So kanns gehen...

Syriora

Rare-Mob
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
139
Reaktionspunkte
0
Kommentare
23
Seit 2-3 Monaten spiele ich nun regelmäßig WoW.
Meine Druidin Kajani ist schon geraume Weile 70, ich bin SSC, FDS und MH-Ready laut be.imba.hu und Wow-Heroes, Karafraktion auf ehrfürchtig und so weiter. Und mindestens genauso lange bin ich schon bei Cojones Grandes. Es hat viele viele Änderungen gegeben. Nachdem Bl.; B., P. und V. die Gilde verlassen hatten gings richtig bergab, angesichts der Tatsache, dass viele die Motivation verloren hatte. Auch Ba.; wollte gehen. Naja mein Verlobter bekam die Lead, weil Ba angeblich zu wenig Zeit hatte, und ich wurde dadurch Co-Leaderin.

Nun knapp 2-3 Wochen später wird zumindest P. ziemlich sicher zurück kommen. Die Gilde ist gewachsen und wir kämpfen uns immer weiter hoch und es läuft viel viel besser. Wir haben eine neue HP und ziemlich viele neue Member bekommen. Auch bei WowJutsu steigen wir kontinuierlich und auch die Motivation ist angestiegen, etwas erreichen zu wollen. Ba im übrigen hat seine Bewerbungen überall zurück gezogen und blieb dann doch. Ab und an gibts mal ein wenig Streit und dann muss man schlichten und und und, aber das gehört dazu, wenn eine Gilde größer wird, denke ich
smile.png


Inzwischen haben wir dies erreicht:

Kara 13/13
Gruul 2/2
Maggi 1/1
Za 4/6 (2 hiervon innerhalb des Timeevents!
biggrin.png
)
SSC (Tryen)


Tja, was will man mehr
wink.png
Es wird *g*
 
Oben Unten