Verzauberungskunst Vor- u. Nachteile

Quadun

Rare-Mob
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Hallo Ihr lieben

hab da mal ne Frage an Euch !!

Hab nen Schami der als Beruf Alchi und Kräuterkunde hab ! Nun würd ich aber eventuell auf Verzauberungskunst umsteigen wollen !!

Könnt Ihr mir vielleicht sagen was besser ist, Alchi od. Verzauberungskunst und was die Vor- u. Nachteile ?!?!?!


Lg

Quadun
 

Shagya

Rare-Mob
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
334
Reaktionspunkte
0
Kommentare
156
Buffs erhalten
34
Hallo Ihr lieben

hab da mal ne Frage an Euch !!

Hab nen Schami der als Beruf Alchi und Kräuterkunde hab ! Nun würd ich aber eventuell auf Verzauberungskunst umsteigen wollen !!

Könnt Ihr mir vielleicht sagen was besser ist, Alchi od. Verzauberungskunst und was die Vor- u. Nachteile ?!?!?!
Lg

Quadun


Also ich hab 2 chars, einer kat kräuter und alche, der andre verzauberkunst, und wenn ich mich nochmal zuwischen den beiden entscheiden müsste würd ich alche nehmen.

Verzauberkunst is schwer zu skillen. du brauchst die unmöglichsten mats an die man nur schwer rankommt und deshalb meist viel geld ausgeben muss. bei alche is es anders, da kannst du ma schnell farmen gehen, außerdem kannste das alles teuer verkaufen, kräuter so wie tränke.

Also alche bringt mehr find cih, aber wenn man verzaubern erst ma auf 300 hat is es auch klasse, aber bi es so weit is ....
blub.gif
 

Darkun

Quest-Mob
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Kommentare
14
Hallo Ihr lieben

hab da mal ne Frage an Euch !!

Hab nen Schami der als Beruf Alchi und Kräuterkunde hab ! Nun würd ich aber eventuell auf Verzauberungskunst umsteigen wollen !!

Könnt Ihr mir vielleicht sagen was besser ist, Alchi od. Verzauberungskunst und was die Vor- u. Nachteile ?!?!?!
Lg

Quadun

Ein ganz klarer Nachteil wegen Umsteigen sind die kosten. Ich habe keine ahnung ob du schon Alchi 300 bist aber wenn du Verzauberung auf 300 bringen willst als 60er brauchst du entweder sehr viel zeit oder sehr viel gold. Außerdem lohnt verzauberer nur wenn du gute rezepte hast (wie auch bei alchemist) aber an gute rezepte kommt mal als verzauberer nur sehr schwer.
Ein ganz klarer Vorteil der Alchemi ist einfaches hochlvln. Die Tränke braucht man selbst fast in allen Situationen. Und man kann sehr gut geld damit machen. (wenn man weis wie^^). Ich selbst bin Alchemist und habe in 2 Wochen knapp 2kgold gemacht. Nur mit einkauf von reagenzien und verkauf von tränken. Wobei ich sagen muss ich habe auf Kräuterschnäppchen gewartet und hab auch recht gute Rezepte.
 
TE
TE
Quadun

Quadun

Rare-Mob
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Hallo Ihr beiden

danke für Eure Antworten ! WErd dann auf Alchi bleiben !!! Merk es selber das Alchie eigentlich recht gut ist und man gut Gold machen kann ! Wenn VErzauberungskunst wirklich so schwer iss dann lass ich das ! Hab ja ALchi schon auf 300 !!

Gruß

Quadun
 

Desdinova

Dungeon-Boss
Mitglied seit
02.11.2006
Beiträge
656
Reaktionspunkte
1
Kommentare
20
Wenn VErzauberungskunst wirklich so schwer iss dann lass ich das !

Gute Entscheidung. Bin selbst Verzauberer und muss sagen, dass ich am liebsten den Beruf wechseln würde, aber es ist einfach schon zu viel Gold in den Beruf geflossen.
Verzauberkunst ist momentan einfach sehr unlukrativ. Die guten Rezepte für Crusader usw. sind sehr teuer ( bis zu 300g auf Zuluhed ) und du machst kaum Gold damit wenn dus verzauberst. Es sieht meistens so aus, dass jemand im Handelschat fragt ob man ihm Crusader draufzaubert, die Mats hat er aber schon. Noch zusätzlich was zu zahlen sehen die meistens nicht ein, weil die Mats schon so teuer waren ( ca. 90g / Crusader ). Von den AQ Rezepten red ich jetzt mal garnicht
hmmm.gif
.

Das Einzige das ein bisschen Kohle bringt, sind die verzauberten Rohstoffe wie Verzaubertes Leder und Thorium und da hält sich der Gewinn auch sehr in Grenzen.

In BC werd ich wohl auch ernsthaft einen Alchi anfangen ( schon öfter als Zweitjob gehabt
blush.gif
)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pfotenhauer

Rare-Mob
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
184
Reaktionspunkte
0
Kommentare
5
Ich sehe das mit den Verzaubern positiver die Leutz aus der Gilde freuen sich wenn sie was neues haben und der verzauberer nur die mat´s braucht und kein geld verlangt(obulus). Die zeiten das man mit verzaubern geldeverdienen konnt sind vorbei. Das mit der Gilde und freunen und so lässt sich auch auf die Alchies ummünzen. (In Raids wegen feuerschutztränken usw. bei Hexer epicquest wegen trank der Schattenmacht usw.) Ich find auch bleib bei dem Beruf den du hast
biggrin.gif
 
Mitglied seit
24.11.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
clap.gif
meine jeder muß für sich selbst wissen was für einen beruf er machen möchte aber man kann sich ja auch in der gilde bissel absprechen dann haben alles was davon
victory.gif


MfG Truck
 

Makaveli

Quest-Mob
Mitglied seit
04.04.2006
Beiträge
54
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
hi dann fange ich auchmal hier an zu posten^^

wie ist es denn ab tbc...
habe gehört da kann der verzauberer seine eigenen ringe verzaubern also +dmg oder sowas
soll aber ne verzauberung sein die nur an sich selbst geht...
das wäre mein grund (mainchar mage)von kräuterpflücker auf verzauberer umzusteigen..
weiß man schon was neues über diese ringverzauberungen?

greetz
 

Duath

Dungeon-Boss
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
803
Reaktionspunkte
4
Kommentare
32
Buffs erhalten
40
hi dann fange ich auchmal hier an zu posten^^

wie ist es denn ab tbc...
habe gehört da kann der verzauberer seine eigenen ringe verzaubern also +dmg oder sowas
soll aber ne verzauberung sein die nur an sich selbst geht...
das wäre mein grund (mainchar mage)von kräuterpflücker auf verzauberer umzusteigen..
weiß man schon was neues über diese ringverzauberungen?

greetz

Da kannst du alles nachlesen: http://thottbot.com/beta?t=Enchanting
Beispiel: http://thottbot.com/beta?sp=27924
 
TE
TE
Quadun

Quadun

Rare-Mob
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
198
Reaktionspunkte
0
Kommentare
29
Hallo Ihr lieben

schön das soviele auf das Theme geantwortet haben.

Es ist mir sehr hilfreich bei meiner Entscheidung. Ich werde meinen Main Char den Beruf nicht ändern und bleib bei ALchi und Kräuterkunde ! Einige bei mir in der GIlde kommen als und fragen ob ich ihnen was machen kann und man kann wirklich gut geld machen damit. Werde vielleicht wenn ich einen 2 char machen werde, werd ich vielleicht auf Verzauberungskunst umsteigen und mal schauen wie es so ist !!

Liebe Grüße

Quadun (Orc Schami lvl55)
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Verzauberkunst gibt echt nur Sinn wenn du genug Gold übrig hast um es schnell zu skillen.

Und ich meine wirlich genug gold, 500 Gold reichen meist so gerade eben von 0 auf 300 und da sind dann keine großen Verzauberungen drin wie Kreuzfahrer wo der Plan allein schon so etwa 300 Gold kostet.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten