Slam und Auto-Attack

Tollbruck

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
2
Kommentare
45
Buffs erhalten
43
Hallo Warries,

hab vor kurzem nen Krieger-Twink begonnen, der im Wesentlichen tanken soll und daher Punkte eher im Def-Tree hat (ist nicht unbedingt nötig, ich weiss, aber komm damit an sich ganz gut zurecht):

Talente (Armory-Link)

Mach nun also viel Instanzen als Tank und level solo auch in Deff-Haltung (find eigentlich, dass das gar nicht so schlecht geht, insbesondere der Stun von Rache macht sich gut - und man verliert quasi keine HP und kann die Mobs ohne Pause hintereinander wegkloppen...). Wegen dem Solo-leveln auch die 11 Punkte im Furor-Baum bis "Durchdringendes Heulen", da Kniesehne in Deff-Haltung ja nicht verfügbar ist - und irgendwas, um flüchtende Mobs aufzuhalten, braucht man beim Solo-leveln ja schon.

Gut, soweit die Erklärung, warum ich so skille. Nun die eigentliche Frage:

Hin und wieder kommt's vor, dass ich in einer Instanz-Gruppe mit einem höher-leveligen Krieger oder Druide lande, der sich als Tank einfach besser macht als ich - d.h. ich sollte irgendwie Schaden machen.

Bisher wechsel ich dann in Furor-Haltung, nehm 2-Einhänder und spamme so weit's die Wut zulässt "Heldenhafter Stoss".

Jetzt hab ich ein wenig über das "Zerschmettern" gelesen und frag mich, ob's nicht besser wäre, Zweihänder zu benutzen und Slam mit einzubauen (auch wegen der besseren Trefferchance verglichen mit zwei Einhändern!^^). Allerdings kann ich's nicht skillen, d.h. mein Cast bleibt bei 1.5 s. In dem Zusammenhang würd mich jetzt interessieren, wann genau der Slam den Auto-Attack Timer zurück setzt: beim Ansetzen des Casts oder beim Ausführen von Slam?

Im ersteren Fall wär's dann sicher nicht schlecht, Slam mit einzubauen, da dann ja der Auto-Attack kaum verzögert würde. Im letztern Fall dagegen wär's reichlich sinnfrei.

Besten Dank schon mal für Eure Hilfe!
 
TE
TE
T

Tollbruck

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
2
Kommentare
45
Buffs erhalten
43
OK, das heisst dann wohl, dass Slam nur dann Sinn macht, wenn man's auch skillt (also die Castzeit reduziert).

Wie mach ich denn dann mit einer auf Def ausgelegten Skillung am besten Schaden auf einen Mob, der nicht auf mich einprügelt (von Umskillen mal abgesehen^^)? Auf jeden Fall Berserkerhaltung, das ist klar, aber lieber 2H-Waffe oder 2 Einhänder? Bei letzterem verfehlt man halt extrem oft, wenn der Mob ein paar Level drüber ist, von daher in dem Fall wohl lieber Zweihänder.

Und an DMG-Fähigkeiten bleiben dannn ja eigentlich nur noch "Heldenhafter Stoss" und "Wirbelwind". Die dann halt nach Cooldown und Wut dazu und gut?
 

Altbier

Rare-Mob
Mitglied seit
23.09.2008
Beiträge
174
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
3
Auch wenn es jetzt vielleicht heisst "Thema verfehlt" würde ich Dir doch ans Herz legen zumindest bis Stufe 59 das meiste an Talentpunkten in den Furor-/Waffen-Baum zu investieren. Es levelt sich definitiv um einiges flüssiger als mit einer Def-Skillung. Mal ganz davon abgesehen ist das Tanken als Furor-/Waffen-Krieger in den alten Inis (vom ehemaligen Endgame-Content vielleicht abgesehen) überhaupt kein Problem. Habe das selbst erfahren müssen. Bis Stufe 40 geht es noch halbwegs flüssig mit Def-Skillung. Aber dann wird es richtig zäh.

Waffen-Skillung eignet sich denke ich besser weil man mit Furor ohne Trefferwertung nicht so viel Schaden austeilen kann wie mit Waffen-Spezialisierung.

Viel Erfolg weiterhin,
Altbier
 

Galbadia

Rare-Mob
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
317
Reaktionspunkte
2
Kommentare
47
Also ich würde dir raten, hier im Forum ne ordentliche Skillung rauszusuchen und drauf zuskillen, ob jetzt Furor oder Waffen. Wie man die Skillung dann spielt kann man ebenfalls hier nach lesen. So gesehn ist deine Skillung komplett vermischt. Ini´s kann man auch als Off- Tank tanken, auch auf 70 noch. Kommst wirklich leichter voran mit ner guten Off Skillung.

Ausserdem, bringt es jetzt sowieso nichts mehr, auf Deff zuskillen. Bis du 70 bist raidet eh keine Gilde mehr, das Addon steht vor der Tür, skill jetzt lieber auf Fury / Waffen
um, und skill wieder auf Deff mit 75-80.

( wenn du umskillst, skill auf Waffen, im lowlevelö bereich gitb es wenig items die hit haben. )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Xenor Salbeira

Rare-Mob
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
107
Reaktionspunkte
8
Kommentare
81
Slam brauch Übung, eine 2 Handwaffe und ein AddOn, welches dir deinen Swingtimer klarmacht. Ansonsten heißt es eigendlich:
1. Aktive Instant Skills dann nutzen wenn du noch knapp 2 Sek bis zum nächsten Autohit brauchst. (1,5 Sec. Global Cooldown)
2. Slam NUR direkt nach einem Autohit nutzen, also wenn dein Swingtimer bei ca. 3.5 steht. (Je nach 2 Handwaffe).
3. Das Üben bis zum geht nichtmehr.

Aber mit dem nächsten Patch, der in den nächsten 2 - 3 Wochen kommt wird der Swingtimer beim "Slammen" eh nichtmehr zurückgesetzt. Daher kann man das alles vergessen und Slam nutzen wann man will.
 
TE
TE
T

Tollbruck

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
2
Kommentare
45
Buffs erhalten
43
Erstmal besten Dank @ all für die Antworten,

die Stickies und Skill-Guides hab ich mir wohl durchgelesen, hab auch erst so begonnen, wie Lorille das empfohlen hat - aber irgendwie hat's mich generft, mich nach jedem 2.-3. Mob verbinden zu müssen (oder zum Essen hinzusetzten). In der Deff-Haltung dauert ein gleich- bis leicht höher-leveliger Mob momentan (bin grad lvl 38) zwar etwa doppelt so lange (mach 40-50 dps in Deff-Haltung, in (ungeskillter) Waffenhaltung ~ 70 dps, geskillt wär's sicher deutlich mehr), aber dafür kann ich die Mobs hintereinander ohne Reggen wegkloppen (was auch hinsichtlich der Wut Vorteile hat). Außerdem werden in anspruchsvolleren Gebieten einfach mehr Fehler verziehen - bin gestern auf lvl 37 im Alterac versehentlich auf etwas weniger als der Hälfte meiner HP in einen 39er Gold-Elite Oger reingelaufen, und hab den noch weggehauen, bevor er mich runter hatte - glaub kaum, dass sowas mit einer Waffenskillung möglich wäre. Aber ist ja eigentlich auch egal, wenn ich seh, dass es zu langwierig wird, skill ich halt um auf die Standard-Empfehlung. Spätestens auf lvl 40 sollte ich ja ohnehin einmal umskillen und alle Punkte in einen Baum packen, um an ein 31er-Talent zu kommen.

Aber das mit der Änderung von Slam find ich interessant - kommt der Auto-Attack dann auch wärend des Casts von Slam raus? Dann wär's analog zur Änderung des Auto-Shot´s beim Jäger (mein Main ist Jäger). Offenbar will Blizz alle extrem Timing-kritischen Aspekte mit dem Addon entschärfen. An sich nicht so verkehrt, auch wenn dann eine schöne Möglichkeit wegfällt, sich durch Skill von der Masse abzuheben...
 

Khorgarjin

Rare-Mob
Mitglied seit
03.08.2008
Beiträge
215
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
3
Ich klick auf Slam ca. 0.1-0.2 Sekunden vor dem eigentlich Autohit, laut Swingtimer, das musst du halt mal bissel probieren. Bei meinem geht es gut auf und ich aktiviere slam dann genau in den Moment, wo der Autohit gefolgt ist oder eben etwas dannach. Am besten ist aber immer caq. 0.1 Sekunde vor dem Auslaufen, so kanns du auch etwas eher klicken und übergehst nicht den nächsten Autohit. Ich hab selbst mit Slam von 1.5 Sekunden gefarmt. Da Herostrike ja auch keine Wut bringt und nur kostet.

Wenn du ne 3.6er Waffe nimmst und im nächsten Autohit ein HS setzt, kommt der nächste Wutschlag erst mit 7,2 Sekunden. Mit Slam kürtzt du ab. Das heißt du ziehst den nächsten Wut bringten schlag einfach vor. 2,1 Sekunde würdest du sparen, wenn du direkt nach dem ersten Auto Hit ein Slam setzt, anstelle von einem HS. Das merkt man richtig deutlich beim farmen. Das ausbauen ist nur wirklich praktisch, da du 1 weitere Sekunde sparst. In Instanzen ist das viel Schaden und öfters der Debuff und beim Solo ist das eben nur schneller wieder Wut bekommen.

Mit Woltk soll er so funktionieren das er den Autoattack auf Pause setzt und nach den man geslamt hat, zählt der swinger weiter. Das heißt es ist dann egal wann man Slam setzt, was natürlich sehr hübsch wird. Dennoch noch funktioniert er leider so, wie schon gesagt. Probier es einfach bei deinem Swingtimer aus, wann du klicken musst. Ca. 0,2-0,1 Sekunde vor dem auslösen das nächsten Autohits ist ne gute Zeit. Da ja die Antwort von dir eh diese Zeit brauch um den Server zum reagieren zu bringen.

Ich level derzeit auf Furor bis 3% Hit und der rest geht jetzt in Arms weiter. Man kann mit Slam besser farmen als mit MS, brauch weniger Wut und kommt auch öfter und erhöht den Schaden ungemein. Geskillt richtig gut und ungeskillt eben praktisch ;p.
Mit 60 nehm ich dann mein Zweihandschwert ;p was ich noch auf ber Bank habe. 68,x DPS etc. Damit skill ich dann auf Schwert und wieder Slam, MS ist einfach zu teuer und lohnt erst mit 70, da man dann auch Slam geskillt mit bekommt und Blood Frenzy. Mit dem Content Patch lohnt es dann nicht mehr als Zweihandkrieger tief in Furor zu gehen. Slam kommt zu Arms, Sweeping kommt in Arms und einige gute Skills auch. Ich farme fast nur in Kampfhaltung und daher würde sich für mich Rend enorm lohnen mit Overpower.
Ich kann auch nur empfehlen nutzt Slam ;p und vergesst MS. Es kostet viel Wut und ist wirklich nur im PVP richtig super und in Combo mit Slam als MS/Slam Krieger, ansonsten. 30 Wut für einen sehr guten Schlag, aber eben 30 Wut und wer mit Zweihandwaffe rum läuft weiß wie viel 30 Wut sein können ;p 12-15 Wut bekommt man schnell zusammen als Zweihandkrieger und das ist dann immer ein Slam ;p
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
TE
T

Tollbruck

Rare-Mob
Mitglied seit
05.06.2007
Beiträge
138
Reaktionspunkte
2
Kommentare
45
Buffs erhalten
43
Hi Khorgarjin,

danke für die Tipps, ist ja mal noch eine ganz andere Variante zum Leveln. Um mit Slam zu leveln, könnt ich dann im Moment (lvl 38) zum Beispiel so umskillen, oder?

Slam-Skillung lvl 38

"Entfesselter Zorn" bringts als 2H-Krieger vermutlich nicht, da man zu selten zuschlägt. Und da die Wut in einer Auto-Slam Rota vermutlich ohnehin nicht ausreicht, um noch einen HS mit rein zu packen, nimmt man die 3 Punkte wohl auch besser in "Abwehr" (abgesehen davon wird's auch mit dem Global Cooldown problematisch, je nach Waffengeschwindigkeit - hab bei der Berserker-Quest leider das Wirbelschwert genommen, also die schnellste Waffe; mit der Wirbelaxt wär Slam+HS in einer Rota sicher leichter realisierbar).

Würde das Ganze dann weiter im Arms-Tree ausbauen, bis in etwa hin zur folgenden Skillung:

Slam-Skillung lvl 64

Und bis ich soweit bin ist ohnehin längst der Patch aufgespielt und alles wird anders^^

Edith: Heroic Strike in einer Slam-Rota ist natürlich in jedem Fall Quatsch, ist mir grad noch aufgefallen - der HS würde ja beim Auto-Attack den Global Cooldown starten, so dass man den Slam nicht mehr unmittelbar nach dem Auto-Treffer starten kann. Also beachtet die Ausführung dazu einfach nicht ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trixer

Rare-Mob
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
236
Reaktionspunkte
0
Kommentare
38
erst mal löst heroic strike den gcd nicht aus
dann solltest du (den geskillten slam) am besten schon vor der autoattack (0,49 s davor is am besten, ping mit einrechnen) casten
dann kommt der meistens instant nach der autoattack
erfordert ein bisschen übing und ein swing timer addon, aber so ists am besten
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


btw: Heroic Strike ist trotzdem Schwachsinn in ner Slam Rotation, zwecks fehlender Wut
 
Oben Unten