Tipps für Blogs/Über Mich

Aiki

Quest-Mob
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Kommentare
7
Hallo
tongue.png


Hier einmal eine kleine Hilfe für die Erstellung eines Über Mich.
Da einige Anfragen kamen, werde ich hier einmal Schritte schreiben,
die vielleicht hilfreich sein könnten.
Ich hoffe ich kann euch damit weiter helfen und nur Mut beim Ausprobieren .:
top.gif


[size=2,5]
Erster Schritt:[/size]

Also ich hab zuerst -------> Wow view benutzt.
Dort hat man einen vielzahl von Kreaturen, Chars und Items die man selber zusammen stellen kann. Man kannst hier zb seinen Char erstellen mit beliebigen Items.
Auch Items ankleiden, die er eigendlich nicht nutzen kann.
Dort habe ich einzelne animierte Gif´s und Pic´s gespeichert.
Animierte Gif´s werden dann auch als Pic angezeigt.
Das Animierte Gif in meinem Blog ist auch davon.


[size=2,5]
Zweiter Schritt:[/size]

Diese hab ich dann mit dem Programm Paint vom Pc auf einem Bild verteilt,
den Hintergrund vorher Schwarz gefärbt.
Ambesten wäre wenn ihr vorher schon überlegs wie ihr die Schrift einbaut.
Mein erstes Bild war auch erst gedrungen und in die länge gezogen.
Daher empfele ich hier im Paint, das Bild schon in der Größe zu machen.

Die Breite ist ca: 499px
Die Höhe ca: 674px

Bei einem zu größen Bild, oder beim späteren Größe einstellen,
zieht es sich zu sehr in die länge. Die Form der Bilder steht eher gequetscht aus,
und/oder das Bild ist im Blog zu breit und nur halb oder kaum zu erkennen.
Die größe kann man auch gut über Paint einstellen.
Anschliessend die einzelnen Bilder wie die Nachtelfe, Bär ect einzufügen.
Ambesten öffnest man die einzelnen erstellten Bilder,
einzeln im Paint und kopierst sie rüber,
dann verkleinert oder vergrößert, reinsetzten fertig.
Sinnvoll ist das fertige Pic zu speichern,
damit falls euch, dass nicht gefällt oder mit dem Text nicht so klappt,
dann immer noch das Bild in Roh habt.
So könnt ihr erneut einzelnen Pic´s mit kopieren und einfügen verschieben,
dass Bild über arbeiten.
Falls ihrein Bild falsch setzt, einfach etwas vom schwarzen Hintergrund
kopieren und über den Fehler drüber einfügen.



[size=2,5]Dritter Schritt:[/size]

Als letztes benutz ihr zB--------> i_view32, dass ist im Inet zu bekommen.
Dort kann man dann Texte ins Bild einfügen, als Tipp kann ich euch geben,
denn Text den ihr haben wollt in kleine Stück zu machen.
Also vorher bei Word oder einem Schreibprogram vor schreiben.
Einfach den Textbalken an der gewünschten Stelle setzen, unter Bearbeiten (Texteinfügen), fertig.
Hier könnt ihr dann auch verhindern, dass der Text nicht über das Bild geht.
Das Problem hatte ich auch erst. Da die Schrift zB über den Bär ging, war sie kaum zu lesen.
(Tipp: Nicht zu große und verschörkelte Schrift nehmen. iGröße 12 evtl.)
Was auch gut ist aber schwierig, da das Programm oft bei mir abgestürzt ist,
die Texte in einer Prozedur zu erstellen. Wenn es oft speichert wird,
geht die Bildquali einwenig flöten. War zumindest bei mir der Fall.
Wenn ihr speichert kommt rechts neben dem geöffneten Ordner ein Fenster mit Bildqualieinstellungen.
Hier ambesten alles anklicken, ausser Als GraustufenJPG speichern [bitte MERKEN!
Qualität auf 100 also bis Hoch den Regler schieben.


Falls ihr noch Fragen hast, melde euch einfach per Mail oder unter Kommentar
victory.gif


Tip- und Rechtschreibfehler gehören euch
tongue.png
 
Oben Unten