Vollnarkose

Sionnach-Me

Rare-Mob
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
475
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2.131
Buffs erhalten
43
Morgen Leute und willkommen zu meiner Blog-Kurz-Reihe: Mein erstes Mal Krankenhaus.

Heute: Die Vollnarkose

Nach einer wirklich schlimme Nacht in einem doch überraschend bequemen Krankenhaus Bett sollte meine Operation um 8 Uhr losgehen.
Um 6 Uhr hörte meine Zimmernachbarin auf zu schnarchen. Gott, Leute können schnarchen!!! Oo Wahnsinn. Und man kann sie nichtmal treten, kitzeln oder ihnen die Nase zuhalten!
Ich packte dann noch eine rote OP Tasche. Die wird einem dann auf die Intensiv Station gebracht, damit man was bei sich hat.
Bei mir war drin: Sniffy, Foxy (jaahaa ich gebs zu, Stofftiere), mein DS, mein MP3 Player, Hausschuhe.

So um halb 8 bekam ich dann einen Turban. Oo Also mir wurden 2 Mullbinden um den Kopf gewickelt, da ich durch die Nase beatmet werden sollte. Und diese Schläuche werden dann zum Halt am Turban festgeklebt. Klingt logisch oder ??
Ich war eigentlich wirklich sehr entspannt, wusste ja überhaupt nicht was auf mich zukam. Dann gabs die Entspannungs-Pille, die einen ruhiger machen sollte....
Ich denke es war ein Placebo, denn ich war total fit und gespannt auf das was jetzt passiert.
Ich habe nämlich noch nie eine Vollnarkose bekommen oO !!

Kurz vor 8 wurde ich dann Richtung OP gerollt, musste noch auf den OP Tisch klettern, mein OP Hemdchen ausziehen und wurde dann in den Vorraum gerollt.

Da waren dann mein Chirug, der Anästhesie-Arzt und noch ein lustig Typ.

Gespräch:
Mein Arzt: Morgen Frau Sionnach, gehts ihnen gut?
Ich: Ja. Nur die Nacht war nicht, meine Zimmernachbarin schnarcht. o.Ô
(Typisch deutsch - bring so ne Antwort mal in England!!!)
Mein Arzt: Mir geht es auch gut, hab gut geschlafen und heute morgen sogar ne total liebe email bekommen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Anderer Typ: Ich würde auch mal gerne ne liebe email bekommen -.-"
*Gelächter*
Yvonne: *Denkt: WTF?*

Dann krieg ich nen Zugang in die Hand, und das Mittelchen kommt rein. Ich konzentrier mich, will ja alles genau wissen!

Über mir ein Oberlicht, auf dessen Innenseite ein Poster klebt - ne Landschaft.

Plötzlich fängt alles an sich zu drehen. Es verschwimmt nicht vor meinen Augen oder so. Nein, ich fühle mich total auf der Höhe, aber das Fenster dreht sich, und zwar auch so richtig über Kopf. Und dreht.

"FRAU SIONNACH AUFWACHEN, DIE OPERATION IST VORBEI!"
Ewig laute Stimmen dringen zu mir vor. Ich werde durch die Gegend geschoben, spüre gar nichts, nur dass viele Leute irgendwas um mich herum tun, es ist laut, mein Herz schlägt, ich sehe alles durch einen Vorhang, aber irgendwas passiert mit mir.
Habe das Gefühl etwas läuft aus meiner Nase und sage das der Schwester völlig benebelt. Sie sagt mir, das sei nur der Sauerstoff, der ein kaltes Gefühl macht, drückt mir aber ein Tuch in die Hand.

Tuchi habe ich dann den Rest der Nacht in der Hand gehalten, ich hab ihn dann auf der Intensiv zurückgelassen, aber Tuchi stand mir wirklich bei in dieser Nacht. Meine OP-Tasche wurde nämlich vergessen. -.- (Saftladen!)

Um kurz nach 10 war ich also wieder wach, um ca. 16 Uhr konnte ich meine Umwelt genauer in Augenschein nehmen, also ich realisierte das Zimmer so richtig, die Einrichtung, die Geräte um mich.
Von 10 bis 16 Uhr war alles sehr schwammig. Ich konnte die Uhr im Flur erkennen, und musste dauernd die Augen schließen. Geschlafen habe ich aber nicht wirklich, die Geräusche, Stimmen etc. vom Flur waren unglaublich laut, und ich schreckte immer auf, bekam Herzrasen.
Schmerzen hatte ich in all der Zeit aber keine, ausser Rückenschmerzen, und die waren wirklich unerträglich.
Soweit, das war nun die Vollnarkose. So oder so ähnlich habe ich mir das vorgestellt.
Nebenwirkungen gibts auch, aber die..... naja, findet es selbst heraus irgendwann
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Die teilt man nicht sooo gerne mit andren
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Frutty

Rare-Mob
Mitglied seit
24.10.2006
Beiträge
405
Reaktionspunkte
0
Kommentare
606
Buffs erhalten
19
Krass, die haben die echt Frau Sionnach genannt? :P
Jaaa wie gehts dir, tuts noch weh?
 
TE
TE
Sionnach-Me

Sionnach-Me

Rare-Mob
Mitglied seit
28.12.2007
Beiträge
475
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2.131
Buffs erhalten
43
Neeee ^^ Natürlich nicht!!!! :D
Weh tut's nicht mehr, aber taub ist noch alles. Das ist echt komisch oO
 
Oben Unten