WAR übertrifft Erwartung

msmaegges

Quest-Mob
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
68
Reaktionspunkte
8
Kommentare
19
Buffs erhalten
20
Hallo liebe WAR, WOW, HdRO und sonstige MMO Freunde,

das immer wieder unqualifizierte Bemerkungen bezüglich WAR gemacht werden, gehen mir als zu einer schon älteren Generation gehörendem Spieler (die Grenze von 40 habe ich schon überschritten) arg gegen den Strich. Jede zweite oder dritte Bemerkung, egal in welchem Bezug auf WAR gesehen, wird von einem WOW Fetischisten in den Dreck gezogen und im Gegenzug immer wieder WOW als Godfather der Online-Spiele gepriesen.
Seien wir doch mal ehrlich. Hat je einer daran geglaubt das WAR nach dem Start soo tadellos läuft? So wenig Bugs in einem Game habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Der Spieleinstieg fesselt einen von der ersten Minute an. Kaum ist mein Char in der entsprechenden Umgebung angekommen, kann ich sofort loslegen, und zwar mit allen Dingen die ein Online-Rollenspiel hergeben kann. Solo-Quests, Öffentliche Quests, PvP, PvE und vieles mehr laden geradezu ein anstatt das wärmende Bett aufzusuchen doch noch das eine oder andere Minütchen sich in einer Welt voller offenen Türen zu bewegen. Dies stellt eine neue Generation von Spielen dar. In den kühnsten Träumen hätte ich ein soo gelungenes Game nicht erwartet. Man kann auf die Zukunft gespannt sein.
Liebe Leute, stöbert doch mal in der Geschichte der Online-Rollenspiele herum! Ganz nüchtern betrachtet ist WAR im Moment die Referenz mit Potenzial nach noch weiter oben.

Es grüßt Euch ein Online-Rollenspieler der ersten Generation (von Ultima-Online bis heute).

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lari

Raid-Boss
Mitglied seit
19.06.2007
Beiträge
8.095
Reaktionspunkte
139
Kommentare
726
Buffs erhalten
319
Auch wenn es nur deine eigene Meinung ist, wird dieser Beitrag und Thread wieder da enden, wo alle in dieser Richtung enden. In einer WoW vs. WAR diskussion, hier und da ein Flame und dann kommt der close. Schade eigentlich.
 

P-bibi

Dungeon-Boss
Mitglied seit
11.06.2008
Beiträge
600
Reaktionspunkte
0
Kommentare
50
Buffs erhalten
33
Joar da stimm ich dir zu.
Ich habe auch den Eindruck dass viele WoW-Zocker WAR in den Dreck zuziehen ohne es elbst einmal gespielt zu haben...
 

Kirath

Rare-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
2
Kommentare
260
Buffs erhalten
724
Hallo liebe WAR, WOW, HdRO und sonstige MMO Freunde,

das immer wieder unqualifizierte Bemerkungen bezüglich WAR gemacht werden, gehen mir als zu einer schon älteren Generation gehörendem Spieler (die Grenze von 40 habe ich schon überschritten) arg gegen den Strich. Jede zweite oder dritte Bemerkung, egal in welchem Bezug auf WAR gesehen, wird von einem WOW Fetischisten in den Dreck gezogen und im Gegenzug immer wieder WOW als Goodfather der Online-Spiele gepriesen.
Seien wir doch mal ehrlich. Hat je einer daran geglaubt das WAR nach dem Start soo tadellos läuft? So wenig Bugs in einem Game habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Der Spieleinstieg fesselt einen von der ersten Minute an. Kaum ist mein Char in der entsprechenden Umgebung angekommen, kann ich sofort loslegen, und zwar mit allen Dingen die ein Online-Rollenspiel hergeben kann. Solo-Quests, Öffentliche Quests, PvP, PvE und vieles mehr laden geradezu ein anstatt das wärmende Bett aufzusuchen doch nco das eine oder andere Minütchen sich in einer Welt voller offenen Türen zu bewegen. Dies stellt eine neue Generation von Spielen da. In den kühnsten Träumen hätte ich ein soo gelungenes Game nicht erwartet. Man kann auf die Zukunft gespannt sein.
Liebe Leute, stöbert doch mal in der Geschichte der Online-Rollenspiele herum! Ganz nüchtern betrachtet ist WAR im Moment die Referenz mit Potenzial nach noch weiter oben.

Es grüßt Euch ein Online-Rollenspieler der ersten Generation (von Ultima-Online bis heute).


lol. neue generation von spielen? scheinbar schützt alter nicht vor fanboitum. ist ja schön, dass du mit warhammer spaß hast, aber das spiel ist bei weitem nicht der "gralsbringer".
klingt für mich wie ein werbung. sorry, aber dümmliches und unreflektiertes geseier gibts scheinbar in jeder mmo-ecke.
warhammer macht nix anderes als wow: bekanntes neu aufbereiten. (völligs wertigsfrei)

viel spaß noch, du veteran.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vaedryn

Rare-Mob
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Buffs erhalten
70
Hallo liebe WAR, WOW, HdRO und sonstige MMO Freunde,

das immer wieder unqualifizierte Bemerkungen bezüglich WAR gemacht werden, gehen mir als zu einer schon älteren Generation gehörendem Spieler (die Grenze von 40 habe ich schon überschritten) arg gegen den Strich. Jede zweite oder dritte Bemerkung, egal in welchem Bezug auf WAR gesehen, wird von einem WOW Fetischisten in den Dreck gezogen und im Gegenzug immer wieder WOW als Goodfather der Online-Spiele gepriesen.
Seien wir doch mal ehrlich. Hat je einer daran geglaubt das WAR nach dem Start soo tadellos läuft? So wenig Bugs in einem Game habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Der Spieleinstieg fesselt einen von der ersten Minute an. Kaum ist mein Char in der entsprechenden Umgebung angekommen, kann ich sofort loslegen, und zwar mit allen Dingen die ein Online-Rollenspiel hergeben kann. Solo-Quests, Öffentliche Quests, PvP, PvE und vieles mehr laden geradezu ein anstatt das wärmende Bett aufzusuchen doch nco das eine oder andere Minütchen sich in einer Welt voller offenen Türen zu bewegen. Dies stellt eine neue Generation von Spielen da. In den kühnsten Träumen hätte ich ein soo gelungenes Game nicht erwartet. Man kann auf die Zukunft gespannt sein.
Liebe Leute, stöbert doch mal in der Geschichte der Online-Rollenspiele herum! Ganz nüchtern betrachtet ist WAR im Moment die Referenz mit Potenzial nach noch weiter oben.

Es grüßt Euch ein Online-Rollenspieler der ersten Generation (von Ultima-Online bis heute).




Kann ich mit meinen 36 Jahren zu 100% unterschreiben. Das WOW - WAR geseier gehet mir auch extrem gegen den Strich, sind 2 Spiele und 2 paar Schuhe. Finde das Spiel gelungen, macht mir immer noch Spass, auch wenn ich schon ne ganze weile CB gespielt habe und da ich von Daoc komme kann man doch ein paar Parallelen ziehen und vor allem viele Leute aus der guten alten Daoc Zeit wieder treffen
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Es grüßt , ein Online - Spieler der ersten Generation ( von Meridian bis heute )
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Berserkerkitten

Welt-Boss
Mitglied seit
24.09.2008
Beiträge
2.844
Reaktionspunkte
61
Kommentare
1.215
Buffs erhalten
1.082
Bin auch schon seit UO aktiv (und signifikant jünger), sehe die Sache aber eine Spur nüchterner. Ich finde WAR absolut cool, aber m.E. muss sich in den nächsten Wochen erst noch zeigen, wie toll es auf lange Sicht wirklich ist, oder ob es sich hier wieder nur um ein Strohfeuer handelt.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Und WoW ist derzeit *das* MMO, ob man es nun liebt oder hasst. Auch sämtliche Flames und negative Posts zu WoW ändern nichts an dem absolut verrückten Erfolg hinter diesem Spiel, den kein anderes MMO bisher auch nur annähernd erreicht hat.
Ich mag beide und hätte absolut nichts dagegen, wenn WAR die neue #1 werden würde, aber ich hab da meine Zweifel
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Love&Peace,
Wolfi
 
TE
TE
M

msmaegges

Quest-Mob
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
68
Reaktionspunkte
8
Kommentare
19
Buffs erhalten
20
zu #5 ...und wieder mal einer der den Sinn dieses Artikels nicht verstanden hat!!!
 

Kirath

Rare-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
2
Kommentare
260
Buffs erhalten
724
zu #5 ...und wieder mal einer der den Sinn dieses Artikels nicht verstanden hat!!!


sinn? ich sehe nur, dass du mit deinen 10 jahren erfahrung hier noch nie auch nur ein posting hinterlassen hast. du siehst für mich nur nach einer sache aus: virales marketing.
 

Siccaria

Rare-Mob
Mitglied seit
03.09.2008
Beiträge
400
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Buffs erhalten
27
laden geradezu ein anstatt das wärmende Bett aufzusuchen doch noch das eine oder andere Minütchen sich in einer Welt voller offenen Türen zu bewegen.
Die Welt mit den offenen Türen ist WoW... in WAR kann man Türen sogar zumachen.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

(Tschuldige, ich musste gerade mal kalauern)

Wie auch immer, jedenfalls - ich glaub in der Idee stimm ich Dir grundsätzich zu.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Black83

Quest-Mob
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
8
Also ich glaube das Ranged Klassen das Gegenteil von dir behaupten werden.
WAR macht als Melee sicherlich fun wo man etliche ranged abfarmen kann ohne zu sterben.

Das Balancing lässt extrem zu wünschen übrig, und ich überlege ernsthaft ob ich WAR nicht nach dem Freimonat beiseite lege um es etwas reifen zu lassen.
Es ist so ähnlich wie ein guter, teurer Wein der aber noch nicht ganz gereift ist.

Damit WAR überhaupt ein größerer Erfolg wird muss erstmal mächtig gepatcht werden.
Denn nicht jeder hat nen QuadCore mit 8800er Karte und 4GB RAM...und wers nicht hat darf sich mit elendem geruckel anfreunden.
Selbst ich als Besitzer eines solchen relativ guten Systems kann den Kopf schütteln wenn da mal 30v30 im Bild auftaucht.

Dann gehts ab auf die 10 FPS zu. Juhuuuuuu da macht PvP so richtig Spaß.
Schon komisch wenn man Crysis locker zocken kann und so spiele rumzucken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sifo-Dyas

Rare-Mob
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
251
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1.171
Buffs erhalten
1.483
lol. neue generation von spielen? scheinbar schützt alter nicht vor fanboitum. ist ja schön, dass du mit warhammer spaß hast, aber das spiel ist bei weitem nicht der "gralsbringer".
klingt für mich wie ein werbung. sorry, aber dümmliches und unreflektiertes geseier gibts scheinbar in jeder mmo-ecke.
warhammer macht nix anderes als wow: bekanntes neu aufbereiten. (völligs wertigsfrei)

viel spaß noch, du veteran.
Und da ist er schon der erste Flamer, wie erwartet da aber die WoW Community in den letzten Jahren sich eh negativ entwickelt hat wundert einen solche Kommentare auch nicht mehr. Ich denke auch das WAR den besten Start hingelegt hat von allen MMO´s slebst WoW (Classic) hatte mehr Probleme bei Release das wissen die Pro WoW Spieler zwar nicht weil viele erst seit BC Aktiv dabei sind. Dennoch werden WAR und WoW wohl die Referenz spiele in diesem Genre sein an den sich neue Projekte Messen lassen werden müssen.
 

Sevarine

Quest-Mob
Mitglied seit
23.02.2007
Beiträge
65
Reaktionspunkte
0
Kommentare
32
Buffs erhalten
60
Ich habe mal einen Tip für euch:
Wenn euch das stört das ständig WAR mit WoW verglichen und geflamt wird, oder es Threads gibt in denen WAR mit WoW verglichen wird, dann hört doch einfach auf solche selber zu erstellen dann gibt es nämlich schonmal ein paar weniger. Freut euch das ihr ein Spiel gefunden habt, welches euch sehr viel Spaß macht (bei WAR kann man das ja verstehen) und lasst die Leute die irgendein anderes Spiel spielen und es toll finden, aber Angst vor neuem haben diese Threads öffnen und lest sie nicht. Ich meine die Überschriften sind meistens ja sehr eindeutig.
 
TE
TE
M

msmaegges

Quest-Mob
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
68
Reaktionspunkte
8
Kommentare
19
Buffs erhalten
20
Also ich glaube das Ranged Klassen das Gegenteil von dir behaupten werden.
WAR macht als Melee sicherlich fun wo man etliche ranged abfarmen kann ohne zu sterben.

Das Balancing lässt extrem zu wünschen übrig, und ich überlege ernsthaft ob ich WAR nicht nach dem Freimonat beiseite lege um es etwas reifen zu lassen.
Es ist so ähnlich wie ein guter, teurer Wein der aber noch nicht ganz gereift ist.


...ich sagte ja schon, man darf auf die Zukunft gespannt sein. Was ich aber nochmals sagen und Fragen möchte!? Wie erging es anderen MMO's? Riesen Erwartungen, selbst WOW und auch das aktuell AoC wurden Anfangs verbugt rausgegeben. Mit der Zeit sind diese Spiele dann gewachsen...WOW allen voran...
 

Kirath

Rare-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
2
Kommentare
260
Buffs erhalten
724
Und da ist er schon der erste Flamer, wie erwartet da aber die WoW Community in den letzten Jahren sich eh negativ entwickelt hat wundert einen solche Kommentare auch nicht mehr. Ich denke auch das WAR den besten Start hingelegt hat von allen MMO´s slebst WoW (Classic) hatte mehr Probleme bei Release das wissen die Pro WoW Spieler zwar nicht weil viele erst seit BC Aktiv dabei sind. Dennoch werden WAR und WoW wohl die Referenz spiele in diesem Genre sein an den sich neue Projekte Messen lassen werden müssen.


dumm? kannst du nicht lesen UND verstehen? ich stell mich auf gar keine seite, mir sind solche flame-wars total egal.

meine nes ist besser als dein master system
meine mega drive is besser als dein s-nes
mein atari is besser als dein amiga

bla...so hohlbrote gibt es schon immer, die ihr eigenes ding in den himmel loben, da stell ich mich nicht an. ich find nur dieses überschwengliche "bestes mmo aller zeiten" einfach total lächerlich. willst du was inovatives spielen, hol dir eve online. und nicht den nächsten wow-war-hdro fast food müll. nix anderes sind diese spiele nämlich. einfach nur fast food. schnell und einfach items items items. schnell leveln..gib gib gib.
 
TE
TE
M

msmaegges

Quest-Mob
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
68
Reaktionspunkte
8
Kommentare
19
Buffs erhalten
20
Billige Flammes die mein 3 Jähriger Sohn besser hinbekommen würde, mußt aber noch viel Lernen junger Padawan , aber ein 0815 voll Honk muss ja immer mit den Flames beginnen und wenn sie noch so schlecht sind.


...ich stimme Dir voll und ganz zu!
 
TE
TE
M

msmaegges

Quest-Mob
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
68
Reaktionspunkte
8
Kommentare
19
Buffs erhalten
20
dumm? kannst du nicht lesen UND verstehen? ich stell mich auf gar keine seite, mir sind solche flame-wars total egal.

meine nes ist besser als dein master system
meine mega drive is besser als dein s-nes
mein atari is besser als dein amiga

bla...so hohlbrote gibt es schon immer, die ihr eigenes ding in den himmel loben, da stell ich mich nicht an. ich find nur dieses überschwengliche "bestes mmo aller zeiten" einfach total lächerlich. willst du was inovatives spielen, hol dir eve online. und nicht den nächsten wow-war-hdro fast food müll. nix anderes sind diese spiele nämlich. einfach nur fast food. schnell und einfach items items items. schnell leveln..gib gib gib.


...wenn Du noch länger hier deine Zeit verbringst dann schffst Du es ja zu über 50 Beiträge!!! Und das nach über 2 Jahren! Laß uns hier einfach in Ruhe...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Black83

Quest-Mob
Mitglied seit
05.05.2007
Beiträge
77
Reaktionspunkte
0
Kommentare
2
Buffs erhalten
8
Wie auch immer.
Dieses endlose loben von WAR ist meiner Meinung Hype und total überzogen.

Das game ist ziemlich brauchbar, aber noch voller kleineren Bugs die es zu beheben gilt.
Performance, Animationen, Sounds, Balance, Chat & Gruppensystem, Public Quests** usw.
Es hat einfach nichtmal die halbe Geschmeidigkeit eines WoWs...da bringts nix aufs endgame zu spekulieren wenn man es dank dieser miserabel umgesetzten Punkte nichtmal dahin schafft.
Mir gehts jedenfalls so, denn irgendwie kann ich WAR nicht länger wie 2 Stunden zocken - danach hat mich wieder irgendwas abgenervt und ich machs aus.
Das war bei WoW nie so...nedmal in seinen schlechtesten Zeiten.
WoW würde ich noch heute zocken wäre das Endgame nicht son beschissenes item recycling system.
Man konnte nie was mit seiner Ausrüstung tun außer noch bessere Ausrüstung zu farmen, die dann 3 Monate später dazu dient das noch bessere eingepatche Set zu holen. Kam mir vor wie ein 2ter Fulltimejob - hier ist WAR um längen besser !

**Public Quests sind schön und gut, aber wehe man hat keinen Tank+Heiler zur Hand.
Dann bringen einem auch keine 10 DDs mehr was weil die Mobs so dermaßen krank werden (ab T2) das einer nach dem anderen zerlegt wird während das Vieh ewig lebt dann 90204909243 Trillionen HPs.
Wie soll man die noch machen können wenn der mainstream durch das Gebiet durch ist. Also mit Twinks etc..?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten