Tank skillung

BigD2

Quest-Mob
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
88
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Hey. was ist besser um dmg zu machen?

Waffen skillung oder furor skillung?

Weil das kapier ich noch nicht so richtig.
 

Drakojin

Rare-Mob
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
111
Reaktionspunkte
0
Und was hat das bitte mit einer Tank Skillung zu tun?!
hmmm.gif


Nun denn:
Allgemeine Ansicht -> Waffenskillung für schnellen hohen Schaden (Burstdmg); Furorskillung für hohen Schaden über Zeit (Sustained DPS)
 
TE
TE
BigD2

BigD2

Quest-Mob
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
88
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
ok danke. das wollte ich wissen.
 

Atherioth

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge
578
Reaktionspunkte
0
Kommentare
169
Waffenskillung: Zweihandwaffen, hohe DMG Zahlen, PvP
Furorskillung: Einhandwaffen, hoher DPS aber nicht so hohe Zahlen, PvE
 

Barbarina

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
913
Reaktionspunkte
1
Kommentare
19
Buffs erhalten
29
Noch zum anmerken in Instanzen wo der Fury nicht tanken muß vom gesammt DPS dem Waffenkrieger norm überlegen. Aber wie ich finde schwieriger zu spielen und vor allem scher viel schwerer aus zu rüsten.
 

Mamelade

NPC
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
Jetzt mal etwas was hier wirklich reingehört:

Es gibt Leute, die sagen und glauben, das ein Off-Krieger (Off-Tank) z.B. mit hauptsächlich fury-skillung, unter Führung eines sehr begabten Spielers, hauptsächlich (im Optimalfall: Ausschließlich) duch den dmg den er macht perfekt tanken kann. Somit wäre er naürlich besser als ein Off-Tank, da er viel mer dmg macht und die Aggro im Normalfall ohne Spotten hält. Der einzige Nachteil dabei wäre, dass er etwas Heilung bräuchte.

Und nun meine Frage: Ist das mit gutem Equip umsetzbar?

Vielen Dank fürs Antworten...erleichtert mir hoffentlich das Skillen für 60+...
smile.gif
 

Nerzerl

Rare-Mob
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
224
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
17
Es gibt Leute, die sagen und glauben, das ein Off-Krieger (Off-Tank) z.B. mit hauptsächlich fury-skillung, unter Führung eines sehr begabten Spielers, hauptsächlich (im Optimalfall: Ausschließlich) duch den dmg den er macht perfekt tanken kann. Somit wäre er naürlich besser als ein Off-Tank, da er viel mer dmg macht und die Aggro im Normalfall ohne Spotten hält. Der einzige Nachteil dabei wäre, dass er etwas Heilung bräuchte.


Äh, kurz Ein Offtank besser als ein Offtank? - ich nehme an, daß du Off und Def vergleichen möchtest an dieser Stelle.

Dazu nur eine Überlegung, was ist die Hauptaufgabe eines Tanks?

Es ist die Neutralisierung von Schaden. Als Träger der dicksten Rüstung und und mit Talenten gespickt die dicke Schläge in einem Schild leerlaufen lassen, bindet ein Tank die Gegner an sich um somit das Schutzschild für die weniger geschützten Teammitglieder zu bilden. Leider gibts kein DMG-Meter, in dem aufgelistet wurde, wieviel Schaden an wessen Rüstung und Blocks verpufft sind.

Und unterschätze nicht, was ein geskillt eingesetztes Schild an Schaden einfach erst gar nicht entstehen lässt, an Bossen werden die meißten Heiler verzweifeln, wenn der Tank nicht aktiv mithilft den Schaden des Gegners zu reduzieren. Tanken heißt nicht einfach Aggro haben, sondern auch Schaden, den die Gegner machen zu neutralisieren, denn sonst teilen die Schäge aus, bei denen keine Heilerteam der Welt mehr verhindern kann ihren Schutzpanzer (den Tank) zu verlieren.

(Tank, engl. = Panzer)
 

Dalinga

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
799
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
62
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ares@nerathor

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
11
Ich bin zurzeit noch Furor geskillt.
Ist für PvE sehr gut geeignet und ausrüstungsmäßig solltest du Sachen mit +Angriffskraft sammeln, dann kloppste die Mobs auf deinem Level in 10 Sekunden runter.
 

felswand

Rare-Mob
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
6
Ich bin zurzeit noch Furor geskillt.
Ist für PvE sehr gut geeignet und ausrüstungsmäßig solltest du Sachen mit +Angriffskraft sammeln, dann kloppste die Mobs auf deinem Level in 10 Sekunden runter.


Furor ohne crit is garnichts lieber doppelt als garnich
Fury ist für "sustained dps" -langanhaltend -ausdauernd Für bigBosse oder high life mops !
der sinn dahinter ist Pve du machst mit 2 einhänder keine hohen dmgspitzen jenseits der 3k grenze
und bekommst dementsprechend weniger aggro (1k crit = ~500 threat KTM / 3k crit 1500 threat KTM)
Für den dmg dealer ist es eben aufgabe dmg ohne aggro zu machen
Mortal strike (waffen) is einfach PvP: Dmg, sofort schnell und hoch

3 talent Bäume für 3 ansätze zu spielen : PvP / Pve dmg / Pve Tanking

Liegt auf der hand ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

AcccE

Rare-Mob
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
so ich will acuh ma kurz was sagen....

ich war lange zeit furor geskillt, hatte 2x 1h waffen und ging eigentllcih ganz gut ab beim questen und pvp...
als ich dann durch die ersten ini´s in bc ging viel mir schnell auf das der heaer sich an mir kaputtheilt ^^

hab auch nicht so die aggro gehalten bekommen wie vielleicht als komplett waffengeskillter...
hab aber bei lvl 61 ca umgeskillt auf def...

bin jetz 11/0/50 und hab keine probleme... (in ini´s)

pvp brauch ich erst gar nicht probieren alleine und beim questen muss man auch oft was essen...

ich sag immer damage is halt luxus als def tank...
dunno.gif
 

Ares@nerathor

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
11
Hast du denn auch mal Deffequip gesammelt? Weils ja kein wunder wäre wenn du mit off equip tankst, das der Heiler schneller oom geht.
Ich hab zum Beispiel immer ne 16 Tasche voll mit Deffequip, somit habe ich auch keine Probleme in Inis und genug aggro halte ich immernoch mit rüssi reissen, rache, etc.
Ich "Muss" also erst ab 70 umskillen XD
 

Kleinkariert

Rare-Mob
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
287
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
50
Ich hatte eigentlich vor bis lvl 70 keinen einzigen Punkt in Def zu stecken. Wenns jedoch nicht anders geht werde ich mir wohl ne Mischmasch Skillung zulegen, mit der ich noch ganz gut questen kann.
habe an diese Skillung gedacht:
http://www.wow-europe.com/de/info/basics/t...030000000000000

Wenn ich dann noch ne nette Einhand-Axt habe, sollte das Aggro halten, zumindest bis zu den 70er Inis, kein Problem sein.
 

felswand

Rare-Mob
Mitglied seit
06.03.2007
Beiträge
114
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
6
Sobald die dmg dealer um euch herum arg viel schaden machen (auf lvl 70 gehts nochmal richtig ab ^^)
kommt mann um "schildschlag" (verdammt viel aggro) nicht mehr herum was einem dann irgendwie ne dmg skillung neben bei versaut kein tödlicher stoß und blutdurst wären dann noch möglich

ich hatte mal ne /0/31/30 so hybrid mässig konnte letztes gefecht 5s stunnen und verbesserte aggro + blutdurst schlaghagel und co war schon nice selbst pvp ging da einiges xD
Nur war ich schnell unzufrieden mit dem dmg und dem aspekt ohne schildschlag und bestimmte verbesserungen im deftree noch aggro zu halten oder sehr gut zu tanken !
anders rum 0/30/31 fehlt mir der blutdurst was ich als extrem geile fähigkeit bezeichne wenns um dmg geht dafür klappt aber das aggro halten wieder besser ! naja wie manns dreht und wendet man sollte sich entscheiden ^^
 

Ares@nerathor

Rare-Mob
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
429
Reaktionspunkte
0
Kommentare
17
Buffs erhalten
11
Man kann sich halt nur richtig auf eine der 3 Alternativen spezialisieren. Jeder sollte es so machen wie er Bock hat und sich nicht danach richten was die anderen wollen. DAS IST EUER CHARA. SPIELT WIE IHR ES WOLLT.
 

_Garry_

Dungeon-Boss
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
789
Reaktionspunkte
0
Kommentare
18
Buffs erhalten
2
Zurück zum thread:
Ich war lange zeit nur furor geskillt. Der dmg war nicht übel. Besonders wenn schlaghagel procte. 5schläge 30% schneller raushauen war cool.

Aber seit dem BC raus is hab ich die skillung auf Waffen/Furor umgestellt.
Von meiner seite aus muß ich sagen das die mischskillung (30/22/3) mehr dmg raushaut als meine alte fury skilling. Ich hab noch 3punkte in def reingesetzt wegen Taktiker. Is halt doch cool Sturmangriff zumachen auf ne mob grp in ne ini und wenn heiler aggro zieht von einem mob - grund jetzt mal egal - auf bersi zu wechseln um anzustürmen ^^

PS: ich halt aggro durch dmg bei mobs und bei bossen mach ich deff ^^
 

Mamelade

NPC
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
So wie Garry bin ich zur zZeit auch geskillt...ich werde auch weiterhin in diese Richtung skillen, bis ich lvl 70 bin. Bis dahin sammel ich nun in BC def-equip, denn ab dann skill ich auf Tank um, da ich das gerne mache...
Vielen Dank für die vielen Antworten
MfG LinDan
 
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
also ich hab seid bc draußen ist komplett umgeskillt öfters, war vorher furor only mit 2 1h äxten, dam war recht angenehm, nur in den inis merkte ich halt das ich zuviel einsteck wenn ich tank daher hab ich auf deff umgeskillt, kurze zeit später auf waffen mit 2h schwert, und nun bin ich 11/41/0 geskillt und bleib erstmal dabei, werd aber auch früher oder später auf deff umskillen
 
Oben Unten