Vorbei...

Silvaran

Quest-Mob
Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Kommentare
25
Buffs erhalten
17
...Auch bei WOW ändern sich die Zeiten und der Wind des Wandels weht manchmal im Sturm über das Land...
Vor ca. einem Monat ist Silva nicht mehr bei den Nightshades - ihrer ursprünglichen Gildenheimat...- und mit mir haben auch meiner Game-Freunde, mit denen ich in unserer alten Gilde viel zusammen unternommen habe und mit denen ich teilweise viel Zeit in Inis und in Kara verbracht habe - unsere alte Gilde verlassen.
Angefangen hat dies alles eigentlich mit dem Raiden, dem Zusammenkommen und Gildeneintritt von einigen neuen Leuten, die dann das Ruder in der alten Gilde an sich gerissen haben und mit denen das Gerede gestartet hat...und als Fazit letztendlich geendet hat mit Grüppchenbildung bei den Shades und leider auch (wie sich hinterher herausstellte) vielen Lästereien und viel Hochmut der "erfahreneren" Spieler gegenüber Spielern, die sich und ihre Chars noch eher ausprobiert haben oder wenig Wert auf Raids oder Vorankommen gelegt haben, sondern eher auf RP oder Spielspaß.
Hinzugekommen ist dann auch noch die Tatsache, daß sich unsere Gildenleitung wirklich einen Scheiß um die Kleineren gekümmert hat - oder um die Leute, die nicht bereits in den schwarzen Tempel gingen. Somit haben wir, die wir alle erst angefangen haben mit dem Raiden, oft keinerlei Unterstützung von oben erhalten. Zusammen mit der Tatsache, daß es in unsrem Kara-Raid auch drunter und drüber ging, einige Leute mega arrogant waren (und sich auf sich, ihre Spielweise und ihr Equip unglaublich was eingebildet haben) und sich über all die Leute lustig gemacht haben, die gerade erst mit dem Raiden anfingen und Unzuverlässigkeiten auf vielen Seiten, habe ich aus all dem meine Konsequenzen gezogen und habe meine ursprüngliche Gildenheimat nach langem Überlegen verlassen...was aber eigentlich schon lange überfällig war, denn wohl gefühlt hatte ich mich schon lange nicht mehr...alle meine alten Freunde oder RL-Freunde waren entweder schon lange weg oder überlegten auch wie ich, die Gilde zu verlassen - aber irgendwie hing ich aus Sentimentalität noch an der alten Gilde.
Als ich dann damals schweren Herzens meinen Gildenaustritt erklärt habe, hat es mich echt sehr, sehr traurig gemacht, denn Silva war von Level 1 an in der alten Gilde...aber derjenige, wegen dem ich damals kam, war schon lange weg...und Silva hat sich danach gesehnt, wieder mit Arcolon in einer Gilde zu sein. Als ich jedoch erfahren habe, daß unser Gildenleiter auch bis über beide Ohren in die Lästereien verstrickt war und sie auch noch anheizte und an allen - und leider auch an mir - kein gutes Haar gelassen hatte, war ich letztendlich froh aus diesem Lästerhaufen ausgestiegen zu sein.
Ironischerweise sind mir dann die letzten bei den Shades gebliebenen Freunde (und aktive Spieler) aus der alten Gilde in die Neue gefolgt - und als ich weg war, hat sich letztendlich die alte Gilde fast völlig zerschlagen... so daß unsere alte Gilde eigentlich aus einem Haufen toter - also nicht mehr gespielter - Chars besteht - was ich schon ein wenig schadenfroh betrachte....*schäm - is aber so*.

Somit ist für Silva ein neues Zeitalter in einer neuen Gilde und mit einem neuen Raid angebrochen. Jetzt bin ich hier echt viel, viel glücklicher, der neue Raid macht Spaß, wir alle verstehen uns, lachen sehr viel und kommen sehr gut miteinander aus. Arroganz oder Neid gibt es hier nicht, man verzichtet zugunsten des weniger gut ausgerüsteten Chars auch mal auf ein Teil und es ist schön zu sehen, wie die ganze Gruppe sich weiterentwickelt. Und mittlerweile hab ich das Tanken echt gelernt und weiß, wie ein Druidentank ordentlich zu spielen ist, ohne mich schämen zu müssen
biggrin.png


Fehlt jetzt noch, daß Alirame endlich 70 wird...und das dauert nur noch etwas mehr als ein Level...
biggrin.png
- dann kann auch sie fliegen...

Mal schauen, was die Zukunft so bringt...
 
Oben Unten