist freund von der moonkin druidin (obwohl sie in game n männliche taure spielt)...
so gings dann los... zuerst haben wir ein wenig erfahrung ausgetauscht über den instanz: "ich war hier noch nie heroic", "ich auch net"... "ich war noch überhaupt nicht in der instanz, auch non-heroic nicht"... "hmm, selbst non-heroic war das auch schon ewig her"... für eine unerfahrene random gruppe haben wir uns sehr gut geschlagen. paar whipes waren trotzdem unvermeindlich. druiden-boss first-try gelegt, erste boss mit 2 anläufe und dann auch endboss bei 4ten versuch! da wir niemand hatten der uns aus der verwandlung holen konnte haben wir alle insignien angelegt!
biggrin.png

ende der geschichte, druiden fliegen instant mit 290%, endboss dropte den epischen stab, hexer verliert das würfeln um urnether und ich war ein wenig enttäuscht dass es für 15g rep-kosten nicht mehr drausgeworden ist als 3 abzeichen und ein splitter... *seufz*
und nachdem meine urmacht-transmutation wieder ohne procc ausging beschloss ich mich mein magier zu trösten. all meine mats zusammen gekratzt, 2 leute gefunden die trans-CD ready hatten und noch schnell ein teufelslotus gefarmt, kleinigkeiten aus AH gekauft und ta-daaaah:
clap.gif
dance.gif

naja, dafür alle urmacht verbraucht was eigentlich für die hose geplant war... egal... ^^
 
Oben Unten