Vom Fitness zu Rock'n'Roll

Minati

Dungeon-Boss
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
804
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
Buffs erhalten
8
... so war es bei mir letzte Woche Freitag/Samstag.

Freitag abend (nach der Arbeit) noch schnell mit der Freundin ins Fitnessstudio gedrived (*grins* Was für ein Wort), auf den Geräten abgerackert und nebenbei über diverse Leute abgelästert - sorry, nicht abgelästert - wir haben uns informativ über sie unterhalten. Zwischen Schweiß, hüpfen und trinken haben wir uns für den nächsten Abend verabredet.

Wo es hin ging? Silver Wings Club Berlin Tempelhof - Eis am Stiel Party. Die coolsten Hits der 50er/60er Jahre inklusive Dirty Dancing und Grease sowie Live Act
smile.png


ACHTUNG: Dieser Teil bezieht sich nun auf's shoppen und den üblichen Ärgernissen. An die Jungs: Überliest einfach den Teil, der könnte ziemlich langweilig sein
wink.png


Aber .. was zieht man an? *ahhhhh* Nachmittags musste ich also noch einkaufen gehen. Aber vorher schnell zum Friseur. Hatte mir auch ne super tolle, atemraubende Frisur ausgesucht. Die sah echt knorke aus .... auf dem Bild, nur nicht an mir. Haare zu dünn *wäähh* Ich also zu Madame haarschneiderin: "jut, machst mir halt wieder nen schniecken Iro, wa?!" Gesagt, getan. Iro wurde geschnitten. Nur ... es sah immer noch scheiße aus :blub: Also die werte Dame nochmal mit Hundeblick angeschaut und gebeten, dass Ganze noch nen Tick kürzer zu schneiden .. damit man überhaupt sieht, dass ich beim Friseur war :w00t: Nun, die Friseusin war zwar leicht ziemlich angepullert hat es dann aber dennoch tapfer vollbracht, mir meine Top-Traum-Frisur zu kredenzen. So glücklicherweise auch gut aus
biggrin.png


So .. Frisur war fertsch und die Klamotten? Merde .. alle Läden im Einkaufscenter abgeklappert. Zuerst nach Schuhen gesucht - es gab auch ein paar wunderschöne Exemplare in Rosa - jippie! Aber erstmal nach Kleid schauen. Diverse Sachen anprobiert in der Hoffnung, dass diese zu diesen tollen pinken Schuhen passen würden. Aber leider nix gefunden
sad.png
Da ich dennoch mein Geld loswerden wollte habe ich dieses in knallpinke Ohrstecker.Ringe-Dingsen getan plus pinker Herz-Glitzer-Kette investiert. Nun gut .. wenn ich schon keine Klamotten habe, dann will ich wenigstens meine Schuhe bekommen. Schuhe gleich anprobiert: Mist, zu klein. Nummer größer: Merde, zu groß. Das geflenne war Groß und iche bin lediglich mit Accessoirs nach Hause gestapft.

Na gut ... dann halt das übliche angezogen: Jeans, schwarzes halb-durchsichtiges Oberteil .. meinen Iro perfekt gestyled, nettes Make-Up aufgelegt und K-Swiss angezogen. Nicht zu vergessen die Ohrringe und die Kette.

Getroffen habe ich mich dann mit meiner Freundin und wir sind erst mal zum Alex (nein, kein junger Mann - eher der Alexanderplatz) gefahren. Dort haben wir uns noch fix in eine Bar gesetzt - war immerhin saukalt und unsere Mitfahrgelegenheit brauchte noch ein bisschen). Aufgewärmt vom (teurem) Cocktail sind wir dann auch Richtung Auto gelaufen.

Normalerweise braucht man vom Alex bis zum Flughafen Tempelhof ... mhm, sagen wir mal dreiviertel bis ne Stunde. Der Fahrer war eine Frau, Beifahrer ein Mann. Da beide den Weg nicht kannten, hat der Herr die Straßenkarte gelesen. Und prompt haben wir uns mehrmals verfahren. Aus einer dreiviertel bis ne Stunde wurden 2 Stunden :stop:

Irgendwann endlich angekommen mussten wir noch kurz anstehen und dann wurde wir auch rein gelassen. Zum Live Act wollten wir erst gar nicht .. sondern direkt zum 2. Floor wo Sitzbänke, Bar und die Tanzfläche war. Gespielt wurde wie schon gesagt von Dirty Dancing über Grease bis hin zu Johnny Cash alles, was damals so "in" war. Da ging richtig die Luzi ab
smile.png


Wer mal Interesse hat, kann sich gerne auf folgenden Seiten umblicken
smile.png

http://www.silverwin...e/cms/index.php
http://www.myspace.com/eisamstiel

Hug and kisses
 
Oben Unten