WARhammer Online - Schnellinfo

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verce

Rare-Mob
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1.202
Buffs erhalten
885
In diesem Artikel werde ich bestmöglichst versuchen euch präzise und doch kurz über WAR zu informieren, und aufzuzeigen wieso so viele, insbesondere PVP-Spieler, sehnsüchtig darauf warten.

Warhammer Online: Age of Reckoning, kurz: WAR, ist ein heiß ersehntes RvR (Realm vs. Realm) MMORPG, das auf der Story, den Büchern und dem Tabletop des Warhammeruniversums basiert.

Mit Mythic als Developer(Entwickler) und Electrinoc Arts (EA) als Sponsor/Förderer wird Warhammer: Age of Reckoning unter EA-Mythic produziert. Auf der einen Seite Mythic, mit seiner geballten Erfahrung durch bspw. Dark Age of Camelot (DAoC), und auf der anderen Electronic Arts (EA), die viel Vertrauen und Geld in Mythic investieren und dem ganzen schier unbegrenzten finanziellen Rückhalt geben.

EA-Mythic wies nicht erst einmal darauf hin, dass sie Warhammer Online: Age of Reckoning keinesfalls unfertig veröffentlichen werden. Sie wissen, dass schlechte und unreife MMORPGs auf dem heutigen Markt keine Chance mehr haben. Der derzeitig offiziell bekanntgegebene Releasetermin ist 2te bis 3te Quartal 2008 - was sich aber unter umständen nochmal ändert.

Das User-Interface in Warhammer Online: Age of Reckoning: Link & Link
Die Basis des User-Interfaces in WAR ist nicht viel anders als das in anderen erfolgreichen MMORPGs. Hier wird auf altbewährtes gesetzt. Es wird kein komplett Neues entworfen, dafür aber ziemlich aufgebessert, vorallem um die WAR-spezifischen Funktionen einzubinden. Ansonsten sprechen die Bilder wohl für sich, und es bleibt nicht mehr viel zum User-Interface zu sagen.

Die Mächte in Warhammer Online: Age of Reckoning: Link
In Warhammer Online: Age of Reckoning kämpft nicht Gut gegen Böse - es kämpft die Ordnung gegen die Zerstörung - Order vs. Destruction!
Es gibt kein Gut, es gibt nur Böse. Keine der Seiten kennt Gnade, keine kennt Mitleid, keine kennt Frieden. Es gild: Kämpfen bis zur totalen Vernichtung. Für jede Seite ziehen 3 Völker in die Schlacht!
Auf Seiten der Ordnung kämpfen..
.. die Zwerge. Klein und doch stark. Erfinderisch und furchtlos. Die wohl einzige Furcht der Zwerge ist die Vorstellung in einer Welt ohne Bier leben zu müssen. Erzfeind: Grunhäute
.. das Imperium. Ein unter dem Kriegsgott Sigmar vereintes Menschenvolk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat alles schlechte, allemvoran die Chaos, zu jagen, töten und komplett zu beseitigen! Erzfeind: Chaos
.. die HochElfen. Ein stolzes und edles Elfenvolk, das vorallem durch Ihre magischen Fähigkeiten hervorsticht. Erzfeind: DunkelElfen
Auf Seiten der Zerstörung kämpfen..
.. die Grünhäute. Bestehend aus Orks und Goblins. Hier hat sich Stärke mit Intelligenz gepaart um für ihre Sache zu kämpfen. Erzfeind: Zwerge
.. die Chaos. Ursprünglich ein Menschenvolk. Doch unter den Chaosgöttern tun sich für sie neue Wege auf: Mutationen, fliegen, tiefdunkle Magie und vieles mehr. Erzfeind: Imperium
.. die DunkelElfen. Ein Gothik-mäßiges, fast sadistisches Elfenvolk. Sie stehen auf kämpfen, auf töten, auf Schmerz! Erzfeind: HochElfen

Die Klassen in Warhammer-Online: Age of Reckoning: Link
Insgesamt gibt es 24 verschiedene spielbare Klassen in Warhammer Online: Age of Reckoning. Pro Volk, wovon es insgesamt 6 gibt, 4 Stück.
Pro Volk wird es ein bestimmtes Klassen-Setup geben, das garantiert, dass ein Volk nicht abhängig von anderen Völkern ist, sondern auch eigenständig kämpfen, vernichten und vernichtet werden kann.

#1 Der Tank: Eine Klasse dessen Primäraufgabe darin besteht seine Gruppe zu beschützen. Dies tut er in der Regel indem er den Schaden auf sich lenkt, den Gegner stört, behindert, blockiert.
Zwerge: Link | Imperium: Link | HochElfen: Link | Grünhäute: Link | Chaos: Link | DunkelElfen: Link

#2 Der Nahkampf-DD: Der Nahkampf-DamageDealer ist dafür ausgelegt, aus nächster Entfernung hohen Schaden, auf 1 oder sehr wenigen Zielen zugleich, anzurichten.
Zwerge: Link | Imperium: Link | HochElfen: ??? | Grünhäute: Link | Chaos: Link | DunkelElfen: Link

#3 Der Fernkampf-DD: Ähnlich wie der Nahkampf-DD ist diese Klasse dazu bestimmt hohen Schaden anzurichten. Beim Fernkampf-DD geschieht dies jedoch aus weiter Entfernung, und oftmals auch auf (weitaus) mehr als 1 Ziel.
Zwerge: Link | Imperium: Link | HochElfen: Link | Grünhäute: Link | Chaos: Link | DunkelElfen: Link

#4 Der Supporter: Die Hauptaufgabe dieser Klasse ist es befreundete Spieler zu unterstützen. Dies kann mit Hilfe von Heilung, Sträkungszaubern, Widerbelebung und ähnliches geschehen.
Zwerge: Link | Imperium: Link | HochElfen: Link | Grünhäute: Link | Chaos: Link | DunkelElfen: Link

Die Klassen in Warhammer Online: Age of Reckoning sind alle sehr flexibel; so wird ein Tank nicht nur was auf die Mütze kriegen, sondern wird Feinde auch ordentlich vermöbeln können. So wird der Supporter nicht nur heilen müssen, sondern auch aktiv im Kampfgeschehen eingreifen "können". Nein, nicht nur können, sondern müssen! Denn tut er das nicht ist seine Effizienz als Supporter gleich Null. Ähnliches gild für alle Klassen: Individualität wird bei WAR groß geschrieben.

Warhammer Online: Age of Reckoning leveln:
Es wird von Anfang an möglich sein mittels PvP als auch PvE leveln zu können. In beiden Bereichen gibt es Quests, PublicQuests als auch EXP für das töten von Feinden. Zu Beginn wird es nur wenige PvP und viele PvE-Zonen geben - bei steigendem Gebiet wird sich das aber bis zum Endlevel ändern, wo es dann sehr viel PvP und nur noch mäßig PvE-Gebiete gibt.

RvR/PvP in Warhammer Online: Age of Reckoning: Link & Link & Link
Das PvP-System in Warhammer Online: Age of Reckoning hat einen sehr hohen Stellenwert und basiert auf das DAoC (Dark Age of Camelot) System.
Man kann mittels PvP leveln, questen, Burgen einnehmen, Hauptstädte plündern und Könige entführen, sie natürlich aber auch einfach umbringen.
Das PvP in Warhammer Online: Age of Reckoning ist in 2 Hauptbereiche unterteilt:

#1 Schlachtfelder: Zielorientierte Kämpfe in der offenen Spielwelt. Hier gild es Festungen einzunehmen, die von Gilden besetzt werden, Belagerungswaffen zu errichten, einzusetzen und komplette RvR-Zonen einzunehmen - bis hin zur Hauptstadt des Feindes. Die Gebiete in denen diese Schlachten stattfinden werden sehr groß sein und hunderten von Spielern gleichzeitig die Möglichkeit bieten sich zu bekämpfen.
Desweiteren sind die Schlachtfelder in Tiers unterteilt: Tier1 für Level 1-10, Tier2 für Level 11-20, Tier3 für Level 21-30 und Tier4 für Level 31-40 Charaktere.
Jedes Rassenpaar hat einen eigenen Tier-Baum(1-4), in dessen 4ten Tier sich die Hauptstadt befindet. Doch auch Tier1 bis 3 tragen zur finalen Eroberung der gegnerischen Hauptstadt bei; Tier1 weniger, Tier3 mehr.
Rassenpaare: Zwerge&Grünhäute, Imperium&Chaos, HochElfen&DunkelElfen

#2 Szenarien: Szenarien sind instanzierte Gebiete, die zu 100% balanced sind. In ihnen gibt es bestimmte Ziele die man erfüllen muss, und je nach dem welche Macht das Szenario als Sieger verlässt rückt man der Einnahme der gegnerischen Hauptstadt, und der totalen vernichtung des Feindes, ein Stück näher - oder ferner. Um die Wartezeiten permanent niedrig zu halten sind Kriegshunde für diesen RvR-Typ geplant. Diese sind dafür vorgesehen nichtvorhandene Spieler durch NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere) zu ersetzen.

Es heißt immer so schön: War is everywhere! - Der Krieg ist überall, und allgegenwärtig.

PvE in Warhammer Online: Age of Reckoning:

Auch wenn PvE bei WAR nur an 2ter Stelle steht ist es vorhanden! Man wird von Level 0 bis 40 (Höchstlevel), mehr oder minder ruhig, mittels PvE questen können. Die Quests werden immer unmittelbar mit dem Konflikt, Ordnung:Zerstörung, zutun haben. Voraussichtlich wird es auch Raid-Instanzen geben.

Questen in Warhammer Online: Age of Reckoning:
WAR will sich von den stupiden Quests anderer MMORPGs abheben und hat deshalb mehrere sehr coole Sachen in ihr Quest-System implementiert. Zum einen wird es keine Quests geben, die nicht unmittelbar der ausrottung des Feindes dienen. Desweiteren werden die Quests nicht zwangsläufig immer erst dann gestartet, wenn du die Questgeber ansprichst! Du hast bereits 5 Goblins getötet und der Questgeber den du erst jetzt ansprichst möchte, dass du für ihn 5 erlegst - schon erledigt! Und das 3te, und wohl interessanteste, was die Jungs von EA-Mythic sich haben einfallen lassen sind Public-Quests. Diese Quests nimmt man automatisch an, sobald man ein bestimmtes Gebiet betritt. Alle in diesem Gebiet haben das gleiche Quest und kämpfen vereint für die Erfüllung. Anschließend bekommst du je nach dem wieviel du zum Erfolg der Public-Quest beigetragen hast ein sehr schlechte oder überaus gute Belohnung.

Wälzer des Wissens:
Dies ist eine art Buch, in dem vermerkt ist was du alles geleistet hast. Wieviele Zwerge habe ich enthauptet? WÄLZER DES WISSENS! Wieviel Speerspitzen hab ich bereits gesammelt? WÄLZER DES WISSENS! Es ist noch nicht offiziell wie umfangreich die Datensätze im Wälzer des Wissens tatsächlich sein werden, es ist aber viel zu erwarten.

Talente in Warhammer Online: Age of Reckoning:
In Warhammer Online: Age of Reckoning gibt es vorraussichtlich ein sehr gängiges Talentsystem - was bisher offiziel als Mastery-System betitelt wird. Eine Besonderheit jedoch ist, dass wenn du bspw. Talentpunkte in eine Option bei Feuermagie steckst, automatisch alle Feuerzauber davon profitieren und mehr Schaden anrichten, zusätzlich zu der ausgewählten Fähigkeit/Option.
Pro Klasse wird es 3 verschiedene Zweige gehen, die man einschlagen kann.

Moral:
Moral wird im Kampf generiert, jedoch sehr langsam. Erreicht deine Moral ein bestimmtes Level kannst du sie dir zu Nutze machen und eine Fähigkeit benutzen die deine Moral (teilweise) aufbraucht. Es gibt insgesamt 4 verschiedene Moral-Stufen bzw Moral-Stärken. Man muss für jede Stufe eine Fähigkeit festlegen, die man nutzen können will. Und je höher die Stufe, desto mächtiger der Zauber und desto größer der Moralverlust. Moral baut sich jedoch nur im Kampf auf, und baut sich langsam ab, sollte man zu lange kein Blut mehr vergossen haben.

Empfehlenswerte Links:
Warhammer Online: Age of Reckoning Ofiizielle Seite: Link & Link
Warhammer Online: Age of Reckoning Community Seiten: Link & Link
Warhammer Online: Age of Reckoning Comic: Link & Link
Warhammer Online: Age of Reckoning Screenshots: Link
Warhammer Online: Age of Reckoning Videos: Link & Link

Warhammer Online: Age of Reckoning BEFINDET SICH DERZEITIG IN DER CLOSED-BETA! (anmelden hier: Link )

-------
hoffe hab keine groben fehler gemacht sowie viel vergessen. wenn doch: bitte bescheidgeben :-*

MFG, HAPPY DISCUSSING!!
smile.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grimmrog

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
793
Reaktionspunkte
0
Kommentare
581
sehr schicke kurze Zusammenfassung, aber hast du um die Uhrzeit nix besseres zu tun?

vielleicht könnnte man noch erwähnen, daß es mounts geben wird, aber da das ja mittlerweile in jedem MMO vorhanden ist, kann mans auch weglassen.

Und ansonsten vielleicht auch noch nen Hinweis darauf, daß das crafting auch nur Kampfbezogene Berufe beinhalten soll.

Am geilsten fand ich: "... sollte man zu lange kein Blut mehr vergossen haben" klingt eher wie ein Blutrausch statt wir Moral XD.

Ich bin echt schon gespannt auf WAR, am liebsten wärs mir es wär schon draußen, aber lieber warten anstelle eines Starship Troopers Games (Achtung Insider, nicht jeder wird denn verstehen ^^)
 
P

Pymonte

Guest
seh nette Zusammenfassung. Bei den Quests ist es noch etwas ungenau und viel hören sagen...aber das ist ja normal bei einem Spiel in der Entwicklung
 

Sagardo

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.07.2007
Beiträge
514
Reaktionspunkte
1
Kommentare
707
Buffs erhalten
543
das Tome of Knowledge kann auch Quests freischalten und dient auch als "Tagebuch" also soll es anderen Spielern möglich sein dein Buch einzusehen und wohl auch manche Infos daraus auszutauschen....
Es soll auch für Grindspieler toll sein, da es nach z.b. 50 Mobs einer Sorte einen neuen Schlag freischaltet, der für diese Mobklasse mehr Schaden verursacht. Nach 100 Mobs wird z.b. ein versteckter Schatz freigeschaltet, den man dann finden kann. Nach 500 Mobs findet man dann z.b. den Standort des Häuptlings heraus, der dann wiederum ein tolles Item droppt.......

Auch hast du die "Christmasquest" vergessen glaube ich, wo man irgendwo in der Karte einen Elfen findet, der ein Schwert in seiner Brust hat. Dieser bittet euch dann hilfe zu holen, nun hat man dann 2 Möglichkeiten..
1. man geht zu dem angegebenen Npc und besorgt Hilfe und bekommt eine Questbelohnung(Der WOW-Weg)
2. man nimmt das Schwert und denkt "cooles Item" und levelt weiter ^^


Das sind natürlich alles nur Beispiele, wobei der Elf in der Christmasquest von Paul beschrieben wurde.

Zum Interface ist noch interessant, dass sie die Programiersprache LUA einbinden welche auch schon in WOW für diese tollen Addons sorgte.
Also müssen sich ambitionierte Addon Schreiber garnicht groß umlernen und man kann darauf hoffen, dass seine Addon Schmiede (die man von WOW kennengelernt hat) auch für WAR schreibt
wink.gif


Ansonsten ist das ein vielversprechender Anfang, den du da gemacht hast
wink.gif

Danke dafür.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Grimmrog

Dungeon-Boss
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
793
Reaktionspunkte
0
Kommentare
581
Naja mal sehen obs so umgesetzt wird, aber mobs gridnen werde so dnan viele leute machen, in der hoffnung was shcickes freischalten zu können, wobei das Freigeschatete random sein sollte, da so sonst nur die pioniere Arbeit leisten, und die Spieler sich dann nur das beste raussuchen was sie benötigen.
 
P

Pymonte

Guest
Naja mal sehen obs so umgesetzt wird, aber mobs gridnen werde so dnan viele leute machen, in der hoffnung was shcickes freischalten zu können, wobei das Freigeschatete random sein sollte, da so sonst nur die pioniere Arbeit leisten, und die Spieler sich dann nur das beste raussuchen was sie benötigen.


Das grenzt von der Art schon ganz schön an WoW
wink.gif
Grinden für besseres Equip/Fähigkeiten... aber WAR erfindet das Rad ja nicht neu
biggrin.gif
 

Sagardo

Dungeon-Boss
Mitglied seit
17.07.2007
Beiträge
514
Reaktionspunkte
1
Kommentare
707
Buffs erhalten
543
Das grenzt von der Art schon ganz schön an WoW
wink.gif
Grinden für besseres Equip/Fähigkeiten... aber WAR erfindet das Rad ja nicht neu
biggrin.gif


Die Kunst ist es ja jedem seine Vorliebe ausleben zu lassen, ohne jedem diese Vorliebe aufzuzwingen
wink.gif

Soll heissen, wer viel Grindet sollte auch belohnt werden, allerdings sollten dort einfach nicht die besten Items sein, sondern nur etwas abwechslung für den Grinder und eine kleine Extrabelohnung.
Man findet während des Grinden auch immer mehr über die Mobs heraus und das aktualisiert sich dann im Thome of Knowlegde als kleine Geschichte/Analyse über die Spezies, daraus bekommt man dann ja auch seine Spezialattacken (die nur gegen diese Rasse wirkt), da man die schwächen der Rasse analysiert hat
wink.gif


Alles in allem finde ich das Thome of Knowlegde oder auch "Wälzer des Wissens" genannt eine der besten Sachen in WAR.
Jede Spezies kann man sich erklären lassen in dem Buch , desto mehr man entdeckt von der Welt von WAR, desto mehr steht in ihm.
Jeder "schreibt" seinen Wälzer selber und entdeckt mit ihm und durch ihn die Welt
smile.gif
 

grandcru

Quest-Mob
Mitglied seit
05.10.2007
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Kommentare
28
da sieht man mal wieder wie undurchdacht die spielidee ist...


""In Warhammer Online: Age of Reckoning kämpft nicht Gut gegen Böse - es kämpft die Ordnung gegen die Zerstörung - Order vs. Destruction!""

"Es gibt kein Gut, es gibt nur Böse. Keine der Seiten kennt Gnade, keine kennt Mitleid, keine kennt Frieden. Es gild: Kämpfen bis zur totalen Vernichtung. Für jede Seite ziehen 3 Völker in die Schlacht!"

was ist die Ordunung?? böse ordnung ohne mitleid und bla bla.. omg
und zerstörung.. wirklich sehr tolle ideen für die beiden seiten...
warum kämpfen die alle gegen einander??? nur um dämlich rumzuhaun? gibts es keine Hintergrund story oder wird einfach schnell gesagt: hm elfen, orks und so wie bei wow klingt gut... dann noch irgendwas anderes... ordnung.. zerstörung jo man klingt auch voll geil und dnn nur rumhaun!

ganz ehrlich.. dieses spiel wird keine ernsthafte alternative zu bereits bestehenden games.

ich würd mich aber freuen wenn die "ich will undebedingt fsk 18 game haben *heul* weil die ja alle so dumm sind" oder die "geil krieg man! da gehts echt ma voll ab ey man" bitte zu diesem spiel wechseln würden, danke.
 

Nevad

Dungeon-Boss
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
827
Reaktionspunkte
0
Kommentare
154
da sieht man mal wieder wie undurchdacht die spielidee ist...
""In Warhammer Online: Age of Reckoning kämpft nicht Gut gegen Böse - es kämpft die Ordnung gegen die Zerstörung - Order vs. Destruction!""

"Es gibt kein Gut, es gibt nur Böse. Keine der Seiten kennt Gnade, keine kennt Mitleid, keine kennt Frieden. Es gild: Kämpfen bis zur totalen Vernichtung. Für jede Seite ziehen 3 Völker in die Schlacht!"

was ist die Ordunung?? böse ordnung ohne mitleid und bla bla.. omg
und zerstörung.. wirklich sehr tolle ideen für die beiden seiten...
warum kämpfen die alle gegen einander??? nur um dämlich rumzuhaun? gibts es keine Hintergrund story oder wird einfach schnell gesagt: hm elfen, orks und so wie bei wow klingt gut... dann noch irgendwas anderes... ordnung.. zerstörung jo man klingt auch voll geil und dnn nur rumhaun!

ganz ehrlich.. dieses spiel wird keine ernsthafte alternative zu bereits bestehenden games.

ich würd mich aber freuen wenn die "ich will undebedingt fsk 18 game haben *heul* weil die ja alle so dumm sind" oder die "geil krieg man! da gehts echt ma voll ab ey man" bitte zu diesem spiel wechseln würden, danke.



http://war.buffed.de/guides/789/hintergrundstory

Kannst du ja mal lesen,wenn du denkst,dass es einfach sinnlos ist,zu kämpfen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

midknight

Quest-Mob
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
@Grandcru
Warum gekämpft wird und wieso gerade jeweiligen Parteien gegeneinander kämpfen, kannst du im Internet, den Büchern oder den Tabletop Spielanleitungen entnehmen. Bei WoW weiß man es ja schließlich auch nicht wirklich, wenn man die WC Spiele nicht kennt.

"hm elfen, orks und so wie bei wow klingt gut... dann noch irgendwas anderes... ordnung.. zerstörung jo man klingt auch voll geil und dnn nur rumhaun!"

Dir ist schon klar woher Blizzard seine grünen Orks her hat oder? Von dem sehr viel früher erschienenen Tabletop Warhammer. Und Elfen gab es vor WoW auch schon.

Naja whatever...

was mich mal interessieren würde. Kann man eigentlich seinen Realm verlassen und in einen anderen rein? Wenn ich nen menschlichen Sigmarpriester spiele, bin ich dann dazu verdammt auf ewig in Altdorf rumzulungern und das Chaos zu bekämpfen? Oder ist es möglich mal die Zwerge zu besuchen und ein paar Orks zu schlachten? Ich hab bisher noch keinerlei Infos diesbezüglich gefunden. Wär doch saublöd, wenn es praktisch 3 Spiele (Imperium<>Chaos; Zwerge<>Grünhäute; Elfen<>Dunkelelfen) wären, die nur unter einem Namen laufen. Ich möchte ja schließlich auch mal meine mir von Sigmar geschenkte Kraft an einem Dunkelelfen erproben und den Grünhäuten eins mit dem Hammer überbraten.
 

Kresse

Rare-Mob
Mitglied seit
02.07.2007
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Kommentare
38
Buffs erhalten
81
da sieht man mal wieder wie undurchdacht die spielidee ist...
""In Warhammer Online: Age of Reckoning kämpft nicht Gut gegen Böse - es kämpft die Ordnung gegen die Zerstörung - Order vs. Destruction!""

"Es gibt kein Gut, es gibt nur Böse. Keine der Seiten kennt Gnade, keine kennt Mitleid, keine kennt Frieden. Es gild: Kämpfen bis zur totalen Vernichtung. Für jede Seite ziehen 3 Völker in die Schlacht!"

was ist die Ordunung?? böse ordnung ohne mitleid und bla bla.. omg
und zerstörung.. wirklich sehr tolle ideen für die beiden seiten...
warum kämpfen die alle gegen einander??? nur um dämlich rumzuhaun? gibts es keine Hintergrund story oder wird einfach schnell gesagt: hm elfen, orks und so wie bei wow klingt gut... dann noch irgendwas anderes... ordnung.. zerstörung jo man klingt auch voll geil und dnn nur rumhaun!

ganz ehrlich.. dieses spiel wird keine ernsthafte alternative zu bereits bestehenden games.

ich würd mich aber freuen wenn die "ich will undebedingt fsk 18 game haben *heul* weil die ja alle so dumm sind" oder die "geil krieg man! da gehts echt ma voll ab ey man" bitte zu diesem spiel wechseln würden, danke.

Was willst du denn ? Der Mann macht sich hier eine solche Arbeit um viele Infos über WAR zusammenzutragen und du postest hier so einen sinnlosen Mist ?
Die gesammte Warhammer Welt basiert auf einer gut durchdachten und sehr interessanten Geschichte.
Es ist einfach sehr schwer gut und böse einzuordnen.
So ist das Imperium ja auf der einen Seite gut, da es gegen die Mächte des Chaos kämpft und versucht diese aus ihren Ländereien zu vertreiben. Doch auf der anderen Seite kennt das Imperium keine Gnade.
Sie richten Ketzer und Verräter ohne Rücksicht auf Verluste hin und setzen den Willen des Imperators bzw den von Sigmar durch.
Doch im Groben und Ganzen sind die Rassen die in WAR auf der Seite der Ordnung kämpfen die "Guten". Die Mächte des Chaos und die anderen Rassen der Zerstörung hingegen verkörpern das "Böse".
So sind es zum Beispiel die Ziele des Chaos die ganze Welt im Namen der Chaosgötter zu unterwerfen.
Klingt das für dich irgendwie unlogisch ?
Findest du etwa die WoW Story sinnvoller ? Diese seit dem letzten Addon komplett kaputt gemachte Geschichte von Außerirdischen die mit ihren Raumschiffen (!) auf dieser Welt landen. Eine Geschichte in der die letzten überlebenen Blutelfen sich gegen ihren Anführer wenden, der sie noch in der Geschichte von Warcraft III gerettet hat. Das macht für mich keinen Sinn.
Und wenn das Spiel für dich keine Konkurenz ist, dann spiel es halt nicht. Genau wie du dir wünschst, dass alle Leute die ein Spiel ab 18 wollen zu WAR wechseln sollen, genau so wünsche ich mir, dass Leute wie du, die in ihrem ganzen Leben ihre einzige Erfahrung in Sachen MMO's und Online Gaming mit WoW gemacht haben von WAR wegbleiben.
Ich habe nichts gegen Leute, die noch nicht volljährig sind, denn auch diese können sehr wohl geistige Reife beweisen. Doch du tust das nicht, du postest einfach in einem Thread, der allen, die sich erst seit kurzem mit WAR beschäftigen eine gute Grundlage bietet einen solchen Schrott.
Und wenn dir meine Meinung nicht passt und du mich deshalb flamen musst, dann tu das bitte per PM oder sonstirgendwie und bleib vom WAR Forum fern.

Edit : Zu midknight's Frage : Natürlich kannst du auch die anderen Gebiete besuchen. Es wäre ja auch etwas unlogisch, wenn zum Beispiel das Imperium, welches Grünhäute auch verachtet, nicht auch Orks und Goblins bekämpfen könnte. Im Gegenteil, du wirst schon relativ früh dazu in der Lage sein, deine Verbündeten, die in anderen Ländereien der Warhammer Welt kämpfen zu unterstützen.
Du kannst also auch als Imperialer gegen alle Rassen der Zerstörung kämpfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sevydos

Rare-Mob
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
137
Reaktionspunkte
5
Kommentare
125
Buffs erhalten
108
Die Zusammenfassung find ich gut gelungen. Die Screenshots und Links geben einen kleinen Einblick, wie es so ungefähr werden soll.

Ich freu mich schon aufs Spiel, mögen viele sagen es seie nicht gut oder es seie von WoW kopiert...von WoW kopiert? *hust*
Beim Interface zum Beispiel bringen die wenigen Änderung eine schnelle Eingewöhung mit sich! Man muss nicht erstmal 2h sich damit beschäftigen die Bedienungsanleitung fürs Interface durch zu lesen, da man das meiste wohl ungefähr so kennt.
Ausserdem hat Blizz auch nicht alles selbst erfunden oder zuerst erfunden.



@grandcru:
Geh wo anders spielen, Kind. Wenn dich das Spiel nicht interessiert, bist du hier falsch.
 

midknight

Quest-Mob
Mitglied seit
11.01.2008
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Na da bin ich ja beruhigt. Ich war jetzt ne ganze Zeitlang nicht mehr in Sachen WAR aktuell und konnte dementsprechend nicht die neuesten News verfolgen. In den Podcasts von dem Schreihals (Sorry ich mag Barnet einfach nicht, der erinnert mich an nen aufgedrehten Dirk Bach) konnte ich auch nichts zu dieser Frage erkennen.

Gibt es denn vielleicht irgendwo ne offizielle Info dazu, oder ist einem ein Video bekannt in dem mehrere Rassen gemischt am kämpfen sind?
 

Terriom

Rare-Mob
Mitglied seit
28.11.2007
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
@grandcru
So viel ich weiß gibt es sehr viel an Hintergrund Story zu War. Aber ehrlich gesagt, liest sich dein Post ein wenig so wie Stevinos Blog Einträge.
rolleyes.gif


War wird ja vieles, aber sicher nicht so wie WoW. Verglichen mit anderen MMORPGs geht War einen völlig neuen Weg, indem es bevorzugt Wert auf PvP legt. Es gibt wenige erfolgreiche MMORPGs mit gutem PvP Part. War könnte es gelingen, zu zeigen was man aus der Möglichkeit des PvPs in MMORPGs alles machen kann. Ich denke da gibt es nämlich noch eine ganze Menge.
wink.gif
 

Sukiz

Quest-Mob
Mitglied seit
02.12.2007
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Kommentare
8
Buffs erhalten
2
@grandcru
einfach nur wow fanboy...mehr fällt mir dazu nicht ein. sich über etwas so negativ zu äußern von dem man keine ahnung hat find ich einfach nur treißt.

naja WAR is coming und das können so leute auch nicht verhindern geschweige denn uns die vorfreude nehmen
happy.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Feinkost

Quest-Mob
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Kommentare
22
Buffs erhalten
19
ich hab hoffnung das alle kids die schlecht über war reden es nie anfassen werden, denn es sind meistens auch die, die auch überall anders rumflamen (sprech aus erfahrung..)
 
TE
TE
V

Verce

Rare-Mob
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
226
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1.202
Buffs erhalten
885
*ersten post UPDATED*
hoffe jetzt alles okayy
smile.gif
 

LionTamer

Rare-Mob
Mitglied seit
16.11.2007
Beiträge
143
Reaktionspunkte
0
Kommentare
3
Buffs erhalten
10
Hmm...dann stellt sich jetzt wohl die Frage, ob die User identisch sind und die Person einfach mehrere Foren beglückt (was ja nicht auszuschließen ist und was ich jetzt einfach mal hoffe) oder ob sich jemand hier dreist mit den Federn Anderer schmückt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten