Verhaltensarten in einem Forum

chaosruler

Rare-Mob
Mitglied seit
20.09.2006
Beiträge
114
Reaktionspunkte
2
Kommentare
6
M.E. lassen sich sogar Regeln für die Kommunikation in WoW aufstellen welche dann in Ableitung auch für das Buffed Forum anwendbar wären.
1. Benutze möglichst häufig den Begriff lol. Umso größer die Anzahl der o's zwischen den l's desto hochwertiger dein Beitrag.
2. kombiniere möglichst viele Worte mit dem Begriff "Fail". Nur so sehen deine Mitspieler, dass Du Ahnung vom Spiel hast.
3. der Gearscore ist nicht nur die Wichtigste größe in WoW (welche Du selbstverständlich nachts um drei aus dem Schlaf gerissen auswendig können musst). Sie entscheidet ausserdem zusammen mit 1 und 2 über die Qualität deiner Beiträge. Verlinke optimalerweise ein dezent blinkendes Flash/Gif/whatever Banner welches diesen wichtigen Wert alle fünf Minuten akualisiert). Nur so kann eine optimale Hackordnung sichergestellt sein.

Ein Beispiel für eine gelungende Selbstdarstellung im SuchChannel (/2 Handel) wäre z.B.
[PòwêrdkRôxr] Suche gruppe für ICC Hardmode 6/12 bekannt keine failkrüppel loool? GS 6000k ++!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thoor

Raid-Boss
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
5.352
Reaktionspunkte
73
Kommentare
54
Buffs erhalten
9
Der Nachtschwärmer ist ein Spamthread, in dem 90% der User nicht mehr schreiben würden, wenn der Postcounter dort abgeschaltet wäre
wink.gif

@Thread: Joa, wieso nicht, besser als manch anderes Gewäsch hier im Forum
tongue.gif

Nicht ganz, ich mag den Thread weils immer lustig und frivol zu und her geht :o Wayne Postcounter...
 

Terminsel

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
744
Reaktionspunkte
40
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
Okay, du hast mich glaube ich gerade sowas von ins Schwarze getroffen, jedenfalls nehme ich das an.

Naja wobei, zum Teil, einiges davon stimmt schon.
biggrin.gif

Ich hab mich in einigen Beispielen auch wieder gefunden, glaub mal.
smile.gif


So, alle mal aufgepasst: Dieses Thema voen Meneleus01 ist satirisch gemeint. Sind einige von euch ernsthaft nicht in der Lage, das zu erkennen? Oh, das bringt mich auf eine Idee:

Der Humor-Ignorant
Der Humor-Ignorant hat große Schwierigkeiten, ein Thema oder einen Beitrag mit offensichtlich humoristischem Inhalt zu durchschauen. Gerne fragt er nach dem Sinn dieses Beitrages und wundert sich dann, warum er von allen Seiten geflamed wird. Der Humor-Ignorant kann keine Art von Humor verstehen, sei es eine Satire, Ironie, oder gar Sarkasmus. Er wird immer entweder nach dem Sinn fragen oder aber den Beitrag wörtlich nehmen und entsprechend antworten. Angenommen, jemand postet folgenden Witz:

Sind zwei Zahnstocher im Wald. Kommt ein Igel vorbei. Sagt der eine Zahnstocher zum anderen: "Ich wusste garnicht, dass hier ein Bus lang fährt!"

Der Humor-Ignorant würde bemängeln, dass Zahnstocher nicht reden könnten und dass die Handlung sinnfrei wäre, weil vor dem Auspruch des einen Zahnstochers kein Bus erwähnt würde. Weiterhin sei es nicht zu verstehen, warum zwei Zahnstocher im Wald herumliegen würden.
Humor-Ignoranten sind oft auch Beleg-Forderer. In diesem Fall würde der Humor-Ignorant zeitgleich noch ein Video fordern, das die beiden Zahnstocher bei ihrer Interaktion gefilmt hat. Natürlich müsste dieses staatlich auf seine Richtigkeit überprüft sein.
 
TE
TE
Shaila

Shaila

Welt-Boss
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
3.950
Reaktionspunkte
427
Kommentare
331
Buffs erhalten
527
Ich hab mich in einigen Beispielen auch wieder gefunden, glaub mal.
smile.gif


So, alle mal aufgepasst: Dieses Thema voen Meneleus01 ist satirisch gemeint. Sind einige von euch ernsthaft nicht in der Lage, das zu erkennen? Oh, das bringt mich auf eine Idee:

Der Humor-Ignorant
Der Humor-Ignorant hat große Schwierigkeiten, ein Thema oder einen Beitrag mit offensichtlich humoristischem Inhalt zu durchschauen. Gerne fragt er nach dem Sinn dieses Beitrages und wundert sich dann, warum er von allen Seiten geflamed wird. Der Humor-Ignorant kann keine Art von Humor verstehen, sei es eine Satire, Ironie, oder gar Sarkasmus. Er wird immer entweder nach dem Sinn fragen oder aber den Beitrag wörtlich nehmen und entsprechend antworten. Angenommen, jemand postet folgenden Witz:

Sind zwei Zahnstocher im Wald. Kommt ein Igel vorbei. Sagt der eine Zahnstocher zum anderen: "Ich wusste garnicht, dass hier ein Bus lang fährt!"

Der Humor-Ignorant würde bemängeln, dass Zahnstocher nicht reden könnten und dass die Handlung sinnfrei wäre, weil vor dem Auspruch des einen Zahnstochers kein Bus erwähnt würde. Weiterhin sei es nicht zu verstehen, warum zwei Zahnstocher im Wald herumliegen würden.
Humor-Ignoranten sind oft auch Beleg-Forderer. In diesem Fall würde der Humor-Ignorant zeitgleich noch ein Video fordern, das die beiden Zahnstocher bei ihrer Interaktion gefilmt hat. Natürlich müsste dieses staatlich auf seine Richtigkeit überprüft sein.

Danke, besser hätte ich es wohl nicht ausdrücken kann. Aber damit muss ich leben, einige hassen mich hier einfach, da kann man auch nichts bewirken, indem man es fett und in der größten Schriftgröße schreibt, dass es spaßig gemeint ist. Na ist ja egal, 7 Leuten hats scheinbar gefallen, also war es doch schonmal was wert.
smile.gif
 
Mitglied seit
27.04.2010
Beiträge
50
Reaktionspunkte
1
Kommentare
60
Buffs erhalten
31
oder auch -mitlerweile 15 16 oder 17- die "For the HORDE/ALLIANZ" Sie springen aus heiterem himmel in eine ordentliche
diskussion zu einem neutralen WoW thema und Schreiben einfach das die andere Partei Scheiße ist-
daraus folgt das dieser bisher ordentliche thread zu einem schlachtfeld wird.
 

Terminsel

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.11.2008
Beiträge
744
Reaktionspunkte
40
Kommentare
21
Buffs erhalten
12
Der Menschenkenner
Den Menschenkenner erkennt man daran, dass er seine Postings in der Regel mit "Du bist bestimmt so einer, der..." einleitet. Natürlich ist das in der Regel als Flame gemeint. Der Menschenkenner zeichnet sich dadurch aus, dass er mit messerscharfer Präzision jeden Forenuser einschätzen kann und das nur anhand eines einzigen Postings! Er deckt negative Eigenschaften des entsprechenden Users mit solcher Härte auf, dass dieser in der Regel danach in eine Therapie gehen muss - vereinzelt hört man auch von Selbstmördern, die durch den Menschkenner und seine knallharte Analyse erkannt haben, dass sie Movementkrüppel, Ninjalooter, Leaver, Gimps, Noobs, Bobs, Klicker, Flamer, Lucker, fett, Suchtis, ohne RL, ohne Freunde, Spammer, Goldverkäufer, oder Chinafarmer sind - in seltenen Fällen auch alles zusammen.
 
Oben Unten