Stalvan und die Worgs

Devildeath

Rare-Mob
Mitglied seit
07.04.2006
Beiträge
138
Reaktionspunkte
0
Kommentare
161
Buffs erhalten
109
Gestern ging ich so gegen 0 Uhr mal online.
Seltsamerweise waren lediglich 6 Leute online, darunter auch Hirnbrand der wieder im Dämmerwald unterwegs war und lvl 28 bereits erreicht hatte.

Also loggte ich um auf Shadowhell und wir erledigten ein paar Quests zusammen. Darunter war die "Stalvan"-Questreihe welche eigentlich ziemlich nervig ist. Man bekommt jedes mal einen Fluch von so ner komischen Hex die erscheint wenn man sich ein Questitem holt.
Mein Pet tankte immer an und ich bekam ausser dem Fluch auch noch "Verwandlung" und durfte als Schaaf mal rumlaufen. Jetzt weiß ich wie sich meine Gegner immer fühlen wenn ich sie mit Devil sheepe.
Stalvan am Ende der Questreihe erledigten wir ohne Probleme. Der Schisser wollte sich zum Schluss sogar verziehen...
Als Belohnung hab ich meine erste Axt bekommen, die ich natürlich gleich etwas geskillt hab: Sichel der unglückseligen Geister

Die 2. Questreihe welche wir immer mal wieder nebenher erledigten war einfach nur ein paar Worgs killn. Schön, dass man denen auch das Fell über die Ohren ziehen kann. Ist halt echt genial manchmal!
Teilweise kamen diesmal bis zu 5 Gegner, aber mit denen hatten wir nie Probleme. Keiner musste ins Grass beissen, nicht mal eines unserer Pets.

Beim Abgeben einer Quest kam ich dann endlich auch lvl 28 und zum Schluss kam Hirnbrand noch zu lvl 29.

Gegen Ende stellte ich mir dann mal neue Handschuhe her:



Fazit:
- lvl up (28)
- Die erste Einhandaxt bekommen
- bessere Handschuhe hergestellt
 
Oben Unten