Was is am ände stärker?

Shagya

Rare-Mob
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
334
Reaktionspunkte
0
Kommentare
156
Buffs erhalten
34
Hey leuz, ich hab nen druiden auf 42 und bin momentan auf Feral geskillt. Aber irgentwie mach ich so ziemlich weinig schaden, kommt das noch mit der zeit, oder sind die Tiergestalten auf lvl 60 besser und stärker. Hab kürzlich ne q gemacht, die hab ich durchs zaubern nicht geschafft, ich bin gestorben, aber in der terrorbärengestallt gings locker.

Sind die Tiergestalten also stärker? oder kommt der richtige dmg mit dem zaubern erst noch?



Ps: sry wegen dem Ände ... aber ich kanns ncih mehr wegeditieren
blush.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LoF

NPC
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Hi,

es kommt häufig auf die Situation an, gegen viele Gegner gleichzeit ist die Bärengestalt besser und wenn die Gegner viel rüstung haben, sind Zauber effektiver.
Als überzeugtes Moonkin bin ich der meinung, das Zauber insgesammt effektiver sind. Allerdings hat mal als Feral auf viele Vorteile, und es kommt natürlich auch auf die Skillung an.
 

Holychild

NPC
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
[Hallöle erstmal.
Als Druide hast du meist die Qual der wahl (Heiler ist). Die Tiergestalten sind in Nahkämpfen häufig effektiver als die Zaubergestalt. Bei Gruppenaktionen wird dir jedoch meist die aufgabe als Heiler zugeteilt, da kann eine Tierskillung etwas störend sein. Wichtig ist aber an sich das DU deinen Druiden so spielst und skillst wie es für dich am besten geht . Manchmal sucht man ja auch nen Feraldruiden als Tank. Teste am besten die Möglichkeiten durch.

Mfg Holy
 

Scott55a

Quest-Mob
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
3
Hey leuz, ich hab nen druiden auf 42 und bin momentan auf Feral geskillt. Aber irgentwie mach ich so ziemlich weinig schaden, kommt das noch mit der zeit, oder sind die Tiergestalten auf lvl 60 besser und stärker

Der schaden vom Druiden ist auch nicht der höchste.! Mit andern klassen brauchst du dich da nicht vergleichen.
 
TE
TE
Shagya

Shagya

Rare-Mob
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
334
Reaktionspunkte
0
Kommentare
156
Buffs erhalten
34
In der monkingestalt kann man doch auch zaubern, also auch heilen, oder? die is doch dann ein perfekter alleskönner. Die hat rüssi wie ein Tank, macht +crits, kann schaden machen und heilen. Ich wollte nur nich so viel gols ausgeben um zu lernen und auszuprobieren. also bleib ich erst ma bei meim monkin, den ich leider erst mit lvl 43 bekomme, da ich ganz zu anfang eigentlich tiergestalten skillen wollte und da punkte reingeteckt hab. Also berichtigt mich ruhig wenn cih oben was falsches gesagt hab ...
happy.gif
 

Sesha

NPC
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Huhu,

in der Moonkingestalt kannst Du lediglich Zauber wirken welche dem "Gleichgewichts-Baum" zugeordnet sind (wie Mondfeuer, Sternenfeuer, Wurzeln, Hurrikan). Heilen kannst Du also in der Moonkingestalt nicht, dafür musst Du, wie bei der Katzen- und Bärengestalt auch, wieder in die Casterform switchen. Ob Dir der Moonkin trotzdem spaß macht musst Du dann natürlich für dich entscheiden
wink.gif
. Ansonsten schließe ich mich Holychild an: Spiel den Druiden wie Du ihn magst und skille wie es Dir gefällt.

Aber trotz deiner ausgewählten Skillung stehen dir die anderen Möglichkeiten immer noch zur Verfügung. Sei flexibel und nutze deine Möglichkeiten je nach Situation
biggrin.gif
.

Grüßles
Sesha
 

Scott55a

Quest-Mob
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
3
In der monkingestalt kann man doch auch zaubern, also auch heilen, oder?


Nein du kannst in der Monkingestalt nur Zauber aus dem Gleichgewichtsbaum wirken!
Wenn du dich heilen willst musst du aus der Form raus....

Edit: Da war jemand schneller als ich ^^
tongue.gif
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Shinovah

Quest-Mob
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
7
Hm, das iss dann aber blöde, weil man ja jedesmal wenn man die talente neu verteilen will, gold zahlen muß. ist der druide im vergleich mit den anderen klassen so schwach?
 

LoF

NPC
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Kommentare
11
Hm, das iss dann aber blöde, weil man ja jedesmal wenn man die talente neu verteilen will, gold zahlen muß. ist der druide im vergleich mit den anderen klassen so schwach?

Jein, als Druide solltest du halt sozusagen der Joker sein, du kannst alles machen, zwar können die andern klassen es (etwas) besser, aber dafür bist du vielseitig. Du kannst Anregen, im kampf wiederbeleben, damage dealen, ranged damage dealen, heilen und tanken. Das alles macht dich sehr nützlich. (Du machst mehr schaden als ein Pala und heilst auch besser xD )
 

Scott55a

Quest-Mob
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
69
Reaktionspunkte
0
Kommentare
1
Buffs erhalten
3
ist der druide im vergleich mit den anderen klassen so schwach?

Es kommt drauf an was du unter schwach verstehst!? Also an den Schaden von einem Schurken oder einem Magier wirst du nicht dran kommen!
Aber der Druide ist auf seine weise schon ein recht starker Char. Er ist halt ein Hybrid und kann fast alles aber das nichts perfekt
smile.gif


Ich kenne keine andere klasse die so viel seititg sein kann wie der Druide, ebend mal schnell beim Heilen helfen oder Adds von den Stoffies weg ziehen und die dann sicher Tanken!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Irralath

NPC
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Kommentare
4
kann ich nur beipflichten. Hab meinen lvl 34 Druiden auf Feral geskillt und hab nebenbei noch 3 Punkte auf Mal der Wildniss gesetzt. Konnt nach dem lvlup heute das auch gleichmal testen hab 3 Hordies geplättet.
Leider war das eine nen lvl 26er Taurendruide. Greif ja Tauren eigentlich generell nich an aber wenn die den eigenen Stützpunkt plätten wollen seh ich rot. Hab als Katze den 26er Druiden, nen 30 Krieger und nen 31er Schamanen umgeholzt.
Dann hat der Shama sich gerezzt. Hab ihm /nein gesagt da isser abgerauscht.
Also feral kann ne Menge bringen vor allem wenn du wie ich equip viel auf Beweg. hast und mit Verheeren mal eben 580 crits machst.
Da ich viel Einzelgänger bin und in den Innis eigentlich nur tanke (bislang eine Ausnahme) reichen für zwischendurch die ungeskillten Heilzauber. Und ich hab erst einen wiederbeleben müssen weil ich mit ner Grp inner DM war einer die ganzen Mobs gepullt hat und ich die gar nich so schnell alle wegziehen konnte wie die mir gestorben sind.
Hab zum Schluss (mit 2x heilen bei 13 Elitemobs) als Bär alleine da gestanden und hab dann erstma den Priester gerezzt.


Wenn du auf feral skillst hab ich noch nen Tip:
Setz n paar Punkte auf Dickes Fell erhöht deine Rüstungsboni um bis zu 10% oda so dann kannst du auch Mobs plätten ohne heilen die 5-6 lvl über dir sind (solange sie alleine sind).


Viel Spaß und wir sehen uns im Smaragdgrünen Traum*gg*
 

Fallmor

NPC
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Kommentare
19
Beweglichkeit?? Zum leveln nicht unbedingt das wichtigste Attribut.
Da würd ich wenn ich die Möglichkeit hätte eher auf Stärke gehen, denn AP ist verlässlicher als Crit...
 

Troij

Quest-Mob
Mitglied seit
21.11.2006
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Seit letzten Mittwoch gibt es ja den erweiterten Talentbaum mit bis zu 41 Talenten, der den Druiden noch mehr vor die Wahl stellt, welche Skillung es nun sein soll.

Da alle Talentpunkte zurückgesetzt waren, habe ich mich probehalber für eine volle Feral-Skillung (also Wilder Kampf) entschieden. Aufgrund der auf 5% erhöhten Crit-Chance (Talent: Rudelführer) sowie der Heilmöglichkeit für Gruppenmitglieder bei kritischen Treffern (Talent: Verbesserter Rudelführer) kann der Druide noch besser als Tank agieren als vorher. Doch auch wenn man alleine kämpft, hält man wesentlich länger durch als zuvor - auch im Kampf gegen 4-5 Gegner (so Lvl 55) musste ich nicht aus der Terrorbärgestalt heraus und mich heilen.

Nachteil: Eines meiner Lieblingstalente aus dem Resto-Baum, Schnelligkeit der Natur, stand mir mit der vollen Feral-Skillung nicht mehr zur Verfügung, da man dafür 21 Punkte auf Resto verteilen muss. Ich habe mich daher vorerst wieder für eine Hybrid-Skillung 1/29/21 entschieden, um sowohl als Tank wie auch als Heiler agieren zu können. Wer die Wahl hat, hat die Qual...
rolleyes.gif


Wie ich gestern im PVP schmerzhaft zu spüren bekommen habe, ist aber auch die volle Balance-Skillung nicht ohne, da der Druide dann drei Treants zur Hilfe rufen kann, die das Ziel für 30 Sekunden dann mächtig beharken. Ouch.

Bin auf andere Erfahrungsberichte zur neuen Skill-Situation gespannt.
smile.gif
 

tom1

NPC
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
HI,
Drui skillung ist ein glaubenskrieg - viele gehen zum questen auf Gleichgewicht oder Feral - heal machen die wenigsten weil das beim Questen einer "Selbstverstümmelung" gleich kommt - der Dam einen Heal Dudus geht gegen NULL - dafür kann er heilen wie ne BOMBE!

Gleichgewichts und Feral Dudus unterscheidet mal eines grundsätzlich, der Gleichgewichts Dudu ist im Freien evtl. besser weil er sich mit geskillter Wurzel so gut wie alles vom Leib halten kann und mit Sternenfeuer zu bomben kann........dafür ist er in Gebäuden absolut angeschissen weil es eben drinen nicht funzt.... da kommt der feral zu zug der mit dicker Rüssi und viel HP sich mit fast jedem Mop anlegen kann, hinzu kommt immer noch die Rest Heal funktion und der Bärenstun der zur dicken heilung genutzt werden kann..........funzt bei Mobs immer... im PVP eher ned so wirklich
sad.gif

Dudus können auch hervorragend tanken vor allem in er feral skillung wo er durch die skillung alleine schon 15% mehr Aggro aufbaut......leider sind da viele Klugscheisser die jeden Char besser spielen können als der der Ihn spielt die genau das gegenteil behaupten.......das sind aber auch die, die Gegner schon anballern die der Tank noch ned mal in Target hat und dann "Käse zum whine" brauchen wiel sie wieder mal nen Dudu rezz brauchen
wink.gif


Das wichtigste ............ laßt Euch keine Skillung aufschwatzen, spiel den Dudu so wie Ihr wollt und habt Fun.............. ich hab meinen bis 60 und etwas drüber auf Gleichgewicht gezockt was super laune macht und bin nun kompl. feral....macht auch laune vor allem weil man in freien schneller schleichen kann wie ein Schurke und ich diesen auch sehe bevor er mich sieht :-)))))) Dazu kommen ca. 6000HP und über 10K Rüssi bei ca. 30% Critchance.............da geht schon ein bischen was :-))

In diesem Sinne
Tom
 

Lagortil

Quest-Mob
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
Kommentare
26
Buffs erhalten
123
Wenn Du Schaden machen willst kannst Du zwischen Moonkin und Katze frei wählen. Anders sieht die Sache aus wenn man betrachtet an wie gutes Equip Du rannkommen kannst auf LVL60. Hierbei kann ich aus Erfahrung sagen dass in Raids an Feralequip leichter rannzukommen ist als an Moonkinteile mit SpellDMG. Mein Feralequip das ich bisher so nebenbei angesammelt habe ist bei Weitem besser als mein Spelldmgequip, weils 1. viel mehr Teile davon gibt (es sei denn Du willst mit Stoff rumrennen, welchen Dir die Caster eh erstmal wegneeden) und diese Feralteile 2. von anderen Klassen kaum benötigt werden, da Schurken meißt auf Waffen und T-x Set gehen.
Du kannst Dir gern mal mein Blasc-Profil anschaun (Spelldmg in Inventar und Feral auf der Bank) dann siehst Du was ich meine.

Dieser Druide war mein erster Char der ging mit Heilskillung in 22Tagen auf 60 *haha*. Das ist auf jedenfall schonmal die Falsche Skillung zum Levln^^.
Meine Freundin hats mitm Moonkin in 13Tagen hingekriegt (auch ihr erster Char) und die meinte es sei recht schön gegangen.

Gruß

Lagortil
 

Wolfenstein

Quest-Mob
Mitglied seit
26.12.2006
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Kommentare
39
Buffs erhalten
4
Also ich hab auch nen lvl 60 Druiden, der ist auch komplett auf Wilder Kampf geskillt.
Also meiner macht eigentlich sehr guten Schaden auch wenn ich noch net die beste Ausrüstung habe, da brauchste dich echt nicht verstecken mit. Ich kann dir auch nur raten skill nur so wie du es willst und nicht wie andere es wollen. Habs mal mit Gleichgewicht u.s.w. ausprobiert ist net ganz so mein fall.
 

Deadlift

Welt-Boss
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
3.138
Reaktionspunkte
24
Kommentare
7
Ich hatte neulich in ner Instanz nen Feral Druiden dabei der was die pure DMG angeht mich und den Schurken bei nem Level Vorsprung von nur einem Level locker überholt hat.

Was es in der Instanz ausmacht ist halt nicht nur die Pure DMG sondern auch Mob Control, Heilung etc.

Das war allerdings eh ne lustige Gruppe, 3 Druiden ein Mage und ein Schurke.

2 Feral einer davon war der Tank einer eben DD und der dritte war der Heiler.

Das schöne am Feral ist er kann 2 Rollen voll ausfüllen und eine dritte zur Not auch(Notfallheiler/Wiederbelebung).
 

Elyhdorr

Rare-Mob
Mitglied seit
08.10.2006
Beiträge
102
Reaktionspunkte
0
Kommentare
51
Buffs erhalten
105
ich kann weiterhin nur bestätigen das Balance richtig aufgewertet wurde.
in bwl immer in den top 6 der damagedealer teilweise sogar platz 2.
 

besn

Quest-Mob
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Kommentare
10
Dieser Druide war mein erster Char der ging mit Heilskillung in 22Tagen auf 60 *haha*. Das ist auf jedenfall schonmal die Falsche Skillung zum Levln^^
heilskillung beim leveln ... du tust mir leid
wink.gif
aber ich kenn das ... hab zum leveln meiner mage auch auf eis geskillt ... das war ein horror ... aber feraldruiden zum leveln macht mörderspass ... wie das mit eule aussieht weiß ich nicht, kommt aber für mich eh nicht in frage weil ich einen nahkampfdruiden will ... caster hab ich als mage eh schon

hab gestern die erste questwelle in den schimmernden ebene in needles ohne einmal zu sterben in 1,5 stunden gemacht ... mit meiner mage hab ich dafür locker 3-4 stunden gebraucht und bin einige mal gestorben ... auch 35er mobs als 32er warn überhaupt kein großes problem ... wenns 2 warn wurds kurz mal ein wenig spannend, da wurde einer gerootet, der 2. hat einen hieb bekommen oder wurde bei ausreichenden hp downgenommen ... dann hochhealen und hot noch nach und wieder weiterkämpfen ... es gibt keine andre klasse die beim solo-spiel so viel spass macht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten