urlaub im schnee 2010

Loomie

Quest-Mob
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
50
Reaktionspunkte
1
Kommentare
9
hey,
ja da bin ich wieder, zurück aus mayrhofen ohne brüche oder sonstige schwere verletzungen
wem der name jetzt nichts sagt... liegt in österreich, genauer im zillertal

am 30.01. um 3uhr gings los, vorher war aber noch taschen packen angesagt
ja was nimmt man denn mit? am liebsten hätte ich meine schränke so wie sie sind in eine tasche gesteckt und gut ist... ging aber nicht
naja ich hab mich dann auf zwei mittelgroße reisetaschen eingeschränkt mit skisachen, sachen zum ausgehen, sachen fürs hotel und was man als frau noch so braucht wie schminke, haartrockner usw
so taschen waren im auto, wohnung war... naja halbwegs sauber, briefkastenschlüssel bei den nachbarn also wecker stellen und ab ins bett

*kling*
...ld you call old friends you never see?
Reminisce of memories
Would you forgive your enemies?
Would you find that one you're dreamin' of
Swear up and down to God above
That you finally fall in love
If today was your last day

"ja meine lieben nachtaktiven das war nickelback mit if today was your last day, es ist 2 uhr ich bin .."

*klack* boh nee mach den wecker aus... ist noch dunkel und kalt drausen
naja dann musst ich doch aufstehen...
fertig machen, brötchen für unterwegs schmieren, ipod aus der steckdose ziehen und einstecken

und los gehts, auf die eine woche winterurlaub freu ich mich das ganze jahr
unterwegs noch karin aufgesammelt und ab zur raststätte fläming wo wir uns mit den anderen treffen

auf der A9 ging es ganz gut vorwärts, allerdings hat uns das wetter böse mitgespielt
schnee und regen bei niedrigen temperaturen *schluck* auf der gegen fahrbahn lag ein lkw im graben wo ich mir dann dachte, wenn der schon im graben liegt und jeden tag fährt also fahrpraxis ohne ende hat wo ende ich dann?

aber zum glück ging bis kurz vor münchen alles glatt
ich weiß nicht genau wie die stelle hieß, aber wir standen im stau und natürlich wie es so ist tomtom weiß von nichts und im radio bekommt mans erst zu hören wenn man mitten im 45km langen stau steckt... naja ca. 1 1/2 stunden zeit verloren, wenn man dann an der stelle ist wo polizei und alles steht sieht man aber nichts, warum gabs dann nen stau?

bei frankenwald haben wir dann erstmal ne frühstückspause
kaffee, brötchen und kuchen außerdem haben wir dann nen fahrer tausch gemacht, so konnte ich endlich mal schlafen :happy:

in österreich war unsere seite der autobahn wieder frei und wir waren so gegen 14uhr da, nach 11h eigentlich sollte man für die strecke laut tomtom nur 7,5h brauchen, aber naja
ich dacht eh immer das es total weit wär doch es waren nichtmal 800km, wo ich mir immer dachte das es schon 700km von berlin nach münchen sind Oo

endlich angekommen hieß es dann erstmal kaffee trinken und bissel was essen bevors ans auspacken geht
nachdem wir dann ausgepackt hatten und ski und schuhe usw ausgeliehen hatten war noch etwas zeit bis zum abendessen so haben wir gleich nen kleinen spaziergang gemacht, zumindest einge von uns, andere haben geschlafen...

am nächsten tag klingelte wieder früh der wecker
8uhr gab es frühstück und 9:40uhr sollte der skibus kommen
meine ersten 2 tage hab ich mich angemeldet zum snowboard kurs
von 10uhr - 12uhr und dann noch bissel üben oder wechseln auf ski
im kurs ging immer alles super, aber wenn ich dann nachm mittagessen noch bissel geübt hab... naja ich bin bestimmt x mal auf knie und po gefallen... mir tat alles weh, ich wusst nicht das es so schmerzreich sein wird
den jungs gings irgendwie nicht so, aber ja klar... "ich bin ein mann ich kann kein schmerz zeigen höhö" ... naja, so hab ich dann den rest der woche auch mit ski weiter gemacht, das kann ich wenigstens
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


dienstag waren wir nachm skifahren noch zum après ski in soner hütte und omg
entweder ist der altersdurchschnitt 60 oder man trifft engländer die schon völlig zu sind
ich war schon öfters im winterurlaub auch mit meinen eltern früher und auch schon nen paar mal beim après ski, nur ist mir das da nie so aufgefallen

am nächstentag sind wir mäddels bissel früher von der piste um noch shoppen zu gehen... naja mal schauen was es so gibt :happy:
abends wollten wir dann da in nen club gehen, aber em... ich sag mal 100% männer und die frauen waren früher mal männer... ey da geht man einmal weg um spaß zu haben und nein es machen dich nicht nur 5 notgeile an nein es sind 500
ich hab mir dann mein besten freund geschnappt mit ihm getanz und alle die was wollten dachten er ist mein freund so hat ich meine ruhe... wenn wir was trinken wollten musst ich nur allein oder mit ner freundin an die bar, irgendwer hat uns sicher was ausgegeben

und donnerstag der knaller, weil ich schon meine eltern erwähnt habe,
wir haben uns jeden tag zum mittag getroffen und bevor es ins tal ging an der mittelstation noch nen glühwein trinken, meist saßen wir drausen und plötzlich kommt aus dem partyzelt was da steht nen mann gestolpert wo ich mir schon dacht, der sieht aber bekannt aus... ja war auch mein vater
hinter ihm kam dann der rest, meine mutter und ihre truppe mit der sie immer in winterurlaub fahren
mein vater war dann der meinung er muss mal ne runde glühwein und jägermeister schmeißen für uns, zu dem zeitpunkt hatte ich aber schon etwas getrunken,
und dann kommt sein kollege auch auf die idee er müsse ne runde schmeißen... da hab ich gestreickt, ich bin ja nicht so trinkfest
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
und da ist mein vater sauer, hallo? wollen mich meine eltern im urlaub zum trinken verleiten?
nicht nur peinlich das man seine eltern im urlaub trifft, sondern die einen dann auch den alkohol wie wasser trinken sehen wollen... naja ein gutes hatte es, papi hat gezahlt, der glühwein kostet 3,60€ und wenn man dann ne runde bezahlt bekommt :happy:

freitag war dann der letzte tag zum skifahren
abends hieß es sachen wieder packen weils samstag zurück geht
zum glück nicht um 3uhr, wir sind um 6uhr gefahren
und omg ich steh auf, schau aus fenster und was seh ich 20cm neuschnee
*angst* muss ich schneeketten anlegen... em... wie gehtn das überhaupt?
nein musst ich zum glück nicht, die jungs haben uns geholfen die autos aus den parkplätzen zu holen
die rückfahrt war dann geplagt von schnee, seid ihr schonmal mit 20 über eine landstraße gekrochen? ich jetzt schon

so das wars erstmal vom urlaub
vll stell ich noch nen paar bilder rein, ma schauen

lg :happy:
*wink*
 

d2wap

Welt-Boss
Mitglied seit
03.04.2008
Beiträge
2.001
Reaktionspunkte
4
Kommentare
3.542
Buffs erhalten
184
weiber... mit leutenen tanzen die sie kennen un aber nich zusammen sien, aber zu zweit als weiber an die bar un was zu trinken spendiert bekommen.. man man man....

ok, ich bin nich besser, aber ich tanz aus spaß auch mit glecihgeschlechtlichen ., so versameln sich noch mehr weiber um einen *lach
 

Mathri

NPC
Mitglied seit
29.05.2009
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Kommentare
16
Hört sich an als hattest du einen schönen Urlaub :). Zum Glück bist du wohlerholt wieder hier;)
 

Hagbart

Rare-Mob
Mitglied seit
28.05.2007
Beiträge
259
Reaktionspunkte
0
Kommentare
762
Buffs erhalten
151
Welcome back....
poste Bilder...massig....
bist du auch als Schneebunny unterwegs ?
 

Bigbossman

Rare-Mob
Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge
191
Reaktionspunkte
0
Kommentare
259
Buffs erhalten
14
sers
wb von den Ferien. Als der Stau wohl aufgelöst wurd wars wohl auch alles weggeräumt, denk ich mir zumindest. Is mal was anderes wenn einem die Elten was zu trinken spendieren, kommt bei mir sicher nie vor. Ja ich habs ja auch recht nice in Sachen Skifahren ich wohne sozusagen in nem Skigebiet in der Schweiz, naja kein grosses aber es reicht aus. So ich wünsch dir noch ne schöne Woche und ein gutes eingewöhnen ins Altagsleben.
mfg BBM
 
Oben Unten