Starke Nerven

Valfara

Rare-Mob
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
124
Reaktionspunkte
0
Kommentare
94
Buffs erhalten
16
Die hab ich gestern wirklich gebraucht. Eigentlich stand ja auf dem Plan, sich so um 19 Uhr zu treffen, kurz die letzten drei Karabosse zu legen und dann weiter nach Zul'Aman zu pilgern. Bin so kurz nach halb 7 eingeloggt und wurde auch recht flott in die Gruppe eingeladen. Waren aber erst sieben Leute. Nach und nach sind mehr eingetrudelt, und wir haben uns langsam mal nach Kara begeben. Leider hatten wir nur einen Tank, da die zwei, die gestern dabei waren, nicht on waren. Und während wir uns so vor Kara versammelten, war der, der da war, plötzlich off und kam nicht mehr wieder... Keine Ahnung was mit dem war, ich tippe mal auf Computerversagen, sonst hätte er uns ja Bescheid sagen können.
Also standen wir jetzt dumm vor Kara rum und hofften darauf, dass er wieder on kommt. Und irgendeiner hat dann mit PvP angefangen...
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Was zur Folge hatte, dass wir um 8 Uhr immer noch ohne Tank vor Kara standen, weil keiner sich drum kümmerte, sondern alle fröhlich auf den Allies rumkloppten. Ich hab mich dann schließlich in die Inze gesetzt, bin auf's Desktop gegangen und hab den anderen gesagt, sie sollen mir im TS Bescheid sagen, wenn wir ne Gruppe zusammen haben. Ich hatte echt keinen Bock mehr fünfzigmal daran zu erinnern, dass wir uns jetzt vielleicht mal einen neuen Tank suchen sollten.
Irgendwann so gegen halb 9 hat das PvP langsam mal abgeflaut, so dass wir endlich mit einigem Umskillen und Umstellen los konnten. Da wir aber immer nur noch einen Tank hatten, ging es erst mal zum Schach und dann zum Prinzen. Für den brauchten wir zwei Anläufe und hatten nachher einen sehr enttäuchten MT, da er extra von seinem Jäger auf seinen Pala umgeloggt hatte, damit wir einen Tank hatten und natürlich dropte der Phönixbogen. Und der Jäger-T4-Helm. Alles nette Sachen, die er hätte brauchen können, und die statt dessen jetzt entzaubert wurden. Da bin ich doch manchmal recht froh, dass ich nur einen 70er habe, da kann mir sowas nicht passieren.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Auch Nethergroll musste noch dran glauben, da wir den Heiler doch noch dazu bewegen konnten auf seinen Main, einen Tank umzuloggen. Es war recht knapp (vor allem, weil er gleich am Anfang, dank meiner Unfähigkeit, den grünen Strahl hatte und sich voll hochgeheilt hat), aber wir haben die Zähne zusammengebissen und ihn gelegt. Dafür hat der zweite Schurke auch eine nette Hose bekommen.

Danach war es zwar schon recht spät, aber da Samstag war, beschlossen wir trotzdem noch nach Zul'Aman zu gehen. Da wollten auch gerne noch einige mit, so dass wir einiges Umstellen mussten, aber schließlich ging es voller Elan hinein.
Irgendwie hab ich das Gefühl, ich bring den Leuten Unglück. Bis jetzt haben wir noch nie das Zeitlimit für die erste Kiste geschafft als ich drin war.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Diesesmal starben einige auf dem Weg zum Boss und leider hat es dann im Bosskampf (der sowiso schon sehr knapp geworden wäre), noch einen der MTs umgehauen, und das war's dann. *seufz* Bis ich mal den Umhang aus der Kiste sehe, hab ich wahrscheinlich längst einen um Welten besseren.
Beim zweiten Versuch klappte es dafür reibungslos, aber jetzt war ja kein Zeitdruck mehr dahinter.
Weiter ging es zum Adler, und der Weg rauf war kein Problem mit Pala vorn und Krieger hinten. Der Boss hat sich erst noch ein wenig gesträubt und uns in alle vier Winde verteilt, aber beim zweiten Mal hat es sich dann ausgeblitzt. An dieser Stelle mein Beileid an unseren armen Restodruiden, der vier- oder fünfmal hintereinander das Ziel des Sturms war.
Wir haben uns dann weiter in Richtung Drachenfalken begeben, aber die Trashmobs mit den Späherns sind sowas von besch...eiden! Nachdem wir uns dann zum dritten Mal aufrappeln durften und noch nicht mal die Hälfte des Wegs zurückgelegt hatten, beschlossen wir es für den Tag gut sein zu lassen, bevor die Stimmung vollends in den Keller geht.
Stolze Ausbeute des Abends: 10 Abzeichen der Gerechtigkeit. Da bin ich recht zufrieden, jetzt hab ich schon über 80, langsam wird das was.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Bin mal gespannt, ob wir heute genug Leute für SSC zusammenbekommen, es hat sich immerhin eine Rekordzahl von 22 angemeldet. Das wäre wirklich toll, weil dann könnten wir in Ruhe Karathress legen und einige vernünftige Trys auf Leotheras fahren. Mit etwas Disziplin müsste der dann auch bald liegen und dann geht's am Montag vielleicht schon FdS!
 
Oben Unten