Squiq + Reittier

Sichel_1983

Rare-Mob
Mitglied seit
11.05.2008
Beiträge
130
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Der Squig verschwindet und du musst ihn nach dem absitzen wieder beschwören
 

HGVermillion

Welt-Boss
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
4.398
Reaktionspunkte
1
Kommentare
580
Buffs erhalten
778
Nein das ist der Titel, den er trägt, der Nachname steht hinter dem Vornamen.
 

Aikjarto

Quest-Mob
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
Buffs erhalten
9
Ist das wirklich ein bug?
Denn wäre es einer so könnte man normalerweise ja den Squiq während des Reitens mit sich führen..und somit auch während man aufgemounted ist kämpfen, da man seinen squiq auf Gegner losschicken kann...damit hätte man doch einen gewissen "Vorteil" anderen Klassen gegenüber- Das Kämpfen vom Mount aus, auch wenn es nur per Squiq geht.
Meiner meinung nach ist das kein Bug, sobald du aufs Mount aufsteigst verschwindet dein Pet, sobald du abmountest kannst du es sofort wieder beschwören, da es keine Ablinkzeit gibt, obwohl du deinen Squiq ja gerade "getötet" hast.
meine Meinung, aber schön fänd ich das natürlich trotzdem
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
.

cYa
 

Kleiner_Hexer

Rare-Mob
Mitglied seit
24.04.2008
Beiträge
258
Reaktionspunkte
0
Kommentare
6
Buffs erhalten
22
Nen Bug ist das sicherlich nicht da ja wie schon geschrieben die Kämpfe vom Mount aus machbar wären. Ich finde persönlich das es besser wäre wenn der Squig nicht "getötet" wird beim aufsitzen sondern das er nebenher rennt und er sich automatisch auf Passiv stellt und die befehlleiste nicht mehr benutzbar wäre. Denn das neubeschwören dauert auch wieder 2 sekunden und wenn man direkt abgemountet wird verliert man damit wertvolle zeit.

Meine meinung dazu...
 
Oben Unten