Wasserzähler Zeit

Ixchel

Rare-Mob
Mitglied seit
21.03.2007
Beiträge
280
Reaktionspunkte
0
Kommentare
551
Ich melde auch mal wieder zur Wort heute.

Ich weiß nicht ob ich das je erzählt habe. Dieses Jahr gehe ich Wasserzähler ablesen zusammen mit meiner Mutter die das schon seit bald 15 Jahren macht. Bin also in offizieller Mission unterwegs mit eigenem Ausweis und Schildchen. Fals das bei euch nicht auch so ist erkläre ich mal wie das abläuft.
Der Ableser nimmt sich ne Strasse seines Gebites und geht jetzt mit seinen Listen von Haus zu Haus und ließt die Stände der Wasser uhren ab. Nunja das geht solange insofern Leute zuhause wären. Sind diese Abwesend bekommen die von mir einen "blauen zettel" das sie doch bitte anrufen würden und den Zähler selber telefonisch durchgeben oder bei uns in den Briefkasten werfen könnten.

Eigtlich keine große Sache nur manche Leute wissen nichtmal was eine Wasseruhr ist X_x
Die sehen so aus.
http://www.secumedia...h/wasseruhr.jpg
Oder sind so bequem anzurufen oder den zettel vorzubringen ,das manche zettel sogar mit der Post an uns geschickt wurde ,dabei wohnte Person X nur 2 Strassen weiter *aua*

Also für mich war es gestern ne Premiere, war zu beginn etwas unsicher. Aber das verflog sehr schnell ,da eigtlich 99% der leute sehr freundlich auf mich reagierten ,als ich an ihren Haustüren geklingelt habe und um einlass in den Keller bat.
Lediglich 1 mal wurde etwas dumm angemault ,wieso ich den nicht anrufen würde. Hab mit den Worten" wissen sie wieviel leute wir dann anrufen müssten, es stand schliesslich in der örtlichen Tageszeitung" gekontert ,dann wars gut.

Aber es ist lustig , wenn die Leute so antreffen wunderten sich ca. 60% der leute wo den die Frau V. ( meine mama) sei und ob sie das denn nicht mehr mache. Wenn ich dann drauf hinwies das es meine Mutter sei waren doch alle recht erfreut
biggrin.png

So in erinnerung bleibt meine Mutter denen, liegt wohl auch dran das sie immer freudlich bei den Leuten ist. So mach ich eben auch, wozu auch unfreundlich sein , kommt ein netter Smalltalk auch zustande. Ist gestern oft passiert ,das mir manch alte Dame ,lustige sachen erzählt hat.

Vorallem INtresannte Sachen sieht man so in Kellern , von einer Rumpelkammer wo alles zugestellt ist bis hin zu einer riesigen H0 Eisenbahnanlage die mit wahnsining viel liebe zum Detail gebaut ist. Und das in der eignen Strasse
biggrin.png

hatte allerdings 2-3 keller wo ich überhaupt nicht rein kam ( bin eben bisschen breiter und vorallem grösser) mussten eben die Besizter selber ablesen, kann ich ja nix für wenn dem Personal der Kreiswerke keine Möglichkeit gegeben wird abzulesen.


Als ich fertig hattes ca. 3h gedauert. Meine Intention dies Jahr ist gewesen meiner Mutter etwas arbeit abzunehmen und mir gleichzeitig paar Euro dazu zu verdiennen , da eh genug zeit habe.
150 Zähler mache ich auf jedenfall , aber mehr muss ich mal sehen wie ich das packe.

Am Abend war ich total geschaftt. Den Muskelkarter könnt ihr euch kaum vorstellen den ich heute hab. Dienstag mach ich weiter ,weil erstmal dieser wieder abklingen soll dann bin das laufen auch wieder gewohnt mit den Treppen rauf und runter X_x

Vieleicht kann ich mir von dem Geld aus wieder mal ne 60 Tage Card wow leisten.
Oder ne neue Maus, meine jetzige ist über 2 Jahre alt und beginnt allmählich rumzuspinnen, macht statt einem klick 2 manchmal, das schon gezwungen war die Doppelklickgeschwindigkeit runterzustellen ,das der nicht ständig alles ausführt was ich nur markiere.

Und da klein Luna immer schon nen Tick für elekronischen kram hatte. Kurzerhand Maus geschnappt, aufgeschraubt und alles gereinigt und abgetrocket. Vorallem alles später wieder nach einigem rumfummeln richtig zusammen geschraubt. Jetzt geht zwar das Mausrad etwas schwerer , aber ist auch von innen wieder sauber ,aber die kontackte der maus spinnen noch immer
sleep.png


Die ersatzmaus ist nur fürn notfall gut , die rechte taste klemmt etwas .... made in china müll halt...aber 1 € für ne usb maus besser als nix
Oder ich benutz den Stylus vom Tablett als maus ersatz...kann damit allerdings ned zocken.

Deswegen ich brauch wohl ne neue, die jetzige hat 13.99 gekostet so Labtec ding hat lange gehalten für ne günstige optische Maus. Suche allerdings auch wieder ne preiswerte mit dickem buckel , liegt einfach besser in der Hand.
Tipps gerne in die Kommis.

Einen wunderschönen Abend wünsche ich noch.
 
Oben Unten