The long Journey

Mitglied seit
11.02.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Kommentare
9
The long Journey – Ein Beitrag von Jan N. aka. Nuclearblast.

Today : Zangarmarschen & Nagrand.


Reisen…
Ein wichtiges Thema in World of Warcraft. Niemand kann das Spielgeschehen nach empfinden, wenn er nicht reist. Man kommt dabei ziemlich um die Welt – ich würde ja behaupten dass jeder Spieler mit dem Abschluss von Level 69 jedes Gebiet von Azeroth betreten hat-.

Dabei kommt man ziemlich oft in sehr subtile Gebiete, und bei aller liebe diese Gebiete gibt es zu genüge in World of Warcraft. Nun stellt sich die Frage, ob ihr gerne die Welt besichtigt oder es hasst, eure Zeit damit zu verplempern. Ich für meinen Teil reise sehr gerne durch die Welt, und entdecke immer wieder gerne neue Gebiete, oder kleine Plätzen wo es wirklich „cool“ ist.

Ich glaube die subtilste Welt ist ganz klar die Scherbenwelt. Niemals konnte man solche Bunte und eigenartige Gebilde vorher bewundern. Natürlich ist das von Blizzard auch so ausgelegt das sie ihres Zeichen so „merkwürdig“ scheint.

Ich glaube die meisten Spieler in World of Warcraft haben ihr Lieblings Gebiet. Sei es wegen dem leveln oder wegen dem sehr abstrakten Aussehen, jeder hat sicher ein Gebiet welches ihm / ihr sehr gut gefällt.



Ich für meinen Teil finde ja die Zangarmarschen u. Nagrand einfach genial.

lalalacd8.gif


Die Zangarmarschen kann man mit vier Worten erklären: Magic Mushrooms are erverywhere.
Und die verschiedenen Farben lassen dieses gesamte Gebiet einfach genial aussehen. Zudem passen die Gegner genial in die Materie des Gebietes. Obwohl die Naga wieder mal ein hässliches Volk darstellen.

Nagrand lässt mich immer wieder an das Schlingendorntal denken, ist auch irgendwo klar, weil es daran angelehnt ist. Aber irgendwie finde ich es einfach interessanter als das Schlingendorntal, vielleicht kann es an die schwebenden Erdstücke in der Luft liegen, mit ihren coolen Wasserfällen, obwohl da muss man sich wieder die Fragen stellen: „Nicht grade sehr realitätstreu?!“. Irgendwo muss ja das Wasser herkommen. Aber WoW ist auch ein Fantasiespiel da stellt man sich solche Fragen nicht. ^^

Zudem muss man sagen, dass das Leveln in beiden Gebieten sehr angenehm war. Obwohl es schon was gedauert hat, aber es war angenehm.

Und? Welche Gebiete sind eure Lieblinge? Teilt es mir in den Kommentare mit, oder mit einem Eintrag ins Gästebuch. Zudem werde ich mehrer diese Artikel veröffentlichen, später werden mehrere Bilder dabei sein, die meine Lieblings Plätze zeigen ;D

Alles ist vergänglich. Die Zeit, das Fleisch... selbst die Erde. Doch ist die menschliche Seele die einzige Konstante in der Gleichung.


Ps.: Entschuldigt wegen den Grafikfehler bei den bildern, aber Ifraview ist einfach blöd ^^

Over and Out!
 
Oben Unten